kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Inspirationen, Tipps und Tricks rund ums Thema Karriere und Weiterbildung finden Sie in unserem Ratgeber

Smart Services: Der Weg zum Systemanbieter und Service Provider - online

IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn GmbH
Übersicht
Beginn: 19.10.2021 Online-Kurs / Fernlehrgang
Online-Kurs / Fernlehrgang
16 Stunden
590 EUR MwSt. befreit
Deutsch
Kurse

Beschreibung

Der Wettbewerbsdruck wächst, die Kundenanforderungen steigen. Gute Produkte zu entwickeln und zu vertreiben, reicht im Mittelstand nicht mehr aus. Der Kunde erwartet komplette Problemlösungen. Bisher entstanden Serviceleistungen spontan oder als reine Anhängsel des Produktmanagements (zum Beispiel Technischer Service).
Heute gilt es, Serviceleistungen systematisch zu entwickeln und zu vermarkten. Sie liefern eigene Ergebnis- und Wertbeiträge und tragen dazu bei, das Umsatz- und Wertwachstum des Unternehmens zu sichern. Der Weg zum Systemanbieter und Service Provider ist vorgezeichnet. Smart Services ist hier der Schlüssel zu digitalen Geschäftsmodellen. Der Kunde steht im Fokus. Alle Leistungen werden individuell auf ihn zugeschnitten. Industrie 4.0 beschleunigt diesen Prozess durch Vernetzung von Produkten und Dienstleistungen. Cyber-physische Systeme führen zur Dematerialisierung der Geschäfte und wachsenden Bedeutung von Smart Services.

Das Seminar führt schrittweise in Smart Services ein und zeigt auf, wie Smart Services gezielt mit innovativen Methoden entwickelt werden können. Anhand von Best Practice-Beispielen erfahren Sie, wie erfolgreiche Unternehmen hierbei vorgehen.

Sie verstehen die Rolle und die Bedeutung von Smart Services für neue digitale Geschäftsmodelle. Sie können die Methoden des Service-Engineerings anwenden und verstehen deren Zusammenwirken im Sinne einer nutzerzentrierten Vorgehensweise. Sie kennen die Roadmap für erfolgreiche Implementierung. Anhand aktueller Unternehmensbeispielen zeigt das Seminar den Einsatz von Smart Services in der Praxis. Checklisten und ein Reifegradmodell helfen, um sich im Ist und Soll zu positionieren. Interaktive Gruppenarbeiten transportieren Ihr erworbenes Wissen schnell zur Anwendung.
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Ansprechpartner

Stephanie Bauer
Tel: 07131 26414-41
Fax: 07131 26414-56
stephanie.bauer@ihk-weiterbildung.de

Inhalte

Tag 1 – Grundlagen, Voraussetzungen und Beispiele

Merkmale von Serviceleistungen
- Typologisierung von Serviceleistungen
- Interaktion mit den Kunden
- Life-Cycle-orientierte Entwicklung und Vermarktung von Serviceleistungen
- Variantenvielfalt und Kundennähe bei Serviceleistungen
- digitale vernetzte Services

Neue Herausforderungen durch die vierte Industrierevolution
- Vernetzung von Produkten und Dienstleistungen
- Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen
- cyber-physische Systeme
- Entstehung von neuen Geschäftsmodellen und Wandel der Kundenanforderungen
- Dematerialisierung der Geschäfte

Smart Services Geschäftsmodelle
- vom Produkt über die Lösung zum Betreiber-Modell
- Smart Services – Service-Plattformen
- Smart Data – software-definierte Plattformen
- SaaS Software as a Service
- Smart Products – vernetzte physische Plattform
- Plattform Geschäftsmodelle
- technische Infrastruktur, Daten-Infrastruktur
- Fallstudie vom Produkt zum Service Geschäftsmodell

Tag 2 – Methoden und Praxis

Smart Service Engineering Methoden
- Prozess des Service-Engineerings
- Kundenzentrierung mit Personas
- Service-Blueprinting, Customer Journey Mapping, Touchpoint Analyse
- Value -Proposition Design – Werteversprechen entwickeln
- Business Modelling – Business Model Canvas, Plattform Geschäftsmodelle
- Prototyping

Entwicklung von Smart Services
- Interaktive Entwicklung von Smart Services
- Ideation und Konzeption
- Iteration in der Entwicklung
- Prototypisierung

Teilnehmerkreis

Alle Management-Ebenen eines Unternehmens, die am Wandel zu einem digitalen Geschäftsmodell beteiligt sind, insbesondere Geschäftsleitung, Entwicklung, Marketing, Vertrieb, Beschaffung, Produktmanagement, Service, Produktion, HR und Controlling/Finance

Unterrichtszeiten

09:00 - 17:00 Uhr

Kostenzusatz

Kursbetrag: 590.00

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Smart Services: Der Weg zum Systemanbieter und Service Provider - online zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn GmbH

IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn GmbH

Ferdinand-Braun-Str. 20
74074 Heilbronn

 Telefonnummer anzeigen
www.ihk-weiterbildung.de

IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn GmbH

IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn GmbH

Das IHK-Zentrum für Weiterbildung in Heilbronn versteht sich als Motor und Impulsgeber für den Erfolg der heimischen Wirtschaft. Alle Interessierten, seien es Unternehmen oder private Bildungsinteressenten, wollen wir durch unsere Angebote persönlich und berufsbezogen in ihrer Entwicklung unterstützen, um die...


Erfahren Sie mehr über IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn GmbH und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Smart Services: Der Weg zum Systemanbieter und Service Provider - online” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Das könnte Sie auch interessieren

Der Lotuseffekt

ZfU Zentrum für Unternehmungsführung AG

Sie profitieren von vielen praxisgerechten Gelassenheitstechniken und erweitern so Ihr bestehendes Handlungsrepertoire. Dadurch gehen Sie mit beruflichen Stressoren besser und ressourcenschonender um.

>> Weiterlesen