kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Geprüfter Technischer Fachwirt - Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK/HWK)

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Übersicht
Dauer: 990 Stunden
Sprache: Deutsch
Webseite des Anbieters: Hier klicken
Kursart: Aufstiegsfortbildungen

Beschreibung

Karriere dank Fachwirt:
Sie haben das Gefühl, dass Ihre Karriere ein wenig Schwung gebrauchen könnte? Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung, möchten aber nicht studieren? Dann erwerben Sie eine Qualifikation, die Ihnen die nötigen Türen öffnet: Mit einer Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Technischen Fachwirt erwerben Sie nicht nur das für gehobene Positionen benötigte Fachwissen, sondern zeigen Ihrem (künftigen) Arbeitgeber auch, dass mehr in Ihnen steckt.

Das macht ein/-e Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in:
Durch ihr interdisziplinäres Fachwissen bilden die Technischen Fachwirte die Schnittstelle zwischen Produktion und Management. Sie erleichtern die Kommunikation zwischen Arbeitern und Führungskräften und übernehmen meist organisierende, kaufmännische und produktionsüberwachende Aufgaben, in denen technische Anforderungen und betriebswirtschaftliche Voraussetzungen miteinander abgestimmt werden müssen. Technische Fachwirte sind mit ihren fachübergreifenden Kompetenzen in der Lage, den Zusammenhang von kaufmännischen und technischen Aspekten zu erfassen und zu analysieren.

IHK- bzw. HWK-geprüft:
Die Fortbildung zum Geprüften Technischen Fachwirt schließt mit einer anerkannten Prüfung vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.

Vorbereitung auf den Prüfungsteil 'Wirtschaftsbezogene Qualifikationen' umfasst die Qualifikationsbereiche:

  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Vorbereitung auf den Prüfungsteil 'Technische Qualifikationen' umfasst die Qualifikationsbereiche:

  • Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
  • Technische Kommunikation und Werkstofftechnologie
  • Fertigungs- und Betriebstechnik

Vorbereitung auf den Prüfungsteil 'Handlungsspezifische Qualifikationen' umfasst die Handlungsbereiche:

  • Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik
  • Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle
  • Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz
  • Führung und Zusammenarbeit




Zielgruppe & Voraussetzungen

Die Weiterbildung zum Geprüften Technischen Fachwirt richtet sich insbesondere an Personen aus dem kaufmännischen Bereich mit einem grundlegenden technischen Verständnis. Auch Personen aus dem technisch-gewerblichen Bereich mit einschlägiger Berufserfahrung, die auf der Suche nach weiteren Aufstiegsmöglichkeiten sind, werden hier angesprochen. Für die Teilnahme an der Aufstiegsfortbildung gelten die Prüfungsvoraussetzungen der IHK bzw. HWK:

Zur Prüfung in den Prüfungsteilen 'Wirtschaftsbezogene Qualifikationen' oder 'Technische Qualifikationen' ist zuzulassen, wer

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen oder gewerblich-technischen Bereich oder
  • eine mindestens vierjährige Berufspraxis

nachweist.

Zur Prüfung im Prüfungsteil 'Handlungsspezifische Qualifikationen' ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:

  • den erfolgreichen Abschluss der Prüfungsteile 'Wirtschaftsbezogene Qualifikationen' und 'Technische Qualifikationen', der nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und
  • in den in Absatz 1 Nummer 1 bis 3 genannten Fällen ein weiteres Jahr Berufspraxis.

Die Berufspraxis soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Geprüften Technischen Fachwirtes/einer Geprüften Technischen Fachwirtin haben. Abweichend kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten erworben worden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Berufliche Perspektiven

Durch die Weiterbildung zum Technischen Fachwirt erweitern Sie Ihr Wissen im technischen wie auch im kaufmännischen Bereich. So eröffnen sich Ihnen gut bezahlte Beschäftigungsperspektiven in den verschiedensten Wirtschaftszweigen der Industrie und des Handwerks. Als Technischer Fachwirt sind Sie ein wertvoller Mitarbeiter, dessen interdisziplinäres Wissen in verschiedensten Unternehmensbereichen und Branchen gefragt ist.

Abschlussqualifikation/Zertifikat

Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Geprüfter Technischer Fachwirt - Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK/HWK) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation IBB Institut für Berufliche Bildung AG

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

Bebelstraße 40
21614 Buxtehude

 Telefonnummer anzeigen
www.ibb.com

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

Das Institut für Berufliche Bildung besteht seit mehr als 30 Jahren und hat sich mit seinen innovativen Ideen zu einem der größten und erfolgreichsten privaten Bildungsträger Deutschlands entwickelt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IBB sind in über 120 Schulungsorten bundesweit...


Erfahren Sie mehr über IBB Institut für Berufliche Bildung AG und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Geprüfter Technischer Fachwirt - Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK/HWK)” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:


Schreiben Sie die erste Bewertung!

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.