kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Inspirationen, Tipps und Tricks rund ums Thema Karriere und Weiterbildung finden Sie in unserem Ratgeber

Tourismus-, Hotel & Event – Management (B.A.) Vollzeit

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH
Übersicht
6 Semester
Vollzeit
Bachelorstudium
Starttermine
Düsseldorf
981,75 EUR
Wintersemester

Hamburg
981,75 EUR
Wintersemester

Köln
981,75 EUR
Wintersemester

München
981,75 EUR
Wintersemester

Beschreibung

Tourismus-, Hotel & Event – Management (B.A.) Vollzeit

Ziel

Sie möchten Eventmanagement studieren, denken gleichzeitig über Hotelmanagement nach und können sich auch ein Tourismusmanagement Studium vorstellen? Sie suchen einen praxisorientierten Studiengang, der Ihnen gleichzeitig Management- und BWL-Know-how vermittelt? Dann ist das Bachelorstudium Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.) an der Hochschule Fresenius genau die richtige Entscheidung.

Das Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium (B.A.) verknüpft betriebswirtschaftliche Grundlagen, Management-Knowhow und Methodenkompetenz mit den zentralen Themen aus dem Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement. Ein weiterer Fokus liegt auf den Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Dank der internationalen Ausrichtung des Studienganges – inklusive einer breit gefächerten Sprachausbildung und einem integrierten Auslandssemester in New York – sind Sie ideal auf einen Karrierestart in einer internationalen und boomenden Branche vorbereitet.

Mit dem interdisziplinären Bachelorabschluss in Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement gewinnen Sie eine Vielzahl von Karriereoptionen und Entwicklungsmöglichkeiten. Gut ausgebildete Tourismus-, Hotel- und Eventmanager sind bei Unternehmen sehr gefragt.

Inhalte / Module

Das Bachelorstudium Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement vermittelt Fachkenntnisse in Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement, kombiniert mit wirtschaftswissenschaftlichen und methodischen Grundlagen – damit ist auch der Einstieg in Berufe, die über das operative Geschäft hinausgehen, geebnet.

Im Tourismus-, Hotel und Eventmanagement Studium (B.A.) lernen Sie nicht nur praxisnah und umfassend die drei Bereiche Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement kennen. Wir vermitteln Ihnen auch wichtige wirtschaftliche Zusammenhänge, unternehmerisches Denken sowie die Fähigkeit, eigenständig und gezielt Themen zu entwickeln und zu bearbeiten. Ein weiterer Fokus des Bachelorstudiengangs Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.) liegt auf der Vertiefung Ihrer interkulturellen Kompetenzen und Sprachkenntnisse.

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen

Betriebswirtschaftslehre
Volkswirtschaftslehre
Rechnungswesen und finanzwirtschaftliche Analyse
Bürgerliches Recht und spezielles Wirtschaftsrecht
Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit
Statistik
Marketing
Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

Internationaler Tourismus und Travel Management
Tourismusgeographie
Hospitality und Eventmanagement
Marketing und Marktforschung im Tourismus
Eventkonzeption
Nachhaltiges Tourismus- und Mobilitätsmanagement
Cruise Management, Gesundheitstourismus und Medical Wellness
Digitalisierung und Internationalisierung in Unternehmen

Business Communication
International and Intercultural Management
Data Science und Data Analytics
E-Tourismus und Digitales Marketing
Digital Entrepreneurship und Innovationen
Methodenkompetenz und Praxiserfahrung

Wirtschaftsmathematik
Wissenschaftliches Arbeiten
Statistische Methoden
Empirische Forschungsmethoden
Projektmanagement und Präsentationstechniken
Business-Planspiel
Praxisprojekt

