kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Sind Sie bei unserer "Virtuellen Bildungsmesse" mit dabei? Hier geht's zur kostenlosen Anmeldung.

Digitale Verwaltung – innovative Umsetzung in Bund, Ländern und Kommunen

bitkom akademie
Übersicht
Beginn: 20.09.2021 Online-Kurs / Fernlehrgang
Online-Kurs / Fernlehrgang
2 Tage
1.428 EUR inkl. MwSt.
Kurse

Beschreibung

Digitale Verwaltung – innovative Umsetzung in Bund, Ländern und Kommunen

Agile Methoden für den erfolgreichen Aufbau einer nutzerfreundlichen digitalen Verwaltung

Die Digitalisierung verändert die öffentlichen Verwaltung ebenso wie andere Organisationen tiefgreifend. Sie ist aber kein Selbstzweck, sondern bietet die Chance den Zugang von Bürgern und Unternehmen zu Behörden und Kommunen zu verbessern, die Attraktivität der Arbeitsplätze im öffentlichen Dienst zu erhöhen und die Leistungsfähigkeit der öffentlichen Verwaltung im demografischen Wandel und auch in Krisenzeiten aufrechtzuerhalten.
Würden allein die 60 wichtigsten Verwaltungsleistungen in Deutschland vollständig digitalisiert, ergäbe sich Studien zufolge für Bürger, Wirtschaft und Verwaltung ein Einsparpotential von rund 36 Prozent. Deutschland steht hier noch – auch im internationalen Vergleich – ganz am Anfang. Das Thema wird sich zukünftig bundesweit in den Modernisierungsaktivitäten von Behörden und Kommunen widerspiegeln.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

  • Status Quo der Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung
  • Zentrale Akteure und Standards der digitalen Verwaltung
  • Aktuelle Themenfelder der digitalen Verwaltung (u.a. Onlinezugangsgesetz)
  • Aktuelle Themenfelder der digitalen Gesellschaft (u.a. Smart City, Partizipation)
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für die digitale Verwaltung
  • Agile Methoden zur Umsetzung von Digitalisierungsprojekten in der öffentlichen Verwaltung
  • Gruppen- und Einzelarbeiten zum Prinzip der Nutzerzentrierung
  • Aktuelle Projektbeispiele
  • Zusammenarbeit mit Start-Ups als Innovationschance

Nutzen & Mehrwert

  • Teilnehmer erhalten einen fundierten Einblick über gesetzliche Rahmenbedingungen, zentrale Gremien und Akteure sowie aktuelle Digitalisierungsinitiativen, die Auswirkungen auf Digitalisierungsprojekte und die Leistungserbringung in Ihrer Behörde oder Kommune haben. 
  • Sie lernen agile Projektmethoden und Prinzipien des Innovationsmanagements kennen, die sie bei der Umsetzung von (Digitalisierungs-)Projekten in ihrer eigenen Verwaltung unmittelbar einsetzen können. 
  • Teilnehmer erarbeiten unter Anleitung eigene Ideen für die  praktische Umsetzung eines Digitalisierungsprojekts in ihrer Organisation.

Aufbau & Organisation

Seminarprogramm | Tag 1

  • 09:00 Begrüßung durch den Seminarleiter
    Warm-up, Vorstellungsrunde & Erwartungshaltung der Teilnehmer
  • Status Quo der Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung
    • Zielstellungen und Ergebnisse bisheriger Digitalisierungsinitiativen
    • Internationaler Vergleich
  • Zentrale Akteure und Standards der digitalen Verwaltung
    • Gremienlandschaft und Digitalisierungsverantwortliche
    • Digitale Servicestandards und weitere Rahmenvorgaben
    • Übung mit agiler Methodik (Anspruchsgruppen ermitteln)
  • Mittagspause
  • Aktuelle Themenfelder der digitalen Verwaltung
    • Umsetzung des Online-Zugangsgesetzes (OZG): Portalverbund und Digitalisierungsprogramm 
    • Registermodernisierung
    • IT-Konsolidierung
  • Agile Methoden zur Umsetzung von Digitalisierungsprojekten im öffentlichen Sektor
    • Verständnis von Agilität
    • Design Thinking als Mindset zur nutzerzentrierten Zusammenarbeit
  • Gruppenarbeit: Nutzerzentrierung bei der Digitalisierung von Verwaltungsleistungen (Teil 1)
    • Verstehen: Vorstellung und Auswahl eines Digitalisierungsprojekts für die Gruppenarbeit
    • Beobachten: Persona-Erstellung 
    • Beobachten: Customer Journey
    • Ergebnispräsentation und Diskussion in Plenum
  • 17:00 Ende des ersten Seminartages

