kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Die Organisation der Schaltberechtigung - Ein Leitfaden für die verantwortliche Elektrofachkraft VEFK

Haus der Technik
Übersicht
Dauer: 8 Stunden
Preis: 685 EUR MwSt. befreit
Sprache: Deutsch
Bewerbungsfrist: 13.09.2017
Kursart: Offene Kurse
Beginn: 13.09.2017 07:00 - Essen

Die Organisation der Schaltberechtigung - Ein Leitfaden für die verantwortliche Elektrofachkraft VEFK

Die Verantwortung für die Schaltberechtigung ergibt sich aus den Pflichten des Unternehmers und der Führungskräfte entsprechend dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), der Betriebssicherheitsverordnung(BetrSichV, TRBS) und der Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 1 (BGV A1).

Die Unternehmerpflichten sind u.a.

  • Beachtung von Unfallverhütungsvorschriften, Regeln der Technik und anschließende Ableitung von erforderlichen baulichen, technischen und organisatorischen Anforderungen sowie Durchführung von geeigneten Maßnahmen
  • Überprüfung von technischen und baulichen Einrichtungen (vor Inbetriebnahme und in regelmäßigen Abständen, mindestens jährlich)
  • Qualifizierung der Mitarbeiter zu befähigten Personen gemäß der Betriebssicherheitsverordnung (TRBS)
  • Unterweisung von Mitarbeitern, insbesondere von Schaltberechtigten, über die bei ihren Tätigkeiten auftretenden Gefahren und Maßnahmen zur ihrer Abwendung: Die Pflicht der Unterweisung betrifft auch die Führungskraft. Sie trägt Personalverantwortung im Rahmen ihres Arbeitsvertrages bzw. der zusätzlichen Pflichtübertragung. Die Unterweisungspflicht schließt das Aktenkundigmachen der Unterweisung mit ein.
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

  • Unfallbeispiele bei Schalthandlungen an elektr. Anlagen
  • Gründe, eine Schaltberechtigung zu erteilen
  • Verantwortlichkeit für die Schaltberechtigung
  • Einrichtungen zur Unfallverhütung gemäß VDE 0105
  • Aufbau eines betriebsbezogenen Maßnahmenprogramms zur Erlangung der Befähigung für Schaltberechtigte
  • Nachweisführung von Schalthandlungen
  • Regelmäßige Prüfung der elektr. Anlagen

Zielgruppe / Voraussetzungen

Personen, die Schaltberechtigung erteilen, z.B. Elektroingenieure, Elektromeister in Stadt- und Gemeindewerken, Industriebetrieben und kommunalen Verwaltungen.

Seminarziel

In diesem Seminar werden den verantwortlichen Fachvorgesetzten Wege aufgezeigt sowie Anregungen gegeben, wie sie ihrer Fachverantwortung wirkungsvoll nachkommen können und welche Verbesserungsmöglichkeiten hinsichtlich betrieblicher Organisation existieren.

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Möchten Sie mehr erfahren über das Angebot Die Organisation der Schaltberechtigung - Ein Leitfaden für die verantwortliche Elektrofachkraft VEFK?

Über unsere Informationsanfrage können Sie weitere Infos direkt vom Anbieter anfordern.

Errors
Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe

Kontaktinformation Haus der Technik

Haus der Technik


Hollestrasse 1
45127 Essen

 Telefonnummer anzeigen
www.hdt-essen.de

Kontakt Haus der Technik

Haus der Technik

Haus der Technik

Haus der Technik e.V. (HDT)

Seit nunmehr 85 Jahren bilden sich im Haus der Technik (HDT) Fach- und Führungskräfte aus Technik, Wirtschaft und Verwaltung weiter. Wissen, welche Technik dem neuesten Stand entspricht, mit Experten diskutieren, sich austauschen mit Vertretern anderer Unternehmen, dazugehörenund erfolgreich sein, das...


Erfahren Sie mehr über Haus der Technik und weitere Kurse des Anbieters.