Zwangsverwaltung – Miet- und Pachtrecht (Live-Webinar)

BeckAkademie Seminare, Online-Kurs / Fernlehrgang
Dauer
5 Stunden
Durchführungsform
Online-Kurs / Fernlehrgang
Nächster Starttermin
15 November, 2023 Details anzeigen
Preis
653,31 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Dauer
5 Stunden
Durchführungsform
Online-Kurs / Fernlehrgang
Nächster Starttermin
15 November, 2023 Details anzeigen
Preis
653,31 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Möchten Sie mehr erfahren?

Beschreibung

In diesem (zweiten) Teil des Zwangsvollstreckungsseminars werden Probleme des Miet- und Pachtrechts bei der Zwangsverwaltung behandelt: Spezielle Pflichten des Zwangsverwalters gegenüber Mietern, Aspekte aus dem Vermietungsalltag in der Zwangsverwaltung sowie Fragen des Wohnungsmietrechts zur Abrechnung von Nebenkosten und Auszahlung einer Kaution, des gewerblichen Miet- und Pachtrechts oder auch des Wohnungseigentumsrechts.

Kommende Starttermine

1 verfügbarer Starttermin

15 November, 2023

  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Deutsch

Inhalt

Die Nutzung des Zwangsverwaltungsobjekts

  • Sicherung von Forderungen gegen Mieter
  • Abrechnung und Auszahlung von Kautionen und Betriebskosten
  • Wohnrecht des Schuldners und zwangsweise Räumung
  • Zwangsverwaltung und gleichzeitige Insolvenz
  • Steuerliche Pflichten in der Zwangsverwaltung, insbesondere Umsatzsteuer, Einkommensteuer

Der Abschluss von Mietverträgen in der Zwangsverwaltung

  • Aktuelle Rechtsprechung zu Wohn- und Gewerberaummietrecht
  • Vermietungspflicht und Leerstand
  • Haftungsgefahren für den Zwangsverwalter

Die Pflicht zur Betriebskostenabrechnung

  • Umfang der Abrechnungspflicht
  • Abrechnung nach Antragsrücknahme durch Gläubiger
  • Abrechnungspflicht gegenüber dem Ersteher in der Zwangsversteigerung
  • Auskehr nicht verbrauchter Nebenkostenvorauszahlungen

Die Pflicht zur Auszahlung einer Mietkaution

  • Pflicht zur Kautionsrückzahlung und Beweislast
  • Vorschusspflicht des Gläubigers

Fragen des Wohnungseigentumsrechts

  • WEG-Reform und Zwangsverwaltung
  • Vollstreckung aus der Rangklasse des § 10 Abs. 1 Nr. 2 ZVG
  • Zahlungspflicht von Hausgeld, Abrechnungsspitzen und Sonderumlagen

Sonderformen der Zwangsverwaltung

  • Die sog. kalte Zwangsverwaltung durch den Insolvenzverwalter
  • Einziehung abgetretener Mieten durch den Gläubiger und Beauftragung eines Dienstleisters

Referenten

Michael Hawelka
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenz- und Sanierungsrecht, Hawelka Rechtsanwälte, Leipzig/Berlin

Prof. Ulrich Keller
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Fachbereich Rechtspflege, Professur für Zwangsvollstreckungsrecht und Insolvenzrecht

Zielgruppe / Voraussetzungen

Dieses Seminar richtet sich an alle Rechtsanwälte, Fachanwälte für Insolvenzrecht, Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Insolvenzverwalter, Mitarbeiter der Abwicklungsabteilungen von Banken, Hausverwalter, WEG-Verwalter, Unternehmensjuristen

BeckAkademie Seminare

Die BeckAkademie Seminare bietet Ihnen maßgeschneiderte Aus- & Fortbildung auf höchstem Niveau: Ausbildungs-/Praxislehrgänge: Vertieftes Fachwissen für Ihre tägliche Praxis in 4–5 Tagen Tagungen: Networking, aktuelle Trends & erstklassige Fortbildung Seminare: Topaktuelles Know-how von erfahrenen Praktikern BECK Lehrgänge/Sommerlehrgänge: Solides Basiswissen in...

Erfahren Sie mehr über BeckAkademie Seminare und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige