kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten nach OStrV und TROS Laserstrahlung

Jenaer Akademie Lebenslanges Lernen e. V.
Übersicht
2 Tage
Offene Kurse

Beschreibung

Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten nach OStrV und TROS Laserstrahlung

allgemeiner Kurs, mit Prüfung nach OStrV - Theoretischer Teil

  • physikalische Grundlagen zur Erzeugung von Laserstrahlung
  • Eigenschaften der Laserstrahlung und deren messtechnische Erfassung
  • die wichtigsten Lasertypen und deren charakteristische Anwendungsbereiche
  • Wechselwirkung Laserstrahlung - Materie
  • die wichtigsten Verfahren der Lasermaterialbearbeitung im Überblick
  • biologische Wirkung der Laserstrahlung, Expositionsgrenzwerte
  • direkte und indirekte Gefährdungspotentiale
  • Klassifizierung der Laser => Laserklassen
  • Schutzmaßnahmen, Schutzausrüstungen
  • rechtliche Grundlagen zum Betrieb von Laseranlagen
  • Aufgaben des Laserschutzbeauftragten

Diese Weiterbildung ist ein gemeinsames Angebot der Jenaer Akademie für Lebenslanges Lernen e.V. und der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.

Weiterführende Seminare und Kurse

Optional kann ein praktischer Teil zu einem Preis von 400,00 € pro Person gebucht werden. Im Rahmen dieses praktischen Teils in den Laboren der EAH Jena können die Teilnehmer die theoretisch erworbenen Kenntnisse vertiefen, grundlegende Erfahrungen beim praktischen Einsatz von Lasern erwerben und sich mit Fragen zur Lasersicherheit auseinandersetzen.

Schwerpunkte praktischer Teil

  • Praktischer Umgang mit Lasereinrichtungen
  • Messung wichtiger Kenngrößen der Laserstrahlung (Leistung, Intensität, Energie, Wellenlänge)
  • Charakterisierung von Laserimpulsen
  • Sichtbarmachung unsichtbarer Laserstrahlung
  • Schutzwirkung von Laserschutzbrillen in Abhängigkeit von der Wellenlänge
  • Ausbreitung von Strahlung im Raum; Gefährdungspotential schwach divergenter und fokussierter Laserstrahlung
  • Gefährdung durch optische Bauelemente, z. B. durch Reflexion und Streuung
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

Zielgruppe / Voraussetzungen

Sicherheitsfachkräfte, Ingenieure, Techniker, Meister und qualifizierte Mitarbeiter, die als Laserschutzbeauftragte tätig werden wollen

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Zertifikat "Laserschutzbeauftragter nach OStrV"

Kosten

Theoretischer Teil: 690,00 € (590,00 € für Mitglieder im OptoNet / OptecNet)

Praktischer Teil (optional): 400,00 €

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten nach OStrV und TROS Laserstrahlung zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Jenaer Akademie Lebenslanges Lernen e. V.

Jenaer Akademie Lebenslanges Lernen e. V.

Carl-Zeiss-Promenade 2
07745 Jena

 Telefonnummer anzeigen
www.jenall.de

Jenaer Akademie Lebenslanges Lernen e. V.

Jenaer Akademie Lebenslanges Lernen e. V.

Jenaer Akademie Lebenslanges Lernen e. V.

Die Jenaer Akademie Lebenslanges Lernen e. V. (JenALL) ist die gemeinsame Weiterbildungseinrichtung der Friedrich-Schiller-Universität und der Ernst-Abbe-Hochschule Jena. Wir verleihen unseren Kunden Zugriff auf Wissens- und Technologieressourcen einer der dynamischsten Regionen Deutschlands. Als Ihr Partner führen wir Sie in enger Zusammenarbeit zu...


Erfahren Sie mehr über Jenaer Akademie Lebenslanges Lernen e. V. und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten nach OStrV und TROS Laserstrahlung” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:


Schreiben Sie die erste Bewertung!

Quiz: Welche Weiterbildungsart passt zu mir?

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.