kursfinder.de anzeigen als: Mobil

International Pharmacoeconomics, Health Economics and Market Strategies for Healthcare Products (M.Sc.) Vollzeit

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH
Übersicht
4 Semester
Englisch
Vollzeit
Bewerbungsfrist: Ganzjährig möglich
Masterstudium
Starttermine
Wiesbaden
Wintersemester  

Beschreibung

Weltweit beliebt bei den Spezialisten der Pharma- und Gesundheitsbranche und ideal geeignet für Naturwissenschaftler mit dem Wunsch nach beruflicher Neuorientierung: Der Masterstudiengang qualifiziert Sie für höhere Aufgaben in Instituten, Behörden und der freien Wirtschaft. Mehr als drei Viertel Ihrer Kommilitonen kommen aus dem Ausland – und das prägt unseren Studiengang. Sie erwerben bei uns die Kompetenzen, um internationalen Anforderungen an qualifizierte Gesundheitsökonomen gewachsen zu sein. Neben Internationalität und Interdisziplinarität zeichnet sich der Masterstudiengang durch einen hohen Praxisanteil aus: Sechs Monate verbringen Sie im Rahmen Ihres Praktikums in einem Unternehmen.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Ziel

Schaffen Sie sich die Basis für die nächste Karrierestufe im Gesundheitswesen, einem der wichtigsten Bereiche der Zukunft überhaupt. Lernen Sie internationale Gesundheitssysteme kennen und werden Sie zum Experten für Preisgestaltung und Marktzugänge.

Inhalte / Module

Health Economic Theory and Methodology – Wir legen gemeinsam mit Ihnen die Basis dafür, dass Sie wirtschaftliche Zusammenhänge in der Branche verstehen. Dazu gehören Fragen wie: In welcher Weise bestimmen Angebot und Nachfrage den Markt? Welchen Einfluss kann der Staat ausüben? Und was sind Kriterien für ein Marktversagen?
International Healthcare Systems – Wir betrachten die Unterschiede zwischen Gesundheitssystemen und untersuchen ethische, politische, rechtliche und ökonomische Aspekte.
Product Development and Market Strategies – Wir vollziehen den Weg des Produkts nach, vom Modul bis zur Marktreife. Ihre Aufgabe ist es, Marktzugangsstrategien zu entwerfen und zu prüfen – immer unter Berücksichtigung kultureller Unterschiede.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Hochschule Fresenius! Um das Masterstudium an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, müssen Sie folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

  • Bachelorabschluss über 180 Creditpoints oder ein vergleichbarer Abschluss in einem der folgenden Bereiche: Health & Life Sciences, Ökonomie, Naturwissenschaften, Pharmazie, Chemie, Biologie, Medizin-Technologie, Mathematik, Statistik, Medizintechnik

Darüber hinaus müssen Sie Englischkenntnisse auf Level B2-Niveau oder höher nachweisen:

Nachweis Englischkenntnisse mit englischsprachigem Abschluss – Alle Bewerber, die Ihren Bachelorabschluss in einem englischsprachigen Land (USA, Großbritannien, Australien, Neuseeland oder Kanada) absolviert haben, müssen ihre Englischkenntnisse nicht durch ein Zertifikat nachweisen.
Nachweis Englischkenntnisse ohne englischsprachigen Abschluss – Alle Bewerber, die Ihren Bachelorabschluss nicht im englischsprachigen Ausland absolviert haben, müssen Ihre Englischkenntnisse durch eines der folgenden Zertifikate nachweisen:
  • TOEFL-Test mit 90 Punkten
  • IELTS mit mindestens 6,5 Punkten
  • UKA NARIC\u2019s Zertifikat

Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden. Sollten Ihre Zeugnisse nicht in Deutschland oder dem Bundesland Hessen anerkannt sein, helfen wir Ihnen auch vorab gerne weiter und beantworten Ihre Fragen.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Master of Science

120 CP/ECTS-Punkte

Akkreditierung

Staatlich anerkannt und akkreditiert

Kosten

Kosten

Die Teilnahmekosten können sich je nach Studienort unterscheiden. Genauere Infos erhalten Sie beim Anbieter.

Finanzierungsmöglichkeiten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund werden für das Studium Gebühren erhoben. Für die Finanzierung Ihres Studiums stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung.

Öffentliche Förderung (BAföG) – Studierende der Hochschule Fresenius sind aufgrund der staatlichen Anerkennung grundsätzlich BAföG-berechtigt. Ob im Einzelfall die Ausbildungsförderung gewährt wird, richtet sich nach Faktoren wie dem Einkommen und dem Vermögen des Antragsstellers und seiner Familie, vorheriger Ausbildungen sowie der Staatsangehörigkeit.
Stipendien – Neben einem eigenen Stipendienprogramm partizipiert die Hochschule Fresenius am Deutschlandstipendium und ermöglicht somit engagierten Studierenden die (Teil-) Finanzierung ihres Studiums. Weiterhin empfehlen wir unseren Studierenden sich frühzeitig auf öffentliche Stipendienplätze zu bewerben. Eine Auswahl möglicher Stiftungen finden Sie auf unserer detaillierten Finanzierungsseite.
Bildungsfonds und Studienkredite – Erst studieren, dann bezahlen: Der Umgekehrte Generationenvertrag (UGV) ist ein innovatives Modell der Studienfinanzierung. Bei Bewilligung eines Förderantrages werden die vollständigen Studiengebühren mithilfe des Bildungsfonds direkt an die Hochschule Fresenius gezahlt. Nach Studienabschluss und nur bei Überschreiten des Mindesteinkommens von 25.000 Euro im Jahr zahlt der Studierende für maximal zehn Zahlungsjahre einen jeweils festen Prozentsatz seines Bruttoeinkommens zurück. Die Hochschule Fresenius arbeitet bei diesem Finanzierungsmodell mit der Brain Capital GmbH zusammen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, für die Dauer des Studiums einen Studienkredit aufzunehmen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unterstützt Studierende unabhängig vom eigenen und elterlichem Einkommen im Alter von 18 bis 44 Jahren.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot International Pharmacoeconomics, Health Economics and Market Strategies for Healthcare Products (M.Sc.) Vollzeit zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Im MediaPark 4c
50670 Köln

 Telefonnummer anzeigen
www.hs-fresenius.de

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Bereits 1848 als "Chemisches Laboratorium Fresenius" gegründet, blickt die Hochschule Fresenius auf eine mehr als 160-jährige wissenschaftliche Tradition im Bildungsbereich zurück. Seit 1971 ist die Hochschule Fresenius als staatliche Fachhochschule in privater Trägerschaft anerkannt. Die Hochschule Fresenius strebt eine kontinuierliche...


Erfahren Sie mehr über Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”International Pharmacoeconomics, Health Economics and Market Strategies for Healthcare Products (M.Sc.) Vollzeit” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.