kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Mechatronik - dual (B.Sc.)

Hochschule Darmstadt
Übersicht
7 Semester
Bachelorstudium
Starttermine
Darmstadt
Wintersemester  

Beschreibung

Mechatronik - dual (Bachelor of Science)

Mechatronik - dual (Bachelor of Science)

Anti-Blockier-Systeme (ABS) oder Servolenkungen in Fahrzeugen bestehen aus mechanischen, elektronischen und informationstechnischen Komponenten. Damit sind sie Produkte der Mechatronik, die heute immer mehr jene aus reiner Mechanik und Elektrik/Elektronik ergänzen. Der Studiengang Mechatronik mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) vermittelt für dieses Arbeitsfeld ingenieurwissenschaftliche Grundlagen und solide fachübergreifende
Grundkenntnisse des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und Informatik, ergänzt durch betriebswirtschaftliche Schlüsselqualifikationen. Ganz flexibel können Studierenden neben den angebotenen Spezialisierungsrichtungen „Antriebstechnik“, „Automation“ sowie „Robotik“ auch individuelle Schwerpunkte vereinbaren.

Praxisfeld. Was kann ich nach dem Studium tun?

Mechatronik-Absolventinnen und -Absolventen können etwa in der Produkt-Entwicklung und -Konstruktion, in der Produktion, im Marketing, Vertrieb und Management arbeiten.

Branchen (Auswahl):

  • Maschinen- und Fahrzeugbau
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Elektroindustrie
  • Informations- und Unterhaltungstechnik
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Module sind u.a.

  • Mathematik
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Physik
  • Werkstoffkunde
  • Technische Mechanik
  • Messtechnik
  • Digitaltechnik
  • Mechatronische Systeme
  • Kinematik und Kinetik
  • Elektronik
  • Software-Engineering
  • Systemtheorie
  • Mikroprozessoren
  • Regelungstechnik
  • Sensorik
  • Aktorik
  • Netzwerke
  • Konstruktion
  • Vertiefung in Wahlpflichtmodulen

Aufbau & Organisation

Qualifikationen und Kompetenzen für dieses Praxisfeld vermitteln die Bachelor-Module mit Lehrveranstaltungen, Projektarbeit oder Laborphasen.
Der Bachelor-Abschluss ist berufsbefähigend, ermöglicht aber auch den Übergang in Master-Studiengänge. 

Zielgruppe / Voraussetzungen

Der Studiengang Mechatronik (B.Sc.) ist nicht zulassungsbeschränkt (kein NC). Ein Grundpraktikum von 8 Wochen ist möglichst vor Studienbeginn, spätestens aber bis zur Anmeldung für die Berufspraktische Phase nachzuweisen.

Als Zulassungsvoraussetzung gelten unter anderem diese Schulabschlüsse:

  • allgemeine Hochschulreife
  • in Hessen gültige fachgebundene Hochschulreife
  • in Hessen gültige Fachhochschulreife

Akkreditierung

Mechatronik (B.Sc.) ist akkreditiert durch die Agentur ASIIN. Der Studiengang trägt das Gütesiegel des Akkreditierungsrates.

Kosten

Bei den dualen Studiengängen fällt ein Kooperationsentgelt an, dass vom Arbeitgeber übernommen wird.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Mechatronik - dual (B.Sc.) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Hochschule Darmstadt

Hochschule Darmstadt

Haardtring 100
64295 Darmstadt

 Telefonnummer anzeigen
www.h-da.de

Hochschule Darmstadt

Hochschule Darmstadt

Hochschule Darmstadt

Die Hochschule Darmstadt befindet sich im Herzen der Metropolregion RheinMain. Mit über 17.000 Studierenden und mehr als 70 Studiengängen aus 12 Fachgebieten gehört sie zu den größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Seit mehr als 15 Jahren ist die...


Erfahren Sie mehr über Hochschule Darmstadt und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Mechatronik - dual (B.Sc.)” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.