kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Spannende Beiträge rund um Job, Karriere und Weiterbildung finden Sie in unserem Ratgeber. Viel Spaß beim Stöbern!

Pflasterbau – Ausblick, neue Regelwerke, Entwicklungen im Regelwerk

EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Beschreibung

FREITAGAktuelle Regelwerke / Bearbeitungsstand
  • ZTV Pflaster
  • DIN 18318
  • ZTV SoB
  • DIN 18300 / ZTV E
  • M BEP
  • ZTV Wegebau
usw.Entwicklung neuer Regelwerke
  • lärmarme Pflasterbauweisen
  • Merkblatt für Einfassungen und Rinnen
  • Merkblatt gebundene Bauweisen
  • TP Pflaster
  • TLG SoB (für Pflasterbaustoffe)
usw.Diskussion von aktuellen fachlichen Fragen der Teilnehmer
  • Diskussion aktueller Probleme, Fragen, Projekte aus dem Teilnehmerkreis

SAMSTAGStadtrundgang „Dresdner Pflaster“ rund um Kreuzkirche und Frauenkirche, Kulturpalast, über die Augustusbrücke, Hauptstraße, Dresdener Neustadt, Martin-Luther-Platz (Großformate, Krustenplatten, Betonpflaster, Natursteinpflaster)
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Ziele

AUSBLICK – NEUE REGELWERKEDas Seminar informiert über die neuesten Entwicklungen beim Bau von Pflasterdecken und Plattenbelägen. Insbesondere werden neu erschienene bzw. überarbeitete Regelwerke vorgestellt und diskutiert. Neue Trends bei Bauweisen sowie deren beabsichtigte Umsetzung im Regelwerk werden besprochen. Für Sie als Teilnehmer besteht die Möglichkeit, aus Ihrer beruflichen Praxis aktuelle fachliche Beispiele Fragen oder Probleme in das Programm einzubringen. Dabei kann es sich z. B. um Kurzberichte von Pflasterbaumaßnahmen, um diskussionswürdige Ausschreibungstexte oder Planungsunterlagen sowie um Streitfälle oder Gutachten handeln. Anhand von Fotos, Plänen oder Dokumenten werden diese vorgestellt und die ggf. anonymisierten Beispiele im Seminar diskutiert. Das ergänzende Weiterbildungsangebot dient der Auffrischung des in der Fachfortbildung erworbenen Wissens hinsichtlich der neuesten Entwicklung beim Bau von Pflasterdecken und Plattenbelägen.In den Diskussionen vertiefen die Teilnehmer ihre spezielle Fachkunde für Pflasterbauweisen.

STADTRUNDGANG „DRESDNER PFLASTER“

Im Rahmen eines Rundganges werden aktuelle Baustellen (nach Verfügbarkeit) und realisierte Pflasterdecken und Plattenbeläge in der Stadt Dresden besichtigt und in vor-Ort-Gesprächen diskutiert.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

EIPOS-Teilnahmebescheinigung

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Pflasterbau – Ausblick, neue Regelwerke, Entwicklungen im Regelwerk zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Freiberger Straße 37
01067 Dresden

 Telefonnummer anzeigen
www.eipos.de

EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Als einer der führenden Anbieter von berufsbegleitender Weiterbildung im Bereich Bauwesen folgt EIPOS - Das Europäische Institut für postgraduale Bildung - seit 30 Jahren dem Leitsatz „Qualifikation schafft Zukunft“ und ist als gemeinnützige GmbH Teil der TUDAG (Unternehmensverbund der TU Dresden Aktiengesellschaft)....


Erfahren Sie mehr über EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Suchen Sie Online-Kurse?

Suchen Sie Online-Kurse?

Fordern Sie jetzt Infos an!

Viele Weiterbildungsanbieter haben ihr Angebot um Fernlehrgänge und Webinare erweitert. Nachfragen lohnt sich!

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Pflasterbau – Ausblick, neue Regelwerke, Entwicklungen im Regelwerk” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus: