kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Master Advanced Nursing Practice - ANP (M.Sc.)

Hochschule München Weiterbildungszentrum
Übersicht
5 Semester
Teilzeit
Masterstudium

Beschreibung

Master Advanced Nursing Practice - ANP (M.Sc.)Master Advanced Nursing Practice - ANP (M.Sc.)

Berufsbegleitender Masterstudiengang

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Advanced Nursing Practice (ANP) ist mit dem Schwerpunkt Rehabilitation und Prävention von Pflegebedürftigkeit einzigartig im deutschsprachigen Raum. Das zugrunde liegende Rehabilitationsverständnis setzt dabei direkt nach Verletzungen oder akuten Erkrankungen an (sog. Frührehabilitation). Der ANP-Master umfasst eine große inhaltliche Spannbreite und bezieht sich auf alle Sektoren der Gesundheitsversorgung.

ANP bedeutet erweiterte und vertiefte Pflegepraxis und steht für die Berufstätigkeit von Pflegefachpersonen, die in spezifischen Versorgungsbereichen autonom arbeiten. Die Studierenden werden zur Entscheidungsfindung bei komplexen Sachverhalten und klinische Kompetenzen für eine erweiterte Pflegepraxis befähigt.

Besonderheiten dieses Studienangebots:

  • Sie können den Studiengang direkt nach Ihrem ersten akademischen Abschluss studieren. Er eignet sich jedoch auch für beruflich erfahrende Studierende, die sich neben dem Beruf weiterqualifizieren wollen.
  • Der Studiengang ist berufs- oder lebensbegleitend studierbar.
  • Die Präsenzveranstaltungen werden während der Woche in einem schichtdienstkompatiblen Modell angeboten.
  • Im 3. Semester kann ein individueller Schwerpunkt gesetzt werden.
  • In Zuge einer Projektarbeit können Sie Fragestellungen aus Ihrer Arbeit wissenschaftlich bearbeiten.
  • Einzelne Module können als Modulstudium absolviert werden.

Inhalte / Module

  • Pflegewissenschaft und Pflegeforschung - Literaturanalyse
  • Pflegewissenschaft und Pflegeforschung - Empirische Forschungsmethoden
  • (Pflege-)Theoretische Ansätze der Rehabilitation
  • Versorgungssystemgestaltung und Versorgungssteuerung
  • Strategien der Rehabilitation und Prävention von Pflegebedürftigkeit
  • Intra- und interdisziplinäre Fallbearbeitungen in spezialisierten Rehabilitationsfeldern
  • Projektarbeit: Pflegephänomene bei Erwachsenen oder bei Kindern / Jugendlichen
  • Teamarbeit, Kooperation und Berufsfeldreflexion in der Rehabilitation
  • Qualitätsmanagement und Evaluation von Rehabilitationsmaßnahmen und Maßnahmen zur Prävention von Pflegebedürftigkeit
  • Unterstützung sozialer Netzwerke / der Familie in der Rehabilitation
  • Kolloquium
  • Masterarbeit

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

  • Eine Berufsausbildung im Bereich der Gesundheits- und (Kinder) Krankenpflege, Altenpflege oder eine Gleichwertige Ausbildung
  • Einen mindestens 180-ECTS Kreditpunkte und mindestens sechs theoretische Studiensemester umfassenden Bachelorabschluss im Bereich der Pflege, Pflegemanagement, Pflegepädagogik, Pflegewissenschaft oder in einem fachlich verwandten Studiengang an einer deutschen Hochschule oder einem gleichwertigen Abschluss
  • Der Bachelorstudiengang (oder ein vergleichbares Studium) muss mit der Note 2,5 oder besser abgeschlossen worden sein.
  • Eine gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift (für ausländische Hochschulbewerber DSH-Stufe 2 oder TestDAF Niveaustufe 3 oder besser)
  • Ein erfolgreich absolviertes Eignungsverfahren in Form eines Auswahlgesprächs

Berufserfahrung ist nicht explizit erforderlich. Es wird empfohlen, während des Studiums in einem praxisnahen Bereich der Pflege zu arbeiten.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Bei erfolgreichem Studienabschluss wird der akademische Grad „Master of Science“ (M.Sc.) verliehen.

Kosten

Die Entwicklung des Masterangebots wurde im Rahmen des Programms „Offene Hochschule Oberbayern “ an der Hochschule München durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und den Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Für den berufsbegleitende Masterstudiengang sind Gebühren von ca. 700,-- Eur. pro Semester zzgl. des Studentenwerksbeitrags und des Solidaritätsbeitrags (MVV) zu entrichten.

Kontaktinformation Hochschule München Weiterbildungszentrum

Hochschule München Weiterbildungszentrum

Dachauer Straße 100 a
80636 München

 Telefonnummer anzeigen

Hochschule München Weiterbildungszentrum

Hochschule München Weiterbildungszentrum

Hochschule München Weiterbildungszentrum

Die Hochschule München ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Entsprechend vielfältig ist ihr Bildungsangebot: Von Bachelor- und Masterstudiengängen in Vollzeit oder Teilzeit über berufsbegleitende und postgraduale Weiterbildung, bis hin zu individuell angepassten Firmenprogrammen ist für jeden...


Erfahren Sie mehr über Hochschule München Weiterbildungszentrum und weitere Kurse des Anbieters.
kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie auf Suche nach qualitativ hochwertiger Pflegeweiterbildung?

HÖHER Management GmbH - Akademie für Pflegeberufe

Die bundesweite Präsenz, das breitgefächerte Weiterbildungsangebot und die starke Arbeitsmarktorientierung machen die HÖHER Management GmbH zu Ihrem Partner im Bereich Pflege Weiterbildung!

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.