kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Kennen Sie schon unseren Wissensguide? Vorbeischauen lohnt sich!

Rechtssicherer Umbau von Maschinen und Anlagen - Seminar

AKADEMIE HERKERT
Übersicht
7 Stunden
Deutsch
Kurse
Starttermine
Online-Kurs / Fernlehrgang
827,05 EUR
13.04.2021

Frankfurt a. M.
886,55 EUR
20.04.2021

Hamburg
886,55 EUR
27.04.2021

Berlin
886,55 EUR
28.04.2021

Beschreibung

Pflichten nach MRL und BetrSichV • Wesentliche Veränderung • Aufteilung der VerantwortungSobald ein Betreiber eine Maschine verändert, muss er prüfen, ob er zum Hersteller i. S. d. MRL wird! Egal, ob eine Maschine verkettet, umgebaut oder modernisiert wird: Bei jeder Änderung muss unbedingt geprüft werden, welche rechtlichen Konsequenzen dies für den Betreiber hat. In jedem Fall muss laut Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) nachgewiesen werden, dass die Maschine weiterhin für die Mitarbeiter sicher ist. Bei einer wesentlichen Veränderung der Maschine wird ein Betreiber rechtlich gesehen sogar zum Hersteller – mit allen Pflichten aus der Maschinenrichtlinie. Aber wann ist eine Veränderung „wesentlich“? Was muss beachtet werden, wenn die Konformität neu bewertet und eine Risikobeurteilung gemacht werden muss? Und: Wer trägt wofür die Verantwortung, wenn mehrere Firmen zuliefern bzw. am Umbau beteiligt sind? Kompetente Antworten auf diese Fragen gibt unser eintägiges Praxisseminar.

Weiterbildungsinhalte

Rechtliche Grundlagen: Pflichten nach MRL und BetrSichV
  • Maschinenrichtlinie: CE-Konformität
    • Überblick: Pflichten als Hersteller i. S. d. MRL
    • Anforderungen aus der neuen MRL 2006/42/EG
    • Klärung von Begrifflichkeiten (anhand von Fallbeispielen): Maschine, unvollständige Maschine (Teilmaschine), Anlage/Gesamtheit von Maschinen (neues BMAS Interpretationspapier), Altmaschine, Einstufungskriterien und rechtliche Konsequenzen
    • Technische Dokumentation beim Umbau von Maschinen/Anlagen
    • Risikobeurteilung: Vorgehensweise, Einschätzen der Auswirkungen eines Umbaus auf die Sicherheit der Maschine
    • Produkthaftungsrisiken als Hersteller
  • BetrSichV: Arbeitsschutzpflichten als Arbeitgeber
 
Wesentliche oder nicht wesentliche Veränderung? Durchspielen verschiedener Fälle und Klärung der Konsequenzen
  • Was ist eine „wesentliche Veränderung“?
  • Verkürzte Risikobeurteilung
  • Fallbeispiele
  • Wer gilt als Hersteller i. S. d. MRL – mit allen Pflichten?
  • Welche Änderungen sind auch ohne neue CE-Kennzeichnung möglich?
 
Schnittstellen zwischen Hersteller(n) und Betreiber, Verantwortlichkeiten
  • Aufgaben der Betreiber, Hersteller, Teilmaschinenlieferanten (z. B. wer muss was prüfen?; wer muss wem welche Dokumente liefern?)
  • (Vertragliche) Möglichkeiten zur Klärung von Verantwortlichkeiten und zum Ausschluss von Haftungsrisiken
  • Was muss an zugekauften Teilmaschinen geprüft werden?
  • Probebetrieb, Inbetriebnahme, Abnahme: Aufteilung der Verantwortlichkeiten zwischen Hersteller(n) und Betreiber

Zielgruppe

Geschäftsführer, Betriebsleiter, Leiter Instandhaltung, Technische Leiter, Leiter Technische Dokumentation, Entwicklungs-/Konstruktions-/Produktionsleiter, CE-Beauftragte, Qualitätsmanager, Sicherheitsfachkräfte.

Seminarziele

  • Der Teilnehmer lernt anhand von Fallbeispielen, Änderungen an einer Maschine/Anlage rechtlich richtig einzuordnen und weiß, welche Konsequenzen sich jeweils für das Unternehmen ergeben
  • Der Teilnehmer weiß, wie er die Pflichten aus MRL und BetrSichV richtig umsetzt – und wie er Haftungsrisiken minimiert.
  • Der Teilnehmer erfährt, wie er die Verantwortungsaufteilung vertraglich im Sinne des Unternehmens regeln kann, wenn mehrere Firmen am Umbau beteiligt sind.

Inhouse-Variante

Inhouse-Schulungen sind maßgeschneiderte Weiterbildungen für mehrere Mitarbeiter eines Unternehmens.
Ort, Dauer, Termin und Lernformat (Präsenz-Schulung, Live-Online-Schulung, E-Learning) sind flexibel wählbar.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Rechtssicherer Umbau von Maschinen und Anlagen - Seminar zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation AKADEMIE HERKERT

AKADEMIE HERKERT

Mandichostraße 18
86504 Merching

 Telefonnummer anzeigen
www.akademie-herkert.de

AKADEMIE HERKERT

AKADEMIE HERKERT - über uns

Die AKADEMIE HERKERT ist das Bildungshaus der FORUM VERLAG HERKERT GMBH, die zur Unternehmensgruppe FORUM MEDIA GROUP gehört. Diese wurde vor über 25 Jahren gegründet und ist heute mit 23 Unternehmen in 16 Ländern aktiv. Die AKADEMIE HERKERT steht für...


Erfahren Sie mehr über AKADEMIE HERKERT und weitere Kurse des Anbieters.

Bewertungen von Teilnehmern

Bewertungsdurchschnitt: 4,6

auf Basis von 7 Bewertungen

anonym
(5)
Absolut empfehlenswert: klare, gut strukturierte Erläuterungen, umfangreiche Seminarunterlagen, gute Präsentation, großer Praxisbezug!
anonym
(4)
Sehr praxisbezogen, geht auf alle Zwischenfragen kompetent ein!
anonym
(5)
Sehr informative Veranstaltung!
Benutzerlogin
Kursbewertung
(4,6)
auf Basis von 7 Bewertungen
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Rechtssicherer Umbau von Maschinen und Anlagen - Seminar” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...