kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Industriemeister Mechatronik IHK (m/w)

FAIN® – die Bildungsakademie
Übersicht
Teilzeit ca. 24 Monate/Vollzeit ca. 5 Monate/Online ca. 24 Monate
5.180 - 5.329 EUR
Vollzeit/Teilzeit
Aufstiegsfortbildungen
Starttermine
Fernlehrgang
03.09.2019  
5.329 EUR
11.09.2019  
5.329 EUR
Aschaffenburg
07.09.2019  
5.329 EUR
Berlin
07.09.2019  
5.329 EUR

Beschreibung

Industriemeister Mechatronik IHK (m/w)

Industriemeister Mechatronik IHK (m/w)

Teilzeit/Vollzeit oder als Online-Kurs 

Industriemeister Mechatronik IHKvereinen in ihrem Beruf die Fachrichtung Elektronik und Metall. Der Industriemeister Mechatronik koordiniert den laufenden Betrieb, steuert Arbeitsabläufe und leitet Mitarbeiter an. Außerdem bildet er oft auch neue Lehrlinge in seinem Bereich aus.

Der Lehrgang Industriemeister Mechatronik IHK vermittelt das nötige technische Wissen, um Verantwortung für Planung, Optimierung und Verwaltung der Herstellungsprozesse zu übernehmen.

Starten Sie jetzt Ihre Weiterbildung zum Industriemeister Mechatronik IHK an unseren Standorten in Aschaffenburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Darmstadt, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Giessen, Hanau, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Köln, Leverkusen, Ludwigsburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, Münster, Pforzheim, Potsdam, Reutlingen, Stuttgart, Tübingen, Ulm, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal oder Online.

Inhalte / Module

1. Berufs- und arbeitspädagogische Eignung (AEVO, AdA)

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

2. Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikation

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

3. Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Technik
  • Organisation
  • Führung und Personal

Zielgruppe / Voraussetzungen

Voraussetzungen

Zur Prüfung im Prüfungsteil "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen" ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in dem anerkannten Ausbildungsberuf Mechatroniker/ Mechatronikerin oder einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Metall-, Elektro-, fahrzeugtechnischen und informationstechnischen Berufen zugeordnet werden kann, oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens sechs Monate Berufspraxis oder
  • eine mindestens vierjährige Berufspraxis.

Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:

  • das Ablegen der Prüfung des Prüfungsteils "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen", das nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und
  • in den in Absatz 1 Nr. 1 bis 3 genannten Fällen mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis.
  • Die Berufspraxis gemäß den Absätzen 1 und 2 soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Geprüften Industriemeisters/einer Geprüften Industriemeisterin - Fachrichtung Mechatronik gemäß § 1 Abs. 3 haben und elektrotechnische Arbeiten in der betrieblichen Anwendung einschließen.
  • Abweichend von den in den Absätzen 1 und 2 Nr. 2 genannten Voraussetzungen kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Kosten

Gebühren

    • 2018: 5.299,00 € (4.980,00 € in NRW)
    • 2019: 5.329,00 € (5.180,00 € in NRW)

* inkl. Ausbilderschein **zzgl. IHK-Prüfungsgebühr

Fördermöglichkeiten

Die Weiterbildung kann durch das Aufstiegs-BAföG gefördert werden. Somit sparen Sie ca. 40% der Teilnahmegebühr. Bei bestandener Prüfung erhalten Sie weitere 40% Rabatt auf die Restsumme. Weitere Infos erhalten Sie beim Anbieter.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Industriemeister Mechatronik IHK (m/w) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation FAIN® – die Bildungsakademie

FAIN® – die Bildungsakademie

Havelstraße 16
64295 Darmstadt

 Telefonnummer anzeigen
www.fain.de

FAIN® – die Bildungsakademie

FAIN® – die Bildungsakademie

FAIN® – die Bildungsakademie

Seit Jahren bietet die FAIN® erfolgreich Weiterbildungen zum IHK Meister (m/w) an. Die FAIN® bietet an den StandortenAschaffenburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Darmstadt, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Giessen, Hanau, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Köln, Leverkusen, Ludwigsburg,...


Erfahren Sie mehr über FAIN® – die Bildungsakademie und weitere Kurse des Anbieters.

Bewertungen von Teilnehmern

Anonym
(5)
Durch die Weiterbildung konnte ich beruflich Aufsteigen. Es wurde umfangreiches Wissen vermittelt um auch komplexe unternehmerische und betrieblswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen, das hat mir sehr geholfen.
Anonym
(5)
Praxisnahe Unterrichtsgestaltung und gute Veranschaulichungen des Materials haben das Lernen stark vereinfacht und mir geholfen meinen Meister zu schaffen
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Industriemeister Mechatronik IHK (m/w)” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Industriemeister Mechatronik IHK (m/w)
Kursbewertung
(5,0)
auf Basis von 2 Bewertungen

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.