kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Mediengestalter - Mediengestalterin - Digital und Print - Gestaltung und Technik - Umschulung (IHK) (Praktikum 9 Monate) - Spezi

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Übersicht
2360 Stunden
Deutsch
Aufstiegsfortbildungen
Starttermine
Aurich
01.02.2021  
01.02.2021  
Berlin
01.02.2021  
01.02.2021  
Bochum
01.02.2021  
02.08.2021  

Beschreibung

Die Aufgaben von Mediengestaltern – Bild- und Textinformationen professionell und zeitgemäß zu gestalten – ist so breitgefächert und umfangreich, dass gerade im Zuge der Digitalisierung eine Konzentration auf eine Fachrichtung sinnvoll ist. Daher bieten wir den Ausbildungsberuf Mediengestalter mit zwei verschiedenen Spezialisierungen an: Schwerpunkt Digital oder Schwerpunkt Print.
Beiden gemeinsam ist, dass Mediengestalter/-innen Digital und Print alle möglichen Medienprodukte erstellen und Produktionsabläufe planen – bei der ‚Spezialisierung Print‘ erfolgt das hauptsächlich für Printmedien wie zum Beispiel Kataloge, Flyer, Broschüren, Verpackungen, Bücher etc.
Die Mediengestalter beginnen ihre Projekte grundsätzlich mit dem Zusammenstellen der  benötigten Daten und Briefing-Unterlagen, bevor sie an die Planung der Arbeitsschritte gehen. Erst dann erfolgen Gestaltung und Realisierung der Produkte. Beschäftigung finden diese kreativen Allrounder in Unternehmen der Druck- und Medienwirtschaft, in Verlagen, Werbe- und Online-Agenturen sowie auch in Marketingabteilungen größerer Unternehmen.

Im Rahmen der Umschulung werden die für die Ausübung des Berufes benötigten Fertigkeiten und Kenntnisse handlungsorientiert vermittelt. Die Umschulung beinhaltet eine betriebliche Ausbildungsphase von mindestens 6 Monaten und endet mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).

Einen ersten Einblick in das Berufsbild bekommt man im nachfolgenden Video:
http://www.berufe.tv/ausbildungsberufe/medien/mediengestalter-in-digital-und-print/

Mediengestalter/in Digital und Print – Fachrichtung Print ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildungsinhalte richten sich nach der bundeseinheitlichen Ausbildungsverordnung und dem Rahmenlehrplan des Berufsbildes. Dies sind u. a.:

  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Kommunikation
  • Gestaltungsgrundlagen
  • Datenhandling
  • Medienintegration
  • Arbeitsplanung
  • Gestaltungsorientierte Produktion / Technisch-orientierte Produktion
  • Wahlqualifikationen: Digitale Bildbearbeitung oder Typografische Gestaltung / Gestaltung von Printmedien / Text-, Grafik- und Bildbearbeitung

Bewerbungstraining

Bei entsprechender Leistung besteht im Rahmen der Umschulung die Möglichkeit, folgende Zertifikate zu erwerben:
Cambridge Sprachzertifikat
Apps programmieren

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Zielgruppe & Voraussetzungen

Die Umschulung richtet sich an Arbeitssuchende mit oder ohne Berufsausbildung, die sich für eine Tätigkeit im Medienbereich interessieren. Wenn Sie einen Schulabschluss haben und über angemessene Deutschkenntnisse in Wort und Schrift verfügen, können wir anhand eines kleinen Tests gemeinsam herausfinden, ob diese Umschulung für Sie erfolgversprechend ist.

Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Berufliche Perspektiven

Mediengestalter bringen nicht nur gestalterisches Gespür mit, sondern können im Idealfall auch mit Zahlenverständnis, gutem Sprachgefühl und technischer Affinität aufwarten. So sind sie als Multi-Talente in der Medienbranche unverzichtbar – mit entsprechend guten Perspektiven für eine qualifizierte Beschäftigung.

Abschlussqualifikation/Zertifikat

Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Mediengestalter - Mediengestalterin - Digital und Print - Gestaltung und Technik - Umschulung (IHK) (Praktikum 9 Monate) - Spezi zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation IBB Institut für Berufliche Bildung AG

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

Bebelstraße 40
21614 Buxtehude

 Telefonnummer anzeigen
www.ibb.com

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

Im Jahr 1985 gegründet, gehört das IBB Institut für Berufliche Bildung heute zu den größten privaten Weiterbildungsanbietern in Deutschland. Als erstes überregionales Bildungsunternehmen wurde das Institut bereits 1996 nach DIN ISO 9001 zertifiziert. Das Angebot des IBB richtet sich zum einen an Arbeitssuchende, die...


Erfahren Sie mehr über IBB Institut für Berufliche Bildung AG und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Mediengestalter - Mediengestalterin - Digital und Print - Gestaltung und Technik - Umschulung (IHK) (Praktikum 9 Monate) - Spezi” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Benutzerlogin
Weiterbildungsförderung gewünscht?

Förderungen für berufliche Weiterbildungen

Förderungen für berufliche Weiterbildungen: Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 


Schreiben Sie die erste Bewertung!

Quiz: Wie effektiv arbeiten Sie im Home Office?

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...