kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Haben Sie Lust auf einen beruflichen Neustart? Dann seien Sie bei unserem kostenlosen Webinar dabei.

Personal Trainer/-in mit zusätzlicher Fachrichtung "Fitness 65+ (Seniorentraining)"

BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe
Übersicht
Beginn: jederzeit möglich Online-Kurs / Fernlehrgang
Online-Kurs / Fernlehrgang
28 Monate
Kurse

Beschreibung

Personal Trainer/-in mit zusätzlicher Fachrichtung "Fitness 65+ (Seniorentraining)"

Personal Trainer erstellen hauptsächlich individualisierte Konzepte zur Optimierung der körperlichen, geistigen und seelischen Leistungsfähigkeit. Hierbei berücksichtigen sie die spezielle Lebensführung und Alltagsgewohnheiten des Kunden. Idealerweise sind sie dabei Teil eines Netzwerks gesundheitsorientierter Berufsgruppen und Einrichtungen.


Das Angebot des Personal Trainings beinhaltet nicht nur den Verkauf individualisierter kundenfreundlicher Trainingsalternativen zum Fitnessstudio oder Sportverein, sondern eine komplexe Dienstleistung im Bereich des persönlichen Gesundheitsmanagements und der Leistungsoptimierung. Damit wird ein größtmöglicher ganzheitlicher Ansatz verfolgt. Ein Personal Trainer ist also nicht nur ein persönlicher Fitnesstrainer und Ernährungsberater, sondern ebenso Berater und Dienstleister.


Durch die Fachrichtung "Seniorentraining" lernen Sie zudem die wichtigsten Aspekte kennen, um auch älteren Generationen zu helfen, ein aktives und gesundheitsbewusstes Leben zu führen.


Neben dem Erhalt der allgemeinen Fitness sind die Bewahrung der Selbstständigkeit und die Sturzprävention wichtige Themen in der Tätigkeit eines Seniorentrainers.


Damit das lockere Miteinander nicht zu kurz kommt, erfahren Sie, wie Sie Ihr Training mithilfe von gezielten Entspannungsübungen und verschiedenen Spielformen abschließen.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Fitnesstrainer mit mindestens B-Lizenz (Anrechnung auf das Modul Fitnesstrainer), Sportstudenten, Sport- und Gymnastiklehrer sowie Physiotherapeuten,

Ernährungsberater, die eine Erweiterung ihres beruflichen Spektrums wünschen (Anrechnung der Ausbildung zum Ernährungsberater),

Interessierte mit besonderer sportlicher Begabung und pädagogischer Erfahrung (z. B. als Trainer in Vereinen), die ihr besonderes Interesse an der Vermittlung sportlicher Aktivitäten auch beruflich nutzen wollen,

aber auch Profisportler (z. B. in den verschiedenen Bundesligen), die frühzeitig die Weichen für die berufliche Zukunft nach Beendigung ihrer aktiven Zeit als Berufssportler stellen.

Kostenzusatz

Informationen zu Kosten, Zuschüssen und Fördermöglichkeiten finden Sie auf der Webseite des Anbieters.

Kontaktinformation BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe

BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe

Lobirke 1
42857 Remscheid

 Telefonnummer anzeigen
www.btb.info

BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe

BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe

Seit mehr als 30 Jahren ist das Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) erfolgreich als Fachinstitut für Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitswesen tätig. Es hat sich auf Lehrgänge in den Bereichen Gesundheitsförderung und -vorsorge, Pädagogik und Psychologie, Human- und Veterinärmedizin, Sport...


Erfahren Sie mehr über BTB Bildungswerk für therapeutische Berufe und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Das könnte Sie auch interessieren

QM im Sozial- & Gesundheitswesen – bessere Prozesse für Ihre Einrichtung

DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität

Sie wollen ein QM-System in Ihrer Gesundheits-, Pflege- oder sozialen Einrichtung erfolgreich einführen? Informieren Sie sich über Ihre Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten mit den DGQ-Trainings.

>> Weiterlesen