Nutzen & Mehrwert

Die Tourismus-, Hotel- und Eventbranche boomt. Für jede gut ausgebildete Fachkraft, die diese Arbeit liebt und den Dienstleistungsgedanken lebt, bieten sich zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten und die Chance, die Karriereleiter schnell zu erklimmen. Denn das Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium (B.A.) an der Hochschule Fresenius ebnet Ihnen auch den Weg in strategische Positionen, die über das operative Tagesgeschäft hinausgehen. Nach Ihrem Bachelorabschluss bieten sich Ihnen vielfältige Jobperspektiven…

in Unternehmen der Touristik
in Freizeit- und Geschäftsreiseunternehmen (Reiseveranstalter, Reisemittler)
in Verkehrs-und Transportunternehmen
in reisetechnologischen Unternehmen (Buchungsplattformen, Online Agenturen)
in Destinationsmanagement-Organisationen
in Hotels & Resorts
im Travel Management von Unternehmen anderer Branchen
bei Organisationsträgern der regionalen/kommunalen Tourismusförderung
in der elektronischen Vertriebsorganisation
in Vereinen/ Verbänden
bei Veranstaltern
in Eventagenturen
in Live Communication Agenturen
bei Messen und Messedienstleistern
bei Kongressveranstaltern
in Eventabteilungen von Unternehmen
sowie in Kulturorganisationen
… und Tätigkeiten

im Personalwesen
im (Online-) Marketing und Vertrieb
im Business Development und der Beratung
im Food & Beverage Management
im Revenue Management

Nach dem Abschluss des Studiums Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.) können Sie direkt in den Beruf einsteigen oder ein vertiefendes Masterstudium aufnehmen. An der Hochschule Fresenius bietet sich hierfür insbesondere der konsekutive englischsprachige Studiengang International Tourism & Event Management (M.A.) an. Sie können sich auch in einem anderen Fachgebiet weiterqualifizieren, zum Beispiel mit den Studiengängen Corporate Communication (M.A.), Sustainable Marketing & Leadership (M.A.) und General Management (MBA).

Aufbau & Organisation

Im vierten und fünften Semester belegen Sie zwei Schwerpunkte – den ersten aus Ihrem Studiengang (nämlich Tourismusmanagement), den zweiten entweder ebenfalls aus Ihrem Studiengang oder aus einem Verbundstudiengang.

Die Säulen des Bachelorstudiums Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement bilden auch die Schwerpunkte, zwischen denen Sie sich entscheiden können. Da es zahlreiche inhaltliche Anknüpfungspunkte zwischen den einzelnen Schwerpunkten gibt, werden Sie auch im Rahmen Ihres Schwerpunktes weiterhin interdisziplinär arbeiten.

TOURISMUSMANAGEMENT
HOTEL- UND EVENTMANAGEMENT

Förderung

Bei Fragen zur Finanzierung, kommen Sie gerne auf uns zu.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Voraussetzungen und Bewerbung

Um den Bachelorstudiengang an der Hochschule Fresenius in Vollzeit studieren zu können, benötigen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung wie beispielsweise die allgemeine Hochschulreife. Weitere Möglichkeiten, zu einem Studium zugelassen zu werden, finden Sie auf unserer Informationsseite zu den Zulassungsvoraussetzungen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie das Studium aufnehmen können, vereinbaren Sie gerne einen Termin für Ihre individuelle Studienberatung.

Bewerben Sie sich für den Studiengang an Ihrem Wunschstandort ganz einfach online. Nach der individuellen Prüfung Ihrer eingereichten Unterlagen, laden wir Sie herzlich zu einem Aufnahmetag gemeinsam mit anderen Interessenten der Hochschule Fresenius ein. Sie möchten mehr über die Bewerbung erfahren? Weitere Informationen bieten wir Ihnen auf unserer Seite zum Bewerbungsverfahren.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Akkreditierung

Staatlich anerkannt und akkreditiert

Kostenzusatz

Kontaktinformation Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Im MediaPark 4c
50670 Köln

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Bereits 1848 als "Chemisches Laboratorium Fresenius" gegründet, blickt die Hochschule Fresenius auf eine mehr als 160-jährige wissenschaftliche Tradition im Bildungsbereich zurück. Seit 1971 ist die Hochschule Fresenius als staatliche Fachhochschule in privater Trägerschaft anerkannt. Die Hochschule Fresenius strebt eine kontinuierliche...


Erfahren Sie mehr über Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien