kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Kennen Sie schon unseren Wissensguide? Vorbeischauen lohnt sich!

Einkaufsverhandlungen in der Krise

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Übersicht
Beginn: 08.03.2021 Online-Kurs / Fernlehrgang
Online-Kurs / Fernlehrgang
1 Tag
355,81 EUR inkl. MwSt.
Kurse

Beschreibung

Einkaufsverhandlungen in der Krise

Ziel

Was wird jetzt verhandelt?
  • Welche Einkaufsverhandlungen stehen akut an?
  • Neue, durch Corona verursachte Verhandlungen: z.B. Nachverhandeln bzw. Aussetzen von Verträgen (Stundungen, angepasste Zahlungsbedingungen), Sichern der Verfügbarkeit von Waren und Dienstleistungen (Mengen, Frachtkosten, Erreichbarkeit von Dienstleistern) etc.
  • Besonderheiten und gezielte Vorbereitung.

Optimale Vorbereitung von Verhandlungen
  • Ziele, Strategie und Taktik.
  • Informationen als Basis der Verhandlung.
  • Verhandlungsmacht evaluieren.
  • Argumentation vorbereiten.
  • Der „Masterplan“: Entscheidung für die passende Verhandlungsstrategie.
  • Das „Drehbuch“: die taktische Umsetzung des Plans.

Neue Formen und Formate des Verhandelns in der aktuellen Situation
  • Besonderheiten von Online-Verhandlungen.
  • Die richtigen Tools einsetzen: Hinweise zur Technikund Praxistipps zur Anwendung.

Beziehungsebene virtuell gestalten!
  • Wenn Du Deinen Feind nicht besiegen kannst, umarme ihn!
  • Besonderheiten derKommunikation per Telefon/Video: Empathie entwickeln und die Beziehungsebene online gestalten.

Während des Online-Seminars ist Raum für einen Erfahrungsaustausch und Fragen der TeilnehmerInnen.

Nach diesem Online-Seminar vereinbaren Sie einen Termin für Ihr individuelles Telefon-Coaching mit Ihrem Referenten. So erreichen Sie Ihre eigenen Ziele nachhaltig!
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

  • Sie erhalten einen Überblick, welche Themen Sie aktiv in dieser Krise angehen sollten.
  • Sie lernen, wie Sie den Ablauf Ihrer Verhandlung und Ihre Taktik für virtuelle Gespräche optimal planen.
  • Sie lernen Besonderheiten von Online-Verhandlungen und technische Voraussetzungen kennen.
  • Sie fühlen sich sicherer in der Anwendung von virtuellen Tools und überzeugen mit Kompetenz.
  • Sie kennen Besonderheiten der Kommunikation per Telefon/Video und erfahren, wie Sie die Beziehungsebene online gestalten können.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Einkäufer mit praktischer Verhandlungserfahrung, Mitarbeiter aus anderen Bereichen wie Logistik, Disposition, Produktion, Qualitätsmanagement etc., die an Verhandlungen mit Lieferanten teilnehmen, Fachkräfte aus dem Bereich Einkauf und Beschaffung, die kurzfristig mit ihren Lieferanten zu tragfähigen Vereinbarungen kommen müssen.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Einkaufsverhandlungen in der Krise zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Munzingerstraße 9
79111 Freiburg

 Telefonnummer anzeigen
www.haufe-akademie.de

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Haufe Akademie

Die Haufe Akademie unterstützt Unternehmen umfassend bei der Zukunftsgestaltung ihrer Organisation und der Entwicklung ihrer Mitarbeiter. Die Akademie gehört im deutschsprachigen Raum zu den führenden Anbietern von Qualifizierungs- und Beratungsdienstleistungen für die unterschiedlichsten Bedarfe im Unternehmen. Im Programm der Akademie...


Erfahren Sie mehr über Haufe Akademie GmbH & Co. KG und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Einkaufsverhandlungen in der Krise” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...