kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Planungspraxis: Ausgewählte Kapitel der energetischen Altbausanierung

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH
Übersicht
1 Tag
Vollzeit
Offene Kurse

Beschreibung

Planungspraxis: Ausgewählte Kapitel der energetischen Altbausanierung

Auch wenn kein Bauherr das gerne hören möchte: Der gefühlte Wert einer Bestandsimmobilie ist oft höher als der tatsächliche. Wie muss eine verantwortliche Bestandsaufnahme durchgeführt werden? Spielt der Zustand der Heizung wirklich noch eine Rolle oder ist der langfristige Nutzwert nicht von ganz anderen Kriterien abhängig: Lage, Wohn- und Außenraumqualität, Nutzungsvariabilität und demographischer Wandel. Welche Investitionen lohnen sich für welche Zeiträume?

Ausgewählte Kapitel der energetischen Altbausanierung

Inhalt

  • Über welche Zeiträume reden wir eigentlich?
  • Demographie und Technologieentwicklung
  • Bestandsbewertung: Sanieren oder planieren
  • Energetische Zielsetzung: Effizienzhausstandards der KfW
  • Einflussfaktoren außerhalb der EnEV (Lage, Größe)
  • Optimierung von Gebäudehülle und Anlagentechnik
  • Notwendige U-Werte der verschiedenen Standards
  • Graue Energie und Grenzen der Wärmedämmung
  • Fenster und Verglasungen
  • Vergleich verschiedener Heizungs- und Lüftungssysteme
  • Bauliche Infrastruktur und Rahmenbedingungen
  • Optionen für zukünftige Wärmeversorgung
  • Kosten und Wirtschaftlichkeit verschiedener Anlagenkombinationen
  • Aktuelle KfW-Förderprogramme
  • Entscheidungskriterien, Umsetzungsstrategien, Aufklärungspflichten, Verantwortlichkeiten, Konflikte
  • … und die bittersten Fehler bei der Altbausanierung

Ihr Nutzen

Sie sind in der Lage, dem Bauherren den langfristigen Wert seiner Immobilie zu prognostizieren und die sich daraus ergebenen Maßnahmen behutsam zu vermitteln – vom Abriss bis hin zu einer langfristig nachhaltigen Sanierungsstrategie. Dieses Seminar ist die Voraussetzung für jede verantwortungsvolle Gebäudesanierung.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Zielgruppe / Voraussetzungen

Architekten, Energieberater, Handwerksmeister, Mitarbeiter der Wohnungswirtschaft

Abschlussqualifikation / Zertifikat

dena-Anrechnung für Energieeffizienz-Expertenliste
7 Unterrichtseinheiten gem. Fortbildungskatalog

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 299 € (Frühbucherpreis 249 €), jew. zzgl. 19 % MwSt.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Planungspraxis: Ausgewählte Kapitel der energetischen Altbausanierung zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH

Zum Energie- und Umweltzentrum 1
31832 Springe

 Telefonnummer anzeigen
www.e-u-z.eu

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH

e.u.[z.]-Akademie

Die Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH (e.u.[z.]) vermittelt Ihnen in Seminaren, Workshops und Tagungen professionell aufbereitetes, direkt anwendbares Praxiswissen rund um das nachhaltige und energieeffiziente Bauen und Modernisieren. Die Ein- und Mehrtagesveranstaltungen finden zumeist im Passivhaus-Schulungsgebäude statt. Außerdem stehen...


Erfahren Sie mehr über Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Planungspraxis: Ausgewählte Kapitel der energetischen Altbausanierung” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Das könnte Sie auch interessieren

Kompetenz Weiterbildung Bau

EIPOS GmbH

Das Europäische Institut für postgraduale Bildung – EIPOS gehört zu den führenden Anbietern berufsbegleitender Weiterbildung für das Bauwesen. Hier geht's zur Kursübersicht: 
>> Weiterlesen

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.