kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Gepr. Medienfachwirt (IHK) - Digital und Print, Gepr. Industriemeister (IHK) Print

bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
Übersicht
24 Monate
4.920 EUR
Aufstiegsfortbildungen
Starttermine
Berlin
19.11.2019  
4.920 EUR

Beschreibung

Geprüfter Medienfachwirt (IHK) - Digital und Print, Geprüfter Industriemeister (IHK) Print

Geprüfter Medienfachwirt (IHK) - Digital und Print, Geprüfter Industriemeister (IHK) Print

Berufsbegleitender Lehrgang

Die Leistungsfähigkeit der Druck- und Medienindustrie hängt in hohem Maße von der Qualifikation ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ab. Die Grenzen ehemals fest umrissener Produktions- und Aufgabenfelder lösen sich heute auf und führen zu einem Zusammenwachsen bislang arbeitsteilig geleisteter Produktionsabläufe. Gleichzeitig entwickeln sich neue Geschäftsfelder, die zu einer zunehmenden Vernetzung der Produktion führen.

Die modulare Aufstiegsqualifizierung zum/-r Medienfachwirt/-in baut auf den fachlichen Qualifikationen des Mediengestalters, der Medienberufe aus der Film- und Fernsehbranche und der Veranstaltungstechnik auf. Medienfachwirt/-innen sind qualifiziert und professionell im Bereich Printmedien und/oder Digitalmedien, bei audiovisuellen Medien oder in der Veranstaltungstechnik. Sie planen, steuern und kontrollieren medientechnische Produktionen auf der Basis technischer, betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Zusammenhänge.

Die Kundenberatung, die Erstellung von Marketingkonzepten und Kalkulationen sowie die Konzeption und Organisation von Projekten und Produkten gehört ebenso zu den Aufgaben des Medienfachwirts wie die Führung von Mitarbeitern.

Der Lehrgang beinhaltet "Grundlegende Qualifikationen" wie Recht, Betriebswirtschaft, Planung, Organisation und Personalführung, "Handlungsspezifischen Qualifikationen" wie Produktionsprozesse, Projekt- und Produktplanung, Führung und Organisation sowie die medienspezifischen "Produktionsprozesse" von Printmedien.

Inhalte / Module

I. Fachübergreifende Qualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb


II. Handlungsspezifische Qualifikationen

Handlungsbereich Medienproduktion: Digital und Print
(Für Medienfachwirte)

  • Produkte und Prozesse der Print- und Digitalmedienproduktion
  • Digital- bzw. Printmedienproduktion
  • Druckvorstufenprozesse
  • Digital- und Printmedienkalkulation und Produktionsplanungssysteme


Handlungsbereich Printmedienproduktion (Für Industriemeister)

  • Produkte und Prozesse der Print- und Digitalmedienproduktion
  • Printmedienproduktion
  • Druck- und Druckweiterverarbeitungsprozesse
  • Printmedienkalkulation und Produktionsplanungssysteme


III. Handlungsbereich Führung und Organisation

  • Personalmanagement
  • Marketing
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Medienrechtliche Vorschriften

Fordern Sie hier weitere Informationen beim Anbieter an

Aufbau & Organisation

Der Lehrgang findet Montag und Mittwoch statt.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Teilnahmevoraussetzung

Zur IHK-Prüfung (Grundlegende Qualifikation) ist zugelassen, wer

(1) eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf der Druck- und Medienwirtschaft vorweisen kann oder

(2) eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens einjährige Berufspraxis oder

(3) eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweisen kann.

Für die Zulassung zur Prüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen" muss:

(1) der Prüfungsteil "Grundlegende Qualifikation", der nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, abgelegt sein oder

(2) in den in Absatz 1 Nummer 1 bis 3 genannten Fällen mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis (weitere Bedingungen siehe IHK Prüfungsordnung vom 26.08.2009) vorgelegt werden können.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

IHK-Fortbildungsabschluss zum/zur Geprüften Medienfachwirt/-in (IHK) Zertifikat des bbw

IHK-Abschluss auf Bachelor-Level (DQR-Level 6)

Zertifikate

IHK-Zertifikat

IHK-Zertifikat

Das IHK-Zertifikat wird von nahezu allen Unternehmen und Einrichtungen in Europa anerkannt. Es wird dem Lebenslauf und den Bewerbungsunterlagen beigelegt und dient als Nachweis für die in der Ausbildung oder dem Lehrgang erworbenen Kenntnisse.

Mehr erfahren über IHK-Zertifikat

Kosten

  1. Lehrgangsgebühr: 4.920,00 € zahlbar in 24 Monatsraten à 205,00 €
  2. zzgl. IHK-Prüfungsgebühr lt. IHK Gebührenordnung

Rücktrittgebühr: 125,00 €

40 % der Lehrgangskosten können, einkommens- und vermögensunabhängig und nicht rückzahlungspflichtig, über das Aufstiegs-BAföG bezuschusst werden.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Gepr. Medienfachwirt (IHK) - Digital und Print, Gepr. Industriemeister (IHK) Print zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH

bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH

Am Schillertheater 2
10625 Berlin

 Telefonnummer anzeigen
www.bbw-weiterbildung.de

bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH

bbw Akademie für betriebswirtschaftliche Weiterbildung

bbw - Partner der Wirtschaft für Bildung und Beschäftigung

Das bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg ist in über 40 Jahren zu einer leistungsstarken Gruppe aus vier Firmen, circa 400 Mitarbeitern und rund 35 Standorten gewachsen. Mit ihrem umfangreichen Beratungs- und Bildungsangebot ist sie ein professioneller Bildungspartner für...


Erfahren Sie mehr über bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Gepr. Medienfachwirt (IHK) - Digital und Print, Gepr. Industriemeister (IHK) Print” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.