kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Staatlich geprüfter Luftfahrzeugtechniker/in

Heinze Akademie KG
Übersicht
3 Jahre
Vollzeit/Teilzeit
Aufstiegsfortbildungen
Starttermine
Hamburg
Februar 2020 
August 2020 

Beschreibung

Staatlich geprüfter Luftfahrzeugtechniker/in

Staatlich geprüfter Luftfahrzeugtechniker/in

für Fluggerätmechaniker, Mechatroniker, Kraftfahrzeugmechaniker und viele weitere Fachkräfte

Der Sitz der Heinze Akademie ist zugleich auch der drittgrößte Luftfahrtstandort der Welt: Hamburg.  Neben großen Arbeitgebern wie Airbus und Lufthansa Technik gibt es unzählige Zuliefererfirmen, nicht nur im Norden, die stets qualifizierte Luftfahrzeugtechniker suchen. Da die Ausbildung zum Luftfahrzeugtechniker Grundlagen des Berufs Maschinenbautechniker beinhaltet, haben unsere Absolventen auch im allgemeinen Maschinenbau oder im Automotive-Sektor Chancen auf eine erfolgreiche Karriere.

Chancen und Perspektiven

Die Karrierechancen nach einer berufsaufbauenden Weiterbildung zum Luftfahrzeugtechniker sind vielversprechend. Als begehrte Fachkräfte können Absolventen unserer Akademie sich auf folgende Arbeitsbereiche freuen:

  • Entwicklung, Berechnung und Konstruktion von Komponenten für Luftfahrzeuge
  • Wartung-, Reparatur- und Instandhaltung von Fluggeräten (gemäß Part 66)
  • Arbeitsvorbereitung und Arbeitssicherheit
  • Qualitätsmanagement und Projektmanagement
  • Prozessüberwachung und Optimierung
  • Vertrieb und Kundenbetreuung
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

LERNBEREICH I (fachrichtungsbezogener Unterricht)

  • Mechanische Luftfahrzeugbaugruppen und Komponenten planen, entwerfen und konstruieren
  • Elektrische Luftfahrzeugbaugruppen und -komponenten planen, entwerfen und konstruieren
  • Fertigungs- und Montagetechnik planen und kalkulieren
  • Produktionsabläufe planen, umsetzen, steuern und kalkulieren
  • System- und Komponentenspezifikationen messtechnisch prüfen
  • Qualitätsmanagement und Qualität definieren, implementieren, sichern und dokumentieren
  • Störungen in Fertigungs- und betrieblichen Abläufen analysieren, Prozesse optimieren
  • Luftfahrtspezifische Produkte und Dienstleistungen vermarkten und vertreiben
  • Warten und Instandsetzen von Luftfahrzeugen und Komponenten
  • EASA Part -66 CAT B1.1 Zertifikat: Elektrik, Elektronik, Digitaltechniken und Instrumentensysteme analysieren, verstehen und interpretieren.
  • EASA Part -66 CAT B1.1 Zertifikat: Instandhaltung, Werkstoffe und Komponenten analysieren, verstehen und interpretieren.
  • EASA Part -66 CAT B1.1 Zertifikat: Aerodynamik, Turbinentriebwerke, Strukturen und Systeme von Flugzeugen analysieren, verstehen und interpretieren.
  • EASA Part -66 CAT B1.1 Zertifikat: Gasturbinentriebwerke und Propeller analysieren, verstehen und interpretieren.
  • Luftfahrzeugmodifikationen und Instandsetzungsmaßnahmen planen
  • Mitarbeiter führen und Organisationsprozesse verändern
  • Planung und Durchführung eines berufsspezifischen Projektes aus den betrieblichen Einsatzbereichen von Technikerinnen und Technikern

LERNBEREICH II (fachübergreifender Unterricht)

  • Mathematik
  • Sprache und Kommunikation
  • Fachenglisch
  • Wirtschaft und Gesellschaft
  • Wahlpflichtbereich

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe

Interessierte der Berufe Fluggerätmechaniker, Mechatroniker, Kraftfahrzeugmechaniker und weiterer Fachberufe

Zugangsvoraussetzungen

Ausbildung im passenden Zugangsberuf

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • 1 Jahr Berufserfahrung in diesem Beruf

oder

Ausbildung im fremden Zugangsberuf:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • 5 Jahre Berufserfahrung im Zugangsberuf

Ihr Beruf findet sich nicht in der Liste der Zugangsberufe (Download Liste Luftfahrzeugtechnik), oder Sie haben weniger als 1 Jahr Berufserfahrung?

Bitte kontaktieren Sie das Beraterteam der Heinze Akademie.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Technikerzeugnis sowie Berechtigung zur BerufsbezeichnungStaatlich geprüfter Techniker/in DQR / EQR 6 der Fachrichtung Luftfahrzeugtechnik.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, während Ihrer Weiterbildung zum staatlich geprüften Luftfahrzeugtechniker (im 4. Semester) eine sogenannte REFA – Grundausbildung 2.0 zu absolvieren.

Die Fachhochschulreife kann optional mit erworben werden.

Kosten

Es besteht die Möglichkeit umfangreicher Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten:

  • Ermäßigte Studiengebühren
  • Bafög
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Umschulung, Rehabilitation & Leistung zur Teilnahme am Arbeitsleben
  • Bildungsgutschein


Stellen Sie hier eine Informationsanfrage, um genaue Preisangaben zu erhalten.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Staatlich geprüfter Luftfahrzeugtechniker/in zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Heinze Akademie KG

Heinze Akademie KG

Überseering 9
22297 Hamburg

 Telefonnummer anzeigen
www.heinze-akademie.de

Heinze Akademie KG

Heinze Akademie für Technik und Design

Heinze Akademie KG

Seit über 80 Jahren bietet die Heinze Akademie als Berufsfachschule und Fachschule mit Sitz in Hamburg berufliche Erstausbildungen und Weiterbildungen an. Sowohl die beruflichen Erstausbildungen als auch die Weiterbildungen können in Vollzeit (2 Jahre) abgelegt werden. Die Weiterbildungen können Sie zudem...


Erfahren Sie mehr über Heinze Akademie KG und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Staatlich geprüfter Luftfahrzeugtechniker/in” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.