kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Sicherheitsaudit für Straßen (SAS) – Auditoren für Außerortsstraßen und Ortsdurchfahrten

Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V.
Übersicht
1 Semester
Teilzeit
Aufstiegsfortbildungen

Beschreibung

Sicherheitsaudit für Straßen (SAS) – Auditoren für Außerortsstraßen und Ortsdurchfahrten

Sicherheitsaudit für Straßen (SAS) – Auditoren für Außerortsstraßen und Ortsdurchfahrten

Um die Verkehrssicherheit von Straßen zu verbessern ist im Planungs- und Entwurfsprozess für Straßen ein „Sicherheitsaudit“ vorgesehen. Die Grundlagen des Audits, der Auditprozess und die Auditdurchführung, werden in den „Empfehlungen für das Sicherheitsaudit von Straßen“ (ESAS 2002) beschrieben. Das Bundesministerium für Verkehr empfiehlt, bei allen Planungen und Entwürfen von Neu-, Um- und Ausbauvorhaben die ESAS 2002 als Grundlage für die Abnahme der einzelnen Leistungsphasen und zur Qualitätssicherung der eigenen Planung zu beachten. Die ESAS 2002 befinden sich zudem aktuell in der Überarbeitung und werden in Kürze als „Richtlinien für das Sicherheitsaudit von Straßen“ (RSAS 201X) neu herausgegeben.

Das für die Durchführung von Sicherheitsaudits erforderliche Wissen wird durch den hier angebotenen Lehrgang vermittelt. Die Lehrinhalte sind mit dem „Merkblatt für die Ausbildung und Zertifizierung der Sicherheitsauditoren von Straßen“ (MAZS, Ausgabe 2009) abgestimmt.

Thematische Module

  • Grundlagen der Verkehrssicherheit (Unfalluntersuchung und Unfallkenngrößen)
  • Grundlagen und Durchführung von Sicherheitsaudits
  • Sicherheitsaspekte und Übungsaudits zu Landstraßen
  • Sicherheitsaspekte und Übungsaudits zu Ortsdurchfahrten
  • Sicherheitsaspekte und Übungsaudits zu Autobahnen
  • Sicherheitsaspekte der Lichtsignalsteuerung
  • fachbezogene Ortsbesichtigungen

Dauer

  • 4 Präsenzphasen mit insgesamt 11 Präsenztagen an der Bauhaus-Universität Weimar, dazwischen Hausübungen
  • Gesamtdauer der Ausbildung: ca. 6 Monate
  • Zeitaufwand: 11 Arbeitstage für Präsenzphasen in Weimar, ca. 100 h für die Hausübungen

Methodik

Der Lehrgang ist modular aufgebaut (Module siehe unter „Inhalte“) und besteht aus Präsenz- und Hausübungsphasen. Für mehr Informationn kontaktieren Sie den Anbieter!

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte

Phase 1: 3-tägige Präsenzphase in Weimar

  • Grundlagen und Durchführung von Sicherheitsaudits
  • Unfalluntersuchungen und Unfallkenngrößen
  • Sicherheitsaspekte und Übungsaudits zu Landstraßen

Phase 2: Projektaufgabe

Erstellung von Audits für Landstraßen

Phase 3: 3-tägige Präsenzphase in Weimar

  • Sicherheitsaspekte und Übungsaudits zu Ortsdurchfahrten
  • fachbezogene Ortsbesichtigungen
  • Besprechung und Auswertung der Projektaufgaben (Phase 2)

Phase 4: Projektaufgabe

Erstellung von Audits für Ortsdurchfahrten

Phase 5: 3-tägige Präsenzphase in Weimar

  • Sicherheitsaspekte und Übungsaudits zu Autobahnen
  • Sicherheitsaspekte der Lichtsignalsteuerung
  • Besprechung und Auswertung der Projektaufgaben (Phase 4)

Phase 6: Projektaufgabe

Unfalluntersuchungen und Erstellung von Audits für Autobahnen

Phase 7: 2-tägige Abschluss-Präsenzphase in Weimar

  • Besprechung und Auswertung der Projektaufgaben (Phase 6)
  • Leistungsnachweis
  • Aushändigung des Zertifikats

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe

Der Lehrgang ist modular aufgebaut (Module siehe unter „Inhalte“) und besteht aus Präsenz- und Hausübungsphasen.

Voraussetzungen

  • Die Teilnehmer müssen ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium oder vergleichbare Kenntnisse besitzen. Mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet des Entwurfs oder im Bereich der straßenbezogenen Sicherheitsuntersuchungen sind erforderlich.

  • Weiterhin wird die Bereitstellung von Planunterlagen zu Übungszwecken im Rahmen des Lehrgangs gewünscht.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Bestehen des schriftlichen Leistungsnachweises ein universitäres Zertifikat, welches berechtigt, Sicherheitsaudits für Planungen von Außerortsstraßen und Ortsdurchfahrten durchzuführen. Es besteht die Möglichkeit der Aufnahme des Teilnehmenden in eine von der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) geführte, bundesweite Auditorenliste.

Das Zertifikat ist zeitlich auf drei Jahre befristet. Für die Verlängerung muss sowohl die praktische Tätigkeit als Auditor als auch der Besuch von entsprechenden Weiterbildungsveranstaltungen in einem bestimmten Umfang nachgewiesen werden.

Kosten

  • 6.000,00 €
  • 5.800,00 € (Voraussetzung: Bereitstellung  von Planungsunterlagen zu Übungszwecken im Rahmen des Lehrgangs)
  • zzgl. 41,40 € | pro Semester Semesterbeitrag 
    (gemäß der Beitragsordnung des Studierendenwerks Thüringen)

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Sicherheitsaudit für Straßen (SAS) – Auditoren für Außerortsstraßen und Ortsdurchfahrten zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V.

Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V.

Coudraystr. 13 A
99423 Weimar

 Telefonnummer anzeigen
www.wba-weimar.de

Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V.

Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V.

Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V.

Die Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V. wurde am 7. November 1995 von Professoren und Mitarbeitern der damaligen Hochschule für Architektur und Bauwesen (der Namenswechsel zur Bauhaus-Universität Weimar erfolgte 1996) gegründet. Seit 2002 trägt die Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V. den Titel „Institut an...


Erfahren Sie mehr über Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar e.V. und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Sicherheitsaudit für Straßen (SAS) – Auditoren für Außerortsstraßen und Ortsdurchfahrten” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Das könnte Sie auch interessieren

Kompetenz Weiterbildung Bau

EIPOS GmbH

Das Europäische Institut für postgraduale Bildung – EIPOS gehört zu den führenden Anbietern berufsbegleitender Weiterbildung für das Bauwesen. Hier geht's zur Kursübersicht: 
>> Weiterlesen

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.