kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Inspirationen, Tipps und Tricks rund ums Thema Karriere und Weiterbildung finden Sie in unserem Ratgeber

IT-Sicherheit für die Energie- und Wasserversorgung

Fraunhofer Academy
Starttermine
Görlitz
600 EUR
21.09.2021

Ilmenau
600 EUR
23.11.2021

Beschreibung

IT-Sicherheit für die Energie- und Wasserversorgung

Angreifer entwickeln immer leistungsfähigere Werkzeuge und Methoden für digitale Energie- und Wasserinfrastrukturen. Parallel entstehen jedoch Abhängigkeiten von automatisierten Prozessen und IT-Systemen. Schützen Sie ihre Strukturen durch gezielte IT-Sicherheitsvorkehrungen. Dafür sind branchenspezifisches Wissen zur aktuellen Gesetzeslage und fundierte Angriffsanalysen notwendig. In diesem Seminar erlernen Sie ebendiese Fähigkeiten.

Die Herausforderung: Der gestiegenen Bedrohungslage durch geschärftes Sicherheitsbewusstsein begegnen

Durch die zunehmende Digitalisierung in den Energie- und Wasserinfrastrukturen erhöht sich die Anfälligkeit gegenüber Cyberattacken, während den Angreifern immer leistungsfähigere Werkzeuge und Methoden zur Verfügung stehen. Gleichzeitig steigt die Abhängigkeit von automatisierten Prozessen und IT-Systemen immer weiter an.

Eine Reihe von unterschiedlichen gesetzlichen Anforderungen, aber auch vorhanden Richtlinien zur Absicherung der eigenen Infrastrukturen bilden hier einen Rahmen.

Neben den technischen Komponenten müssen auch die Mitarbeiter entsprechend geschult werden, da diese derzeit die am häufigsten ausgenutzte Schwachstelle von Cyberangriffen darstellen.

Die Lösung: Wissen, welche Gefahren drohen und wie man ihnen begegnen kann

Um den Gefahren der IT-Sicherheit für Versorgungsunternehmen im Bereich Energie und Wasser entgegenzutreten, illustrieren vergangene Angriffsbeispiele die möglichen Gefahren und eine Analyse der Angriffe bildet Handlungsempfehlungen gegen diese ab. Essentiell für den eigenen Schutz ist die zukünftige und aktuelle Gesetzeslage sowie branchenspezifische Standards und Normen. Sie lernen, Gefährdungen und Risiken einzuschätzen und häufige Versäumnisse zu vermeiden, sowie vorhandene branchenspezifische Standards anzuwenden.

Weiterhin werden Sie selbst für die existierenden Gefahren im beruflichen Alltag sensibilisiert und werden in die Lage versetzt, dieses Wissen an Ihre Mitarbeiter und Kollegen weiterzugeben.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

  • Welche Angriffe auf Kritische Infrastrukturen gab es bereits und wie liefen diese ab?
  • Welche Auswirkungen hatten diese Angriffe?
  • Wie hätten die Angriffe verhindert werden können und wie kann ich die Schwachstellen im eigenen Unternehmen schließen?
  • Welche Gesetze gelten für Kritische Infrastrukturen?
  • Welche Änderungen erwarten mich mit der EUDSGVO?
  • Welche Standards und Normen existieren bereits und wie können sie umgesetzt werden?
  • Welcher Aufwand muss, welcher sollte im Bereich IT-Sicherheit betrieben werden?
  • Wie kann ich mich selbst vor Cyberangriffen schützen?
  • Wie sensibilisiere ich meine Mitarbeiter nachhaltig?
  • [ONLINE] Virtuelle Vorführung und Demonstration von Angriffen auf Mobile Schulungsplattform der Cyber-Kill-Chain

Aufbau & Organisation

Der Teilnehmende lernt die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen und versteht die resultierenden Auswirkungen auf das eigene Unternehmen, lernt verschiedene Angriffsszenarien kennen und versteht typische Abläufe von Angriffen. Weiterhin lernt er Standards und Normen voneinander abgrenzen zu können und deren Verwendung fürs eigene Unternehmen einzuschätzen, das eigene Handeln sicher zu gestalten und Mitarbeiter für Themen der IT-Sicherheit sensibilisieren zu können.

Zielgruppe / Voraussetzungen

  • Führungskräfte, Mitarbeiter aus dem Management
  • IT-Sicherheitsbeauftragte
  • Mitarbeiter in der Energie- und Wasserversorgung
  • IT-Nutzer und Anwender

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Teilnahmebescheinigung

Die Fraunhofer Academy auf Facebook

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot IT-Sicherheit für die Energie- und Wasserversorgung zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Fraunhofer Academy

Fraunhofer Academy

Hansastraße 27 c
80686 München

 Telefonnummer anzeigen
www.academy.fraunhofer.de

Fraunhofer Academy

Die Fraunhofer Academy

Die heutige Arbeitswelt stellt Sie immer wieder vor neue Herausforderungen: Digitalisierung, hohes Innovationstempo und ein sich ständig veränderndes wirtschaftliches Umfeld. Um sich diesen Herausforderungen erfolgreich zu stellen, reicht ein klassisches Fachstudium oder eine konventionelle Berufsausbildung allein oft nicht mehr aus. Lebenslange...


Erfahren Sie mehr über Fraunhofer Academy und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”IT-Sicherheit für die Energie- und Wasserversorgung” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Das könnte Sie auch interessieren

IT & EDV – Für mehr Erfolg im Berufsleben

Vielseitiges Kursangebot bei COMCAVE

Sie wollen Ihr bisheriges Fachwissen erweitern oder auffrischen? Starten Sie jetzt Ihre berufliche Weiterbildung – im Bildungszentrum vor Ort oder bequem via E-Learning.

>> Weiterlesen