Seminarprogramm | Tag 2

  • 09:00 Begrüßung durch den Seminarleiter und Rückblick auf Tag 1
  • Übung mit agiler Methodik
    • Erklären Sie Ihr Digitalisierungsprojekt in einfachen Worten („Brief an Großmutter“)
  • Aktuelle Themenfelder der digitalen Gesellschaft 
    • Digitalisierungsstrategien 
    • Smart City / Smart Country
    • Digitale Partizipation
  • Vorstellung und Diskussion ausgewählter Projektbeispiele 
    • Projektinhalte
    • Hindernisse und Erfolgsfaktoren
    • Offene Fragerunde
  • Mittagspause
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für die digitale Verwaltung kennen und gezielt nutzen
    • Vergabe- und Vertragsrecht
    • Datenschutzrecht
  • Gruppenarbeit: Nutzerzentrierung bei der Digitalisierung von Verwaltungsleistungen (Teil 2)
    • Standpunkt: Diskussion und Festlegung der Design Challenge
    • Ideation: Lösungsideen gemeinsam entwickeln
    • Ergebnispräsentation und Diskussion in Plenum
  • Ausblick: Kooperation von öffentlichem Sektor und Start-ups als Chance für Innovation
    • Besondere Herausforderungen
    • Umsetzungsbeispiele
  • Abschlussprüfung für Basiszertifikat (Online-Test) 
  • ca. 17:00 Ende des Seminars

Förderung

Die Bitkom Akademie ist anerkannter Bildungsträger in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Teilnehmer haben im Rahmen des Bildungszeitgesetzes die Möglichkeit, Bildungsurlaub bzw. eine Bildungsfreistellung zu beantragen. Auf Anfrage erstellen wir auch Anträge auf Anerkennung unserer Veranstaltungen in anderen Bundesländern.  

Bund und Ländern fördern Weiterbildungen mit bis zu 17.000 Euro. Mehr erfahren Sie auf der Webseite der Bitkom Akademie - sprechen Sie uns an!

Zielgruppe / Voraussetzungen

Dieser Online-Zertifikatslehrgang wurde speziell für Angestellte des öffentlichen Dienstes und Beamte entwickelt und richtet sich demnach in erster Linie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes in Kommunalverwaltungen sowie in Ministerien und nachgeordneten Behörden auf Bundes- und Landesebene. Die Qualifizierung eignet sich insbesondere für solche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die derzeit oder zukünftig in die Digitalisierung von Verwaltungsleistungen an der Schnittstelle zu Bürgern und/oder Unternehmen involviert sind. Der Lehrgang richtig sich somit nicht ausschließlich an Digitalisierungsbeauftragte. Es werden keine Informatikkenntnisse vorausgesetzt.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Digitale Verwaltung – innovative Umsetzung in Bund, Ländern und Kommunen zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation bitkom akademie

bitkom akademie

Albrechtstraße 10
10117 Berlin

 Telefonnummer anzeigen
www.bitkom-akademie.de

bitkom akademie

Die Bitkom Akademie wurde 2005 gegründet und ist einer der führenden Anbieter von Weiterbildungen im Bereich IT und digitalen Trends in Deutschland. Die Akademie führt jährlich ca. 350 Veranstaltungen mit mehr als 20.000 Teilnehmern durch. Ihr breitgefächertes Angebot umfasst neben...


Erfahren Sie mehr über bitkom akademie und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Digitale Verwaltung – innovative Umsetzung in Bund, Ländern und Kommunen” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Das könnte Sie auch interessieren

Die virtuelle Bildungsmesse - Lernen von überall

Wann? 2. September 2021, 9 bis 19 Uhr

Wo? Online

Eintritt: kostenlos

>> Mehr erfahren