kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Kennen Sie schon unseren Wissensguide? Vorbeischauen lohnt sich!

Multiplikator/in Palliative Care und Hospizarbeit - Wie Sie Unterricht lebendig und kreativ gestalten können

Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH
Übersicht
Beginn: 06.09.2021 Nürnberg
Präsenzkurs / vor Ort
24 Stunden
530 EUR MwSt. befreit
Kurse

Beschreibung

Beschreibung:
Die Nachfrage nach internen Kurzzeitschulungen für Mitarbei­ter/innen in Einrichtungen und nach Qualifizierung von ehren­amtlichen Hospizbegleitern/innen ist groß.
Wenn Sie selbst innerhalb oder auch außerhalb Ihrer Einrich­tung oder in Hospizkursen palliative oder hospizliche Themen kompetent und praxisnah vermitteln möchten, gute didaktische Anregungen dafür suchen und sich im Kreis wohlwollender und konstruktiver Kollegen/innen als Referent/in erproben wollen, dann sind Sie in diesem Didaktik-Training richtig.
Der Schwerpunkt des Seminars liegt im praktischen Training. Wir setzen voraus, dass Sie ein vereinbartes Thema Ihrer Wahl als kleine Unterrichtseinheit (ca. 45 - max. 90 Min.) bis zum Seminartermin vorbereiten und im Kreis der Teilnehmer/innen ausprobieren. Nichts muss perfekt sein!
Ihre Unterrichtseinheit reflektieren wir nach didaktischen Ge­sichtspunkten und entwickeln ihn gemeinsam weiter. Natürlich haben Sie auch die Chance, persönliches Feedback zu erhalten. Das Training soll Mut machen. Die Präsentationen und Aufbe­reitungen der Unterrichtseinheiten ergänzen wir durch Tipps zur Unterrichtsplanung. Zusammen mit den erprobten Unterrichts­einheiten auch aus vergangenen Seminaren packen wir eine Art „didaktischer Handwerkskoffer“, bestehend aus gut einsetzba­ren Unterrichtsentwürfen, Arbeitsblättern und Medien.

Referenten:
Martin Alsheimer (Leitung)
Dipl.-Pädagoge, Dipl.-Trauerberater (AMB), Socialmanager, Systemischer Berater entwickelte im Auftrag der Robert-Bosch- Stiftung Unterrichtsmodule Palliative Care für die Grundausbil­dung, Ausbildungsleiter in verschiedenen Hospizvereinen, lang­jährige Beratung und Begleitung von Projekten zur Hospizkultur, Buchautor

Rainer Teufel
Gesundheits- und Pflegewissenschaftler (M.Sc.) und Gesund­heits- und Pflegepädagoge (B.A.), Gesundheits- und Kranken­pfleger, Palliative Care Fachkraft, Praxisanleiter, Kursleiter Palliative Care, Autor. Er arbeitet auf der Palliativstation am Klinikum Ingolstadt und als pädagogischer Mitarbeiter an der Hospiz Akademie der GGSD.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalt

Beispiele für Unterrichtsthemen (Auszüge)

  • Gesellschaftliche Entwicklungen, Geschichte der Hospizbewegung
  • Hospizkultur in Einrichtungen
  • Patientenrechte am Lebensende, Sterbehilfe
  • Grundhaltung der Begleitung
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Sterblichkeit
  • Aktives Zuhören und herausfordernde Gespräche
  • Biografiearbeit/Lebensbilanz
  • Begleitung/Pflege in der Terminalphase
  • Sterbebegleitung bei demenziell Erkrankten
  • Schmerzerfassung und Schmerztherapie
  • Atemnot
  • Mundpflege
  • Flüssigkeit und Ernährung in der letzten Lebensphase
  • Begleitung von Angehörigen
  • Die Situation nach dem Versterben
  • Trauer und Trauerbegleitung
  • Rituale/Spirituelle Begleitung

Sie können auch nur Teilaspekte der Themen bearbeiten oder auch mehrere Themen nach Absprache wählen. Wir besprechen und beraten Sie im Vorfeld. Unterrichtsbeispiele senden wir Ihnen gerne zu.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Fachkräfte Palliative Care, Referenten/innen in Vorbereitungskursen für ehrenamtliche Hospizhelfer/innen, Lehrer/innen in der Alten- und Krankenpflege.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Sie erhalten ein aussagekräftiges Zertifikat.

Akkreditierung

Die Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste ist zertifiziert nach BQM - Bildungsqualitätsmanagement.

Kostenzusatz

Preis:
510,00 Euro inklusive Material, Pausengetränke und kleiner Imbiss.
Ratenzahlung gerne möglich. Die Rechnung wird Ihnen nach dem Seminar zugeschickt.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Multiplikator/in Palliative Care und Hospizarbeit - Wie Sie Unterricht lebendig und kreativ gestalten können zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH

Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH

Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales Nürnberg
Zollhausstraße 95
90419 Nürnberg

 Telefonnummer anzeigen
www.ggsd.de

Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH

Kurzportrait

Die Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste (GGSD) ist eine Bildungsträgergesellschaft mit Angeboten in den Bereichen Pflege, Gesundheit und Soziales. Wir betreiben - begrenzt auf den Freistaat Bayern - staatlich anerkannte Fachschulen, Berufsfachschulen und Fachakademien und bieten ein umfangreiches Spektrum an...


Erfahren Sie mehr über Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Multiplikator/in Palliative Care und Hospizarbeit - Wie Sie Unterricht lebendig und kreativ gestalten können” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...