kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Management Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, M.Sc.

Dresden International University GmbH
Übersicht
Dauer: 2 Jahre
Format: Teilzeit
Webseite des Anbieters: Hier klicken
Kursart: Masterstudium

Management Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, M.Sc.

Management Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, M.Sc.

Dresden International University GmbH

In dem Studium werden Fachleute, die bereits in dem Themengebiet tätig sind, weiterqualifiziert. Es handelt sich um eine Erweiterung uManagement Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeitnd Vertiefung des Fachwissens, verbunden mit einer Kompetenzerweiterung im Hinblick auf Leitungsfunktionen.

Das Masterstudium ist keine Aus- oder Fortbildung für Aufsichtspersonen, sondern eine Personalentwicklungsmaßnahme für ausgewählten Führungsnachwuchs in der Prävention. Es ist für Mitarbeiter der Unfallversicherungsträger, des öffentlichen Dienstes und der gewerblichen Wirtschaft geeignet. Gegenüber den klassischen Ausbildungen (Aufsichtspersonen der Unfallversicherungsträger und der staatlichen Arbeitsschutzverwaltung, Fachkräfte für Arbeitssicherheit) wird ein höheres fachlich-wissenschaftliches Niveau erreicht, inhaltliche Überschneidungen werden vermieden. Das Studium vermittelt Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen auf Niveau 7 im Sinne des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR).

Die erworbenen Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen sind eine gute Grundlage, Führungsausgaben in den Präventionsabteilungen der Unfallversicherungsträger, in überbetrieblichen arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Diensten, der staatlichen Arbeitsschutzverwaltung sowie in vergleichbaren Abteilungen von Betrieben zu übernehmen.
Das Studium ist interdisziplinär ausgerichtet, teilnehmeraktivierende Lehrmethoden wie z. B. Fallstudien und Referate werden eingesetzt.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Zielgruppe/Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen

Zum Studium des im Masterstudiengang „Management Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit”  kann zugelassen werden, wer

  • einen ersten berufsqualifizierenden Fachhochschul- oder Hochschulabschluss im Rahmen eines in der Regel vierjährigen Studiums in der Bundesrepublik Deutschland (gleichwertig zu 240 Leistungspunkten) vorzugsweise auf dem Gebiet der Natur- und Ingenieurwissenschaften
  • sowie zusätzlich eine staatlich anerkannte Qualifizierung im Arbeitsschutz oder einen zu 240 Leistungspunkten gleichwertigen Abschluss auf diesen Gebieten an einer ausländischen Bildungseinrichtung oder äquivalente Leistungen aus verschiedenen Studienrichtungen vorweisen kann, die die Kompetenzen und Fähigkeiten beinhalten, die Fragen des Arbeitsschutzes reflektieren und
  • mindestens einjährige Berufspraxis mit Bezug zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit nachweisen kann.

Die Qualifikation einer Aufsichtsperson der gesetzlichen Unfallversicherung oder der staatlichen Arbeitsschutzaufsicht, einer Fachkraft für Arbeitssicherheit oder eines Facharztes für Arbeitsmedizin gilt als zusätzliche Qualifizierung im Sinne dieses Absatzes.

Kann der Bewerber die oben genannten Voraussetzungen nicht als erfüllt nachweisen, wird ihm anhand von ihm einzureichender, aussagekräftiger Unterlagen Gelegenheit gegeben, vor der Zulassungskommission die Anerkennung äquivalenter Leistungen bzw. Wege zu ihrer Erbringung zu beantragen (z. B. zusätzliche Projektarbeit, zusätzliche Prüfungen). Der Mindestnachweis von 180 Leistungspunkten ist vor einer solchen Antragstellung in jedem Fall erforderlich.

Akkreditierung

Der Studiengang ist im Verfahren der ZEVA-Programmakkreditierung.ZEVA im Verfahren

Curriculum

  • Modul 1: Organisation von Sicherheit und Gesundheit
    • Arbeitswissenschaftliche Grundlagen
    • Rechtliche Grundlagen und weltwirtschaftliche Rahmenbedingungen
    • Analysekonzepte
  • Modul 2: Gesundheit und Vorsorge
    • Betriebsmedizin
    • Arbeitsphysiologie
    • Gesundheitsmanagement
  • Modul 3: Psychologie der Arbeit und Gesundheit
    • Arbeitspsychologie
    • Organisationspsychologie
    • Wirtschaftspsychologie
    • Gesundheitspsychologie
    • Psychologische Aspekte von Maßnahmen/Interventionen
    • Psychopathologische Fragen
  • Modul 4: Arbeitsgestaltung und –organisation
    • Arbeitsorganisation
    • Arbeitswirtschaft
    • Arbeitsumgebungsgestaltung
  • Modul 5: Führungsstrategien
    • Personal- und Organisationsentwicklung
    • Mitarbeiterführung
  • Modul 6: Managementsysteme
    • Qualitätsmanagement – QM
    • Change Management – CM
    • Projektmanagement – PM
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement – BGM
    • Innovationsmanagement – IM
  • Modul 7: Recht und Prävention
    • Nationale und internationale Rechtsgrundlagen zur Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
    • Normenbezogene Tätigkeiten der International Labour Organisation (ILO) im Bereich Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
    • Normenbezogene Tätigkeiten der United Nations (UN) mit Bezug zur Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und Selbstverpflichtungen von Unternehmen
    • Führung und Verantwortung für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
    • Umweltrecht
    • Technisches Recht
    • Normung und Standardisierung in Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
  • Modul 8: Ergonomie
    • Biomechanik
    • Rechnergestützte Ergonomiesysteme
    • Übung
  • Modul 9: Produktsicherheit
  • Modul 10: Wirtschaftlichkeit und Evaluation
    • Volkswirtschaft und Arbeitsschutz
    • Betriebswirtschaft und Gesundheit
    • Evaluation
  • Modul 11: Forschung und Bildung
    • Forschungsplanung, -mitwirkung und -ergebnisverwertung
    • Forschungsvergabe, Drittmittel-Akquisition und Projektmanagement
    • Bildungsplanung
  • Modul 12: Einführung in die fachbezogene Kommunikation - Englisch im Berufsleben

Hier können Sie Details zum Studienablauf bei der DIU anfordern

Kosten

Die Kosten des Studiengangs "Management Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, M.Sc." an der Dresden International University betragen 15.000 - 16.500 Euro (wenn 120 ECTS zu erbringen sind).

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Management Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, M.Sc. zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Dresden International University GmbH

Dresden International University GmbH

Die Dresden International University (DIU) ist eine private wissenschaftliche Hochschule, die im Jahr 2003 unter der Präsidentschaft von Prof. Dr. Kurt Biedenkopf gegründet wurde. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse für beruflich relevante Anwendungen aufzubereiten und sie berufsbegleitend und...


Erfahren Sie mehr über Dresden International University GmbH und weitere Kurse des Anbieters.

Kontaktinformation Dresden International University GmbH

Dresden International University GmbH

Freiberger. Str. 37
01067 Dresden

 Telefonnummer anzeigen
www.dresden-international-university.com

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Management Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, M.Sc.” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:


Schreiben Sie die erste Bewertung!

Das könnte Sie auch interessieren

Erfolg durch neue Perspektiven

ATV GmbH

Die ATV GmbH ist ein spezialisiertes Bildungsinstitut für Akademiker, Fach- und Führungskräfte. Hier legen Sie in exklusiven Vollzeitseminaren den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere. >> Weiterlesen

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.