kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Kostenplanung im Altbau nach neuer DIN 276

EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH
Übersicht
Deutsch
Offene Kurse

Beschreibung

1. Einleitung

  • Planen und Bauen im Bestand als Berufsaufgabe des Architekten und Objektplaners
  • Regelwerke und allgemein anerkannte Regeln der Technik
  • Kosten im Bauwesen

2. Neue DIN 276

  • Neuerungen der Kostenplanung nach DIN 276:2018-12
  • Kostengliederung der Kostengruppen 100 bis 800
  • Auswirkungen auf die Planung

3. Kostenplanung Altbau

  • Kostenplanung im Bestand
  • Kostengliederung im Bestand
  • Kostenermittlung im Bestand

4. Besonderheiten der Kostenplanung im Neubau und im Bestand

  • Kostenkontrolle und Kostensteuerung
  • Auswirkungen auf die anrechenbaren Kosten und die mitzuverarbeitende Bausubstanz
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Ziele

Das Bauen ist kontinuierlichen Veränderungsprozessen ausgesetzt. In allen Baubereichen vollziehen sich stetig Anpassungen aufgrund technischer Fortschritte oder gesellschaftlicher Normen. Ebenso die Art des Bauens wandelt sich: vom Neubau zum Bauen im Bestand.

Im Dezember 2018 erschien eine neue Fassung der DIN 276 – Kosten im Bauwesen. Dabei wurden umfangreiche Änderungen umgesetzt, welche die Stufen der Kostenermittlung, die Kostengruppen und die Begriffe betreffen.

Vor dem Hintergrund der Anpassung der technischen Normen vereint das Seminar die Inhalte zur DIN 276 mit den Besonderheiten zum Planen und Bauen im Bestand.

Den Teilnehmern erwartet eine Zusammenfassung der Änderungen zur DIN 276 und die damit einhergehenden Auswirkungen auf die Kostenplanung. In dem Zusammenhang wird die Kostenplanung beim Planen und Bauen im Bestand beschrieben und gemeinsam mit den Teilnehmern durchgeführt.

Zielgruppe / Voraussetzungen

  • Architekten
  • Bauingenieure
  • Bauherren/-vertreter
  • Projektsteuerer

Abschlussqualifikation / Zertifikat

EIPOS-Teilnahmebescheinigung

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Kostenplanung im Altbau nach neuer DIN 276 zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Freiberger Straße 37
01067 Dresden

 Telefonnummer anzeigen
www.eipos.de

EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Als einer der führenden Anbieter von berufsbegleitender Weiterbildung im Bereich Bauwesen folgt EIPOS - Das Europäische Institut für postgraduale Bildung - seit 30 Jahren dem Leitsatz „Qualifikation schafft Zukunft“ und ist als gemeinnützige GmbH Teil der TUDAG (Unternehmensverbund der TU Dresden Aktiengesellschaft)....


Erfahren Sie mehr über EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Kostenplanung im Altbau nach neuer DIN 276” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Suchen Sie Online-Kurse?

Suchen Sie Online-Kurse?

Fordern Sie jetzt Infos an!

Viele Weiterbildungsanbieter haben ihr Angebot bereits auf Fernlehrgänge und Webinare umgestellt oder sind gerade dabei. Nachfragen lohnt sich!

Benutzerlogin

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Quiz: Wie effektiv arbeiten Sie im Home Office?

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...