kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Auffrischung und Vertiefung der Fachkunde/Sachkunde zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

KFT Chemieservice GmbH
Übersicht
Dauer: 1 Tag
Preis: 809,20 EUR inkl. MwSt.
Kursart: Offene Kurse
Starttermine
Griesheim
02.11.2017  
809,20 EUR
14.02.2018  
809,20 EUR

Auffrischung und Vertiefung der Fachkunde/Sachkunde zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Seminar Auffrischung und Vertiefung der Fachkunde/Sachkunde zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Auffrischung und Vertiefung der Fachkunde/Sachkunde zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Qualifikation für die Ersteller von Sicherheitsdatenblättern nach Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 REACH

Im Anhang II der REACH-Verordnung ist festgelegt, dass das Sicherheitsdatenblatt von einer sachkundigen Person zu erstellen ist und dass die sachkundige Person entsprechende Schulungen und gegebenenfalls Auffrischungskurse erhalten hat.

Die Sachkunde nach REACH entspricht der Fachkunde, wie sie in der Bekanntmachung 220 Artikel 4 (12)‚ Sicherheitsdatenblatt definiert ist. Auf Verlangen der zuständigen Behörde hat die sachkundige Person ihre Sachkunde durch entsprechende Schulungsbescheinigungen nachzuweisen.

Ihr Nutzen

Mitarbeiter, die Sicherheitsdatenblätter eigenverantwortlich erstellen oder prüfen müssen, sind nach der Schulung in der Lage diese Aufgