kursfinder.de anzeigen als: Mobil

IT-Sicherheit für die Energie- und Wasserversorgung

Fraunhofer Academy

Beschreibung

Die Herausforderung: Kritische Infrastrukturen sind immer häufiger Ziel von Cyberattacken

Durch die zunehmende Digitalisierung erhöht sich die Anfälligkeit kritischer Infrastrukturen gegenüber Cyberattacken, während den Angreifern immer leistungsfähigere Werkzeuge und Methoden zur Verfügung stehen. Gleichzeitig steigt die Abhängigkeit von automatisierten Prozessen und IT-Systemen immer weiter an. Aufgrund dieser Bedrohungssituation hat der Gesetzgeber umfangreiche Gesetzesänderungen durchgeführt, welche die Betreiber Kritischer Infrastrukturen in die Pflicht nehmen. Neben den technischen Komponenten müssen auch die Mitarbeiter entsprechend geschult werden, da diese derzeit die am häufigsten ausgenutzte Schwachstelle von Cyberangriffen darstellen.

Die Lösung: Wissen, welche Gefahren drohen und wie man ihnen begegnen kann.

Anhand vieler ausführlich analysierter Angriffsbeispiele auf verschiedene kritische Infrastrukturen werden Ihnen die derzeitige Bedrohungslage sowie häufige Schwachstellen nähergebracht. Die aktuelle und zukünftige Gesetzeslage für Kritische Infrastrukturen wird beleuchtet und es werden Möglichkeiten der rechtlichen Verfolgung und Belangung der Angreifer aufgezeigt. Sie lernen, Gefährdungen und Risiken einzuschätzen und häufige Versäumnisse zu vermeiden. Verschiedene branchenspezifische Standards und Normen werden Ihnen vorgestellt und Handlungsempfehlungen dargestellt. Weiterhin werden Sie selbst für die existierenden Gefahren sowohl im Alltag als auch beispielsweise unterwegs auf Dienstreisen sensibilisiert und werden in die Lage versetzt, dieses Wissen an Ihre Mitarbeiter weiterzugeben.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Angriffsanatomie und Angriffsszenarien

  • Überblick über Angriffswege und -methoden
  • Analyse realer Vorfälle verschiedener Branchen
  • Darstellung der genutzten Schwachstellen
  • Aufzeigen von möglichen Gegenmaßnahmen

Gesetzeslage Kritischer Infrastrukturen

  • Bedeutung des IT-Sicherheitsgesetzes und des EnWG
  • Einstufungsmerkmale von KRITIS
  • Verantwortung und Haftung
  • Datenschutz nach BDSG und EUDSGVO
  • Rechtliche Verfolgung der Angreifer

Praxisabschnitt zu Standardvorgehensweisen und Richtlinien

  • Gefährdungen und Risiken einschätzen
  • Schadensfälle und deren Auswirkung
  • Häufige Versäumnisse vermeiden

IT-Sicherheitsmanagement und -standards

  • Definition, Umfang und Einordnung
  • Normenreihe ISO 27001
  • IEC 62443, ISO 27019
  • BSI IT-Grundschutz
  • ISIS12, ITIL
  • ISO 15408
  • Zertifizierung

Mitarbeitersensibilisierung und Security Awareness

  • der Mensch als größtes Sicherheitsrisiko
  • Use Case Geschäftsreise - Was ist zu beachten?
  • Social Engineering
  • Öffentliches WLAN
  • Mobile Sicherheit
  • Physische Sicherheit
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter

Weiterführende Informationen

  • Fördermöglichkeiten von Weiterbildungen

Ihre Vorteile auf einen Blick

Nach dem Seminar können Sie...

... viele verschiedene Angriffsarten und deren Risiko aufs eigene Unternehmen beurteilen
... den Ablauf eines Angriffs nachvollziehen
... typische strukturelle Schwachstellen erkennen und Maßnahmen einleiten, welche den Gesetzen sowie aktuellen Standards entsprechen
... den gesetzlichen Rahmen für Ihr Unternehmen beurteilen
... eine Vielzahl an Angriffsversuchen abwehren

Dieses Seminar bietet Ihnen...

... Fachwissen über häufige Schwachstellen und Einfallstore
... einen Überblick über die derzeitige KRITIS-Gesetzeslage
... Eine Einführung in vorhandene Standards und Normen
... IT-Security Awareness-Maßnahmen

Zielgruppe / Voraussetzungen

Die Zielgruppe sind Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Management.
Die Voraussetzungen sind Grundkenntnisse der IT-Sicherheit.

Kosten

Die Teilnahmekosten betragen 600,- € (MwSt. befreit).

Die Fraunhofer Academy auf Facebook

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot IT-Sicherheit für die Energie- und Wasserversorgung zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Fraunhofer Academy

Fraunhofer Academy

Hansastraße 27 c
80686 München

 Telefonnummer anzeigen
www.academy.fraunhofer.de

Fraunhofer Academy

Fraunhofer Academy

Die Fraunhofer Academy

Die heutige Arbeitswelt stellt Sie immer wieder vor neue Herausforderungen: Digitalisierung, hohes Innovationstempo und ein sich ständig veränderndes wirtschaftliches Umfeld. Um sich diesen Herausforderungen erfolgreich zu stellen, reicht ein klassisches Fachstudium oder eine konventionelle Berufsausbildung allein oft nicht mehr aus. Lebenslange...


Erfahren Sie mehr über Fraunhofer Academy und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”IT-Sicherheit für die Energie- und Wasserversorgung” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.