kursfinder.de anzeigen als: Mobil
Übersicht
6 Semester
12.600 EUR
Teilzeit
Masterstudium
Starttermine
Berlin
Wintersemester  
12.600 EUR
Hamburg
Wintersemester  
12.600 EUR
Köln
Wintersemester  
12.600 EUR

Beschreibung

Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)

Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)

Berufsbegleitender Studiengang

In sechs Semestern erlernen die Studierenden des berufsbegleitenden Master-Studiengangs weiterführendes Wissen aus den Wissenschaftsdisziplinen der Psychologie sowie insbesondere der Wirtschaftspsychologie und erweitern dies durch interdisziplinäre Kompetenzen.

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie (M.Sc.) ist vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) aufgrund seines eindeutig psychologischen Profils als grundständiges Psychologiestudium anerkannt. Bei der Beurteilung orientiert sich der BDP an den Kriterien des European Certificate in Psychology (EuroPsy), die von der Europäischen Vereinigung der Psychologenverbände getragen werden. Somit besteht die Möglichkeit einer späteren Anerkennung als Euro-Psychologe.

Karrieremöglichkeiten

Angesicht zunehmender komplexer werdender wirtschaftlicher Verhältnisse ist eine starke Nachfrage bezüglich hoch qualifizierter Fach- und Führungskräfte im Bereich der Wirtschaftspsychologie zu erwarten. Durch das umfangreiche Kompetenzprofil, bestehend aus fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen, sind Wirtschaftspsychologen in den Bereichen der Markt-, Werbe- und Medienpsychologie ebenso gefragt wie im Personal- und Organisationsmanangement. Durch diese vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten stellt der Master-Studiengang Wirtschaftspsychologie eine Ausbildung mit hervorragenden Zukunftsperspektiven dar.

Jobperspektiven

  • Recruiter
  • Human Resources-Manager
  • Consultant Market Research
  • PR-Berater
  • Trainer und Coach
  • Mediator
  • Organisationsentwickler/-berater
  • Change-Manager
  • Eignungsdiagnostiker
  • Marktforscher
  • Marketing-Manager
  • Kommunikationsberater
  • Brand-Manager
  • Tätigkeiten in der Wissenschaft
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Studiengangsinhalte

Im Rahmen des berufsbegleitenden Master-Studiums erwerben die Studierenden vertiefende inhaltliche wie methodische Fachkenntnisse und Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, psychologische, wirtschaftliche, soziale und gesellschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und in der betrieblichen Praxis professionell umzusetzen. Wirtschaftspsychologisches Wissen, das die Studierenden in einem entsprechenden Diplom-, Magister- oder Bachelor-Studium erworben haben, wird vorausgesetzt.

Schwerpunkte

Im berufsbegleitenden Master-Studiengang Wirtschaftspsychologie bietet die Hochschule Fresenius die Schwerpunkte Marketing und Konsumentenpsychologie (Grundlagen und Vertiefungen) sowie Human Resource Management und Organisationspsychologie (Grundlagen und Vertiefungen) an. So haben die Studierenden die Möglichkeit, ihr berufliches Profil zu schärfen und ihre Karrierechancen zu optimieren.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

Um an der Hochschule Fresenius ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation nachweisen. Diese wird nachgewiesen durch:

  • Ein erfolgreich (mit der Note „gut" oder besser) abgeschlossenes Bachelor-Studium der Wirtschaftspsychologie mit mindestens 180 ECTS-Punkten oder ein erfolgreicher Abschluss eines vergleichbaren Studiums.
  • Für Bewerber mit wirtschaftswissenschaftlichem Abschluss: der Nachweis ausreichender wirtschaftspsychologischer Kenntnisse für eine erfolgreiche Bewältigung des Master-Programms.
  • Für Bewerber mit psychologischem Abschluss: der Nachweis ausreichender wirtschaftswissenschaftlicher Kenntnisse für eine erfolgreiche Bewältigung des Master-Programms.
  • Nachgewiesene Sprachkenntnisse des Englischen mindestens auf der Stufe B2 des Europarat-Referenzrahmens oder gleichwertige Kenntnisse.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Master of Science (M.Sc.)

Akkreditierung

Der Studiengang ist staatlich anerkannt und akkreditiert.

Kosten

Gebühren und Finanzierungsmöglichkeiten

Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund müssen wir für das Studium Gebühren erheben.

  • Kosten: 350 EUR pro Monat
  • Regelstudienzeit: 36 Monate

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Wirtschaftspsychologie (M.Sc.) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Im MediaPark 4c
50670 Köln

 Telefonnummer anzeigen
www.hs-fresenius.de

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH

Bereits 1848 als "Chemisches Laboratorium Fresenius" gegründet, blickt die Hochschule Fresenius auf eine mehr als 160-jährige wissenschaftliche Tradition im Bildungsbereich zurück. Seit 1971 ist die Hochschule Fresenius als staatliche Fachhochschule in privater Trägerschaft anerkannt. Die Hochschule Fresenius strebt eine kontinuierliche...


Erfahren Sie mehr über Hochschule Fresenius für Wirtschaft und Medien GmbH und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:


Schreiben Sie die erste Bewertung!

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.