kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Penetration Tester (IHK)

IHK-Akademie Koblenz e. V.
Übersicht
52 Einheiten
3.475 EUR
Offene Kurse
Starttermine
Koblenz
02.12.2019 08:30 
3.475 EUR

Beschreibung

Penetration Tester (IHK)

Als Absolvent des Zertifikatslehrgangs „ Penetration Tester (IHK)“ erhalten Sie eine spezielle Qualifizierung im Bereich der IT-Sicherheit. Sie werden dazu befähigt, die Ermittlung von IT-Infrastrukturellen Schwachstellen innerhalb eines Unternehmens aufzunehmen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.
Im Vergleich zum Junior Penetration Tester (IHK) liegt der Fokus bei dieser Fortbildung zusätzlich auf der Implementierung von Abwehrmaßnahmen, sowie der Entwicklung und Umsetzung von Sicherheitskonzepten. Dies wird durch praxisorientiertes vermitteln und eigenständiges anwenden der Lerninhalte realisiert.
Kurzbeschreibung der Praxisphase
Während des Zertifikatslehrgangs befinden Sie sich in einer Umgebung, in der eine Demilitarisierte Zone simuliert wird. Die durch eine Firewall abgetrennte DMZ Umgebung gilt es mithilfe eines Terminalservers (Simulierter Internet PC) zu hacken. In der DMZ befinden sich rund 40 Services die während des Kurses gehackt werden. Nach den erfolgreichen, selbst injizierten Angriffen wird ein Incident Response erstellt. Den Teilnehmern wird neben Firewall Regeln das Unterbinden der Angriffe mit gängigen Schutzsystemen vermittelt. Zudem werden Webapplikationsangriffe basierend auf OWASP trainiert.
Bei Bestehen der Zertifikatsprüfung erhalten Sie neben dem IHK-Zertifikat zusätzlich eine OWASP-Zertifizierung, da die Einhaltung dieser Standards im Kurs gegeben ist.
Auf diesem Zertifikatsseminar aufbauend bieten wir zusätzlich den Senior Penetration Tester (IHK) an.
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

16 Lerneinheiten
Organisationsstrukturen im Penetrationtesting und der IT Sicherheit in Unternehmen
Aufgaben von „Security Operation Centern“, kurz „SoC’s"
Aufgaben von „Cyber Emergency Response Teams“, kurz „CERT's"
Rechtliche Grundlagen
IDS
IPS
WAF’s
Sicherheitszonen sinnvoll bilden
ISMS
Nach Abschluss der Praxis erfolgt eine Prüfung, welche aus einem Theorie und Praxisteil besteht. Der praktische Teil orientiert sich daran, die vermittelten Lerninhalte anzuwenden. Sie befinden sich erneut in einer Demilitarisierten Zone und müssen eine bestimmte Anzahl an Sicherheitslücken aufdecken., sowie Awareness Maßnahmen umsetzen.


IHR DOZENT:
Tim Schughart ist einer der führenden Sicherheitsexperten im Web Application Security Umfeld.
Er ist Founder und CEO des IT-Security Unternehmens ProSec Networks. Das Unternehmen bietet Premium IT-Sicherheitsdienstleistungen, Penetrationtests, sowie Security Consulting an. Außerdem wird zero Day Research im Unternehmen betrieben.
Weitere Eigenschaften:
operiert und berät international vom Gouvernement Level bis zum kleinen digitalisierten Handelsbetrieb
bereits in mehrere interne Regierungsprojekte mit dem Kontext Cyber-Security involviert
responsible Disclousures veröffentlicht
Durchführung von Penetrationstests nach OWASP und OSSTMM Standard
Sitz im OWASP-Vorstand
Aktuelle Einbruchserfolgsquote bei Penetrationstests liegt bei 100 %

Zielgruppe / Voraussetzungen

Diese Weiterbildung richtet sich an Personen, die bereits Erfahrungen im Bereich der IT-Infrastrukturellen Schwachstellenanalyse haben und sich als IT-Penetration Tester etablieren möchten um auf die stark wachsende Nachfrage seitens Unternehmen nach qualifiziertem Personal zu reagieren. Sie werden dazu befähigt, IT-Systeme auf Schwachstellen zu überprüfen, sowie entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten.
Des Weiteren eignet sich dieser Kurs für Personen, die eine Systemadministratorfunktion ausüben und das erlernte Wissen auf entsprechende IT-Infrastrukturen transferieren, um erhöhte Sicherheit zu generieren und mögliche Schwachstellen im eigenen Netzwerk ausfindig zu machen und zu beheben.

Zertifikate

IHK-Zertifikat

IHK-Zertifikat

Das IHK-Zertifikat wird von nahezu allen Unternehmen und Einrichtungen in Europa anerkannt. Es wird dem Lebenslauf und den Bewerbungsunterlagen beigelegt und dient als Nachweis für die in der Ausbildung oder dem Lehrgang erworbenen Kenntnisse.

Mehr erfahren über IHK-Zertifikat

Kosten

Der Preis für die Teilnahme an der Veranstaltung beträgt 2965 EUR.

Föderungsmöglichkeiten

Für Informationen zu Förderungsmöglichkeiten kontaktieren Sie den Anbieter.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Penetration Tester (IHK) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation IHK-Akademie Koblenz e. V.

IHK-Akademie Koblenz e. V.

Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

 Telefonnummer anzeigen
www.ihk-akademie-koblenz.de

IHK-Akademie Koblenz e. V.

IHK-Akademie Koblenz e. V.

IHK-Akademie Koblenz e. V.

Die IHK-Akademie Koblenz e. V. ist eine Weiterbildungseinrichtung der IHK Koblenz und steht bereits seit mehr als 50 Jahren für bedarfsgerechte, qualifizierte und innovative berufliche Bildung im technischen und kaufmännischen Bereich. Im Jahr vertrauen über 10.000 Menschen pro Jahr dem Aus-...


Erfahren Sie mehr über IHK-Akademie Koblenz e. V. und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Penetration Tester (IHK)” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Das könnte Sie auch interessieren

Ihr Partner für Firmenseminare, geförderte Kurse & Umschulungen in IT!

Robotron Bildungs- und Beratungszentrum GmbH

Arbeiten Sie mit erfahrenen Trainern, die Ihnen anwendungsbereites Wissen in kurzer Zeit praxisnah und stressfrei vermitteln. Immer passgenau auf Ihren Schulungsbedarf abgestimmt.

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.