kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Kennen Sie schon unseren Wissensguide? Vorbeischauen lohnt sich!

Vergaberecht 2020/2021 für IT-Vergabestellen

bitkom akademie
Übersicht
Beginn: 17.03.2021 09:00 Online-Kurs / Fernlehrgang
Online-Kurs / Fernlehrgang
1 Tag
638 EUR inkl. MwSt.
Kurse

Beschreibung

Vergaberecht 2020/2021 für IT-Vergabestellen

Rechtssicher öffentliche Ausschreibungen durchführen

Über 20 Milliarden Euro investiert die öffentliche Hand jährlich in den Einkauf von Informations- und Kommunikationstechnik (ITK) – und gehört damit zu den größten Auftraggebern am Markt. Mit der umfangreichen Vergaberechtsreform in 2016 wurde das bisherige Vergaberecht komplett neu strukturiert.

Vergabestellen, die IT ausschreiben, müssen die neuen Vergaberegeln, die aktuellen Vertragsbedingungen (EVB-IT, Ergänzende Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT) und die neuen Wertungskriterien UfAB 2018 ( Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen) kennen, um den für sie am besten geeigneten Bieter zu finden.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

  • Die Grundprinzipen im Vergaberecht
  • Die Zweiteilung im Vergaberecht/Die Schwellenwerte
  • Die aktuell geltenden Rechtsvorschriften
    • Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB), Vergabeverordnung (VgV) und Sektorenverordnung ( SektVO)
    • Die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) & die Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL/A )
  • Der richtige Verfahrensablauf
    • Bedarfsermittlung/Vorbereitung
    • Besonderheit: Projektantenstellung
    • Wahl der Verfahrensart
    • Bekanntmachung/Vorinformation
    • Vergabeunterlagen, EVB-IT
    • Angebotsabgabe: E-Vergabe / Fristen
  • Rechtssichere und sinnvolle Wertung
    • 4-stufige Wertung
    • Wertungskriterien, Wertung nach UfAB 2018
    • Aufklären/Verhandeln/Nachfordern?
  • Die korrekte Vorabinformation
  • Der Zuschlag / Die Aufhebung
  • Rüge und Rechtsschutz im Vergabeverfahren

Nutzen & Mehrwert

  • In diesem Workshop erhalten Teilnehmer einen komprimierten Gesamtüberblick über einen kompletten IT-Vergabeprozess.
  • In diesem Workshop erhalten Sie die aktuellsten Informationen zum Vergaberecht. Sie erlernen von der Bedarfsermittlung bis zum Zuschlag die Systematik sowie die rechtssichere Dokumentation und Bearbeitung des Vergabeverfahrens kennen.
  • Unsere Expertin erklärt Ihnen, wie Sie die Vergabeunterlagen und die Wertungskriterien unter Einbeziehung der aktuellen EVB-IT und der UfAB 2018 optimal gestalten und wie Sie dabei Vergabeverstöße vermeiden. Sie erhalten Checklisten für Ihre tägliche Arbeit bei jeder Phase des Vergabeverfahrens und lernen Tipps und Tricks aus der Praxis kennen.
  • Das Seminar vermittelt umfassend die für Vergabestellen erforderlichen Grundlagen zur rechtssicheren und praxisgerechten Durchführung von öffentlichen Ausschreibungen unter Einbeziehung aktueller Rechtsprechung.

Aufbau & Organisation

Seminarprogramm Tag 1

  • 09:00
    Begrüßung durch die Seminarleiterin
    • Vorstellungsrunde & Erwartungshaltung der Teilnehmer
  • Die Grundprinzipen im Vergaberecht
  • Die Zweiteilung im Vergaberecht/Die Schwellenwerte
  • Die aktuell geltenden Rechtsvorschriften
    • Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB), Vergabeverordnung (VgV) und Sektorenverordnung (SektVO)
    • Die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) & die Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL/A )
  • Der richtige Verfahrensablauf
    • Bedarfsermittlung/Vorbereitung
    • Besonderheit: Projektantenstellung
    • Wahl der Verfahrensart
    • Bekanntmachung/Vorinformation
    • Vergabeunterlagen, EVB-IT
    • Angebotsabgabe: E-Vergabe / Fristen
  • 13:00
    Ende Seminartag 1

Seminarprogramm Tag 2

  • 09:00
    Begrüßung durch die Seminarleiterin und Rückblick auf Tag 1
  • Rechtssichere und sinnvolle Wertung
    • 4-stufige Wertung
    • Wertungskriterien, Wertung nach UfAB 2018
    • Aufklären/Verhandeln/Nachfordern?
  • Die korrekte Vorabinformation
  • Der Zuschlag / Die Aufhebung
  • Rüge und Rechtsschutz im Vergabeverfahren
  • 13:00
    Ende des Seminars

Förderung

Die Bitkom Akademie ist anerkannter Bildungsträger in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Teilnehmer haben im Rahmen des Bildungszeitgesetzes die Möglichkeit, Bildungsurlaub bzw. eine Bildungsfreistellung zu beantragen. Auf Anfrage erstellen wir auch Anträge auf Anerkennung unserer Veranstaltungen in anderen Bundesländern.

Bund und Ländern fördern Weiterbildungen mit bis zu 17.000 Euro. Mehr erfahren Sie auf der Webseite der Bitkom Akademie - sprechen Sie uns an!

Zielgruppe / Voraussetzungen

Dieser Online-Workshop richtet sich speziell an Vergabestellen zur Durchführung von öffentlichen Ausschreibungen.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Vergaberecht 2020/2021 für IT-Vergabestellen zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation bitkom akademie

bitkom akademie

Albrechtstraße 10
10117 Berlin

 Telefonnummer anzeigen
www.bitkom-akademie.de

bitkom akademie

bitkom akademie

Die Bitkom Akademie wurde 2005 gegründet und ist einer der führenden Anbieter von Weiterbildungen im Bereich IT und digitalen Trends in Deutschland. Die Akademie führt jährlich ca. 350 Veranstaltungen mit mehr als 20.000 Teilnehmern durch. Ihr breitgefächertes Angebot umfasst neben...


Erfahren Sie mehr über bitkom akademie und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Vergaberecht 2020/2021 für IT-Vergabestellen” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...