kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Verlagsverträge - Urheber- und Vertragsrecht - Grundlagen

Akademie der Deutschen Medien
Übersicht
Beginn: 17.11.2020 München
2 Tage
995 EUR MwSt. befreit
Kurse

Beschreibung

Verlagsverträge - Urheber- und Vertragsrecht - Grundlagen

Verlagsverträge regeln den Erwerb von Nutzungsrechten zwischen Verlag und Kreativen wie z. B. Autor, Fotograf, Illustrator, Herausgeber oder Übersetzer. Sie bilden damit die Grundlage des Verlagsgeschäfts, denn nur im Besitz der Nutzungsrechte darf der Verlag seine Produkte herstellen und vertreiben.
Die genaue Ausgestaltung der Verträge hat für den Verlag also nachhaltige wirtschaftliche Folgen. Während dabei früher die klassische Druckausgabe im Vordergrund stand, ist es heute das digitale Verlagsportfolio aus etwa E-Learning-Produkten, E-Books oder interaktiven Online-Plattformen, das an Bedeutung gewinnt und mit dem sich beachtliche Summen erwirtschaften lassen. In diesem Seminar erhalten Sie fundiertes juristisches Grundwissen, um bei der Vertragsgestaltung im Verlag alle relevanten Aspekte und Zukunftsperspektiven berücksichtigen zu können.

Im Seminar »Verlagsverträge - Urheber- und Vertragsrecht - Grundlagen« erfahren Sie …



  • welche Rechte Autoren, Übersetzer und andere Urheber haben

  • wie Verlags-, Übersetzer- und Herausgeberverträge richtig formuliert werden

  • welche persönlichkeitsrechtlichen Aspekte Sie bei der Nutzung von Text, Bild und Grafiken beachten müssen

  • welche Rolle Verwertungsgesellschaften bei der Herstellung und Vermarktung von Verlagsprodukten spielen


Ziel des Seminars »Verlagsverträge - Urheber- und Vertragsrecht - Grundlagen«


Das Seminar vermittelt die juristischen Grundkenntnisse, die beim Erwerb und Vertrieb von Nutzungs- und Vermarktungsrechten für Verlagsprodukte in Print und digital erforderlich sind. Ziel ist der kompetente Umgang mit Verlagsverträgen aller Art. Schwerpunkte bilden auf nationaler wie auch internationaler Ebene das Urheber- und Verlagsrecht zur Frage des Schutzumfangs, die Gestaltung von Rechteklauseln, die Vergütung und die Rolle der Verwertungsgesellschaften.

Themen des Seminars


Urheber- und Leistungsschutzrechte – Grundlagen



  • Rechteverwerter und -inhaber im Überblick – vom Autor über die Verwertungsgesellschaft bis hin zum Verlag

  • Das geschützte Werk – vom Text über die Grafik bis hin zum Titel

  • Umfang und Dauer des Schutzes

  • Vergabe und Einräumung von Nutzungsrechten

  • Angemessene Vergütung

  • Schrankenregelungen und Ausnahmen

  • Haftung bei Rechtsverletzungen


Grundlagen des Allgemeinen Persönlichkeitsrechts und seine Bedeutung im Vertragsrecht


Der Autoren-Vertrag



  • Buchrechte

  • Offline- und Online-Rechte

  • Hörbuchrechte

  • Verfilmungsrechte

  • Merchandisingrechte

  • Bearbeitungsrechte

  • Honorierung

  • Veröffentlichungspflichten und Rückfall von Rechten


Besonderheiten von Verträgen mit anderen Urhebern



  • Übersetzervertrag

  • Herausgebervertrag

  • Verträge mit Illustratoren/Fotografen


Die Rolle der Verwertungsgesellschaften VG Wort und VG Bild-Kunst



  • Nutzen und Ansprüche der Verwertungsgesellschaften

  • Wahrnehmungsvertrag der Autoren/Künstler/Fotografen mit den Verwertungsgesellschaften


Methoden im Seminar


Referat und Diskussion, Erläuterung anhand von Musterverträgen, Fallbeispiele und Erarbeitung eines Leitfadens für die tägliche Praxis

Zielgruppe des Seminars »Verlagsverträge - Urheber- und Vertragsrecht - Grundlagen«


Mitarbeiter sowie Fach- und Führungskräfte aus Lektorat und Redaktion, verantwortliche Mitarbeiter aus dem Lizenzbereich, kaufmännische Leiter sowie Verlagsleiter.

Ihre Erfolgsfaktoren



  • Karriere-Baustein: Teilnehmerzertifikat der renommierten Akademie der Deutschen Medien

  • Hochqualifizierter Trainer und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit

  • Intensivseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl

  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und Networking

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe des Seminars »Verlagsverträge - Urheber- und Vertragsrecht - Grundlagen«

Verantwortliche Mitarbeiter aus dem Lizenzbereich, kaufmännische Leiter sowie Verlagsleiter, Mitarbeiter aus Lektorat und Redaktion.

Kostenzusatz

Die Kosten für die Teilnahme an der Weiterbildung betragen 995 € (MwSt. befreit)

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Verlagsverträge - Urheber- und Vertragsrecht - Grundlagen zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Akademie der Deutschen Medien

Akademie der Deutschen Medien

Literaturhaus, Am Salvatorplatz 1
80333 München

 Telefonnummer anzeigen

Akademie der Deutschen Medien

Akademie der Deutschen Medien

Akademie der Deutschen Medien

Die Akademie der Deutschen Medien zählt mit über 4.000 Teilnehmern im Jahr und über 25 Jahren Expertise zu den führenden Medienakademien Deutschlands. Im zentral gelegenen Literaturhaus München sowie ausgewählten Schulungsräumen in anderen deutschen Metropolstädten bieten wir Seminare, Zertifikatskurse und Konferenzen...


Erfahren Sie mehr über Akademie der Deutschen Medien und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Verlagsverträge - Urheber- und Vertragsrecht - Grundlagen” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Benutzerlogin
Weiterbildungsförderung gewünscht?

Förderungen für berufliche Weiterbildungen

Förderungen für berufliche Weiterbildungen: Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 


Schreiben Sie die erste Bewertung!

Quiz: Wie effektiv arbeiten Sie im Home Office?

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...