kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Ausbildung zum IT-Risk Manager gemäß ISO 31000 und BSI IT-Grundschutz

bitkom akademie
Übersicht
Dauer: 3 Tage
Preis: 2.201,50 EUR inkl. MwSt.
Kursart: Offene Kurse
Starttermine
Berlin
29.01.2018 10:00 
2.201,50 EUR
Köln
23.04.2018 10:00 
2.201,50 EUR

Ausbildung zum IT-Risk Manager gemäß ISO 31000 und BSI IT-Grundschutz

Ausbildung zum IT-Risk Manager gemäß ISO 31000 und BSI IT-Grundschutz

Ausbildung zum IT-Risk Manager gemäß ISO 31000 und BSI IT-Grundschutz

Zertifikatslehrgang gemäß ISO 31000 und ONR 49003

Verbindliche Gesetzes- und Compliance-Vorschriften, zunehmende Abhängigkeiten von Informationstechnologien und die Sicherstellung der Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität von Geschäftsprozessen zwingen Organisationen zu einer umfangreichen Betrachtung der eigenen Risikosituation. Sie müssen sich intensiv und gewissenhaft mit den eigenen organisationsspezifischen Bedrohungen auseinandersetzen. Das erfordert ein nachhaltiges IT-Risikomanagementsystem, welches heutzutage durch den IT Risk Manager verantwortet wird.

Mehrwert der Ausbildung

  • An drei Präsenztagen wird neben dem Fachvokabular des IT-Risikomanagements ein konkreter Einblick in die Normenreihe der ISO 31000, ONR 49002 und BSI IT-Grundschutz vermittelt.
  • Sie erlernen anhand von praktischen Beispielen und Übungen die Fähigkeit, ein nachhaltiges IT-Risikomanagementsystem in Ihrer Organisation zu implementieren. 
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Der störungsarme Betrieb von IT- und TK-Infrastrukturen sowie von webbasierten Umgebungen wird heute als unverzichtbare Unterstützung des Geschäftsbetriebs angesehen. Um gefährdende Risikoszenarien für Ihre Organisation rechtzeitig zu erkennen und angemessen reagieren zu können, werden Ihnen in diesem Lehrgang die Grundlagen für Dokumentationsanforderungen, Risikokommunikation und Risikokontrolle sowie eine angemessene Notfallvorsorge vermittelt.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an das Management / Geschäftsführung, IT-Leiter und IT-Verantwortliche, Mitarbeiter des Risikomanagements sowie IT-Sicherheitsbeauftragte.

Voraussetzungen

Dieses Seminar kann auch ohne Vorkenntnisse besucht werden.

Abschlussqualifikation/Zertifikat

Sie können Ihre Fachkenntnisse für diese Aufgaben mit einer Prüfung am dritten Veranstaltungstag nachweisen und erhalten bei Bestehen ein Personenzertifikat.

Kosten

  • Nicht-Mitglied: 1.850 € zzgl. USt.
  • Bitkom-Mitglied: 1.750 € zzgl. USt.
  • Zertifizierung (optional): 240 € zzgl. USt.
  • 10% Rabatt für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer
  • Lunch und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.

Weiterführende Seminare und Kurse

Die Ausbildung zum IT Risk Manager kann als Vertiefung und Erweiterung der Kenntnisse eines IT-Sicherheitsbeauftragten dienen. Die Grundlagen, um Aufgaben als IT-Sicherheitsbeauftragter zu übernehmen, können Sie in unserer Ausbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten erwerben. Als weiterführender Zertifikatslehrgang eignet sich auch die Ausbildung zum Business Continuity Manager (BCM).

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Möchten Sie mehr erfahren über das Angebot Ausbildung zum IT-Risk Manager gemäß ISO 31000 und BSI IT-Grundschutz?

Über unsere Informationsanfrage können Sie weitere Infos direkt vom Anbieter anfordern.

Errors
optional
optional
optional
optional

Kontaktinformation bitkom akademie

bitkom akademie

Albrechtstraße 10
10117 Berlin

 Telefonnummer anzeigen
www.bitkom-akademie.de

bitkom akademie

bitkom akademie

Die bitkom akademie wurde 2005 gegründet und ist einer der führenden Anbieter von Weiterbildungen im Bereich IT und digitale Trends in Deutschland. Die Akademie führt jährlich ca. 250 Veranstaltungen mit mehr als 5.000 Teilnehmern durch. Ihr breitgefächertes Angebot umfasst neben Ausbildungs-...


Erfahren Sie mehr über bitkom akademie und weitere Kurse des Anbieters.