kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Beschaffungsmarkt China als Partner des Einkaufs

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Starttermine
Hamburg
15.06.2020  
940,10 EUR
München
16.10.2020  
940,10 EUR

Beschreibung

Beschaffungsmarkt China als Partner des Einkaufs

Der Beschaffungsmarkt in China
  • Marktbezogene Besonderheiten.
  • Besonderheiten im Vergleich zu anderen asiatischen Ländern (z. B. Südkorea, Japan).
  • Zusammenhang „Global Sourcing“ und „local for local“ (internationale Produktionsnetzwerke).
  • Regionale Besonderheiten und industrielle Cluster.
  • Wettbewerbsvorteile und verbundene Chancen/Risiken.

Interkulturelle Themen
  • Methoden Arbeitsweisen in China.
  • Wirtschaftliche und politische Entwicklung.
  • Sprache.

Produkte aus China
  • Waren und Dienstleistungen aus China.
  • Besonderheiten bei der Beschaffung von einzelnen Warengruppen: Elektronik, KfZ-Teile, Rohstoffe, Commodities, C-Teile, CNC-Bauteile, Motoren, Guss, Profile, Stahl, Serie und Projekte, Werkzeuge.

Sourcingverfahren
  • Strategische Lieferantenauswahl.
  • Lieferantenmix, der richtig %-Anteil in China.
  • Sorgfältige Lieferantenauswahl.
  • Potenzialanalyse.
  • Probe- und Musterlieferung.
  • Prüfung der Seriosität und Qualität.

Entscheidungskriterien
  • Kosten.
  • Innovation.
  • Wertschöpfung.
  • Local Content.
  • Qualität.
  • Strategische Komponenten.

Erfolgreiche Umsetzung - Das gilt es in der Praxis zu beachten
  • Sanfter Einstieg (Kennenlernen).
  • Lieferantenentwicklung.
  • Kooperationen nutzen (Einkaufsbüros).
  • Qualitätssicherung/-kontrolle.
  • Machbarkeitsbestätigung.
  • Cost Break Down Feasibility.
  • Risikomanagement.
  • Bestellmanagement (Akkreditiv, Versicherung, etc.).
  • Interkulturelle Kompetenz.

Rechtssicherheit Basics Zollwissen
  • Vertragsarten und Nutzen.
  • Besonderheiten in der Vertragsgestaltung.
  • Informationsgewinnung zu Importbestimmungen.
  • Nutzung von effektiven Hebeln der Importkostensenkung.
  • Richtige Deklaration.
  • Exportabwicklung aus China via Hongkong.

Inhalte

  • Sie lernen, wie Sie die richtigen Lieferanten für sich aus China gewinnen.
  • Sie wissen wichtige Entscheidungskriterien für eine nachhaltige Lieferantenauswahl.
  • Sie erfahren interkulturelle und marktbezogene Besonderheiten des chinesischen Markts.
  • Sie erfahren, was Sie in der strategischen und operativen Umsetzung beachten müssen.
  • Sie erhalten nützliches Wissen zu Recht und Zollabwicklung.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Fach-/Führungskräfte aus dem Einkauf, Projekteinkauf, technischer Einkauf, Supply Chain Management und Lieferantenmanagement. Dieses Seminar richtet sich ebenso an Geschäftsführer und Einkaufsleiter.

Kosten

Die Kosten für die Teilnahme an der Weiterbildung betragen 790,0 Euro, zzgl. MwSt.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Beschaffungsmarkt China als Partner des Einkaufs zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Munzingerstraße 9
79111 Freiburg

 Telefonnummer anzeigen
www.haufe-akademie.de

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Haufe Akademie

Die Haufe Akademie unterstützt Unternehmen umfassend bei der Zukunftsgestaltung ihrer Organisation und der Entwicklung ihrer Mitarbeiter. Die Akademie gehört im deutschsprachigen Raum zu den führenden Anbietern von Qualifizierungs- und Beratungsdienstleistungen für die unterschiedlichsten Bedarfe im Unternehmen. Im Programm der Akademie...


Erfahren Sie mehr über Haufe Akademie GmbH & Co. KG und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Beschaffungsmarkt China als Partner des Einkaufs” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:


Schreiben Sie die erste Bewertung!

Quiz: Welche Weiterbildungsart passt zu mir?

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.