kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Elektrosicherheit im Betrieb für Nicht-Elektrotechniker - Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag

AKADEMIE HERKERT
Übersicht
7 Stunden
Deutsch
Inhouse Kurse

Beschreibung

Die wichtigsten Grundlagen für SiFas und technische FührungskräfteWerden in einem Unternehmen elektrische Arbeitsmittel eingesetzt, bedarf es hierfür eines umfassenden Gefahrenverständnisses. Nur durch grundlegende Kenntnisse aller Gefahrenquellen und Risiken können sichere Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter geschaffen und aufrechterhalten werden.
Das Seminar vermittelt die wichtigsten Aspekte des Arbeits- und Gesundheitsschutzes hinsichtlich aller elektrischen Arbeitsmittel.
 

Weiterbildungsinhalte

Wirkung von Elektrizität auf den Menschen
  • Gefahren durch elektrischen Strom
  • Stromunfälle im Niederspannungsbereich
  • Stromunfälle im Hochspannungsbereich
  • Erste Hilfe bei Stromunfällen

Prinzip von Stromversorgungsnetz und Schutzerde
Schutzmaßnahmen für elektrische Arbeitsmittel
  • Prinzip der Schutzmaßnahmen
  • Voraussetzungen für einwandfreie Funktion
  • Bewertung der Schutzwirkung

Merkmale der unterschiedlichen Arten elektrischer Arbeitsmittel
  • geeignete Schutzmaßnahmen für entsprechende Arbeitsmittel
  • Erkennen der vorhandenen Schutzmaßnahmen
  • Konsequenzen für den Betrieb
  • Prüfpflichten

Relevante Gesetze, Verordnungen und Regelwerke, die für den Einsatz elektrischer Arbeitsmittel wichtig sind
  • ArbSchG, BetrSichV, TRBS 1201 und 1203
  • DGUV Vorschriften 1, 3 und 4
  • DIN VDE 0701-0702, DIN VDE 0105-100, DIN VDE 0100-600, DIN VDE 0113-1 (EN 60204-1) uvm.
  • Schriften des GDV und des VdS

Pflichten und Regelungen zur Prüfung elektrischer Arbeitsmittel

Haftung bei Elektrounfällen oder Schäden durch fehlerhafte elektrische Arbeitsmittel

Schutzkonzepte und ganzheitliche Arbeitsschutzsysteme
  • Berücksichtigung der elektrischen Arbeitsmittel im Arbeitsschutz Management System
  • Rollen und Verantwortungen in der Elektrosicherheit
  • Integration elektrischer Arbeitsmittel in die Gefährdungsbeurteilung

Zielgruppe

Alle Arbeitsschutzverantwortlichen im Betrieb:
z. B. Geschäftsführer, technische Führungskräfte, Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsingenieure, Sicherheitsbeauftragte und Brandschutzbeauftragte
Das Seminar empfiehlt sich auch zur Erhöhung der Arbeitssicherheit, wenn kein elektrotechnischer Betriebsteil im Unternehmen vorhanden ist.

Seminarziele

Die Teilnehmer
  • kennen die Gefährdungen, die von elektrischen Arbeitsmitteln ausgehen und veranlassen gezielt wirksame Schutzmaßnahmen zur Erhöhung der Arbeitssicherheit.
  • erfüllen rechtssicher Ihre Pflichten aus Gesetzen, Normen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften.
  • implementieren im Dialog mit den entsprechenden Fachverantwortlichen, z. B. der verantwortlichen Elektrofachkraft (vEFK), ein ganzheitliches Arbeitsschutzsystem. So werden Haftungsrisiken und Regressforderungen für das Unternehmen minimiert.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Elektrosicherheit im Betrieb für Nicht-Elektrotechniker - Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation AKADEMIE HERKERT

AKADEMIE HERKERT

Mandichostraße 18
86504 Merching

 Telefonnummer anzeigen
www.akademie-herkert.de

AKADEMIE HERKERT

AKADEMIE HERKERT

AKADEMIE HERKERT - über uns

Die AKADEMIE HERKERT ist das Bildungshaus der FORUM VERLAG HERKERT GMBH, die zur Unternehmensgruppe FORUM MEDIA GROUP gehört. Diese wurde vor über 25 Jahren gegründet und ist heute mit 23 Unternehmen in 16 Ländern aktiv. Die AKADEMIE HERKERT steht für...


Erfahren Sie mehr über AKADEMIE HERKERT und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Elektrosicherheit im Betrieb für Nicht-Elektrotechniker - Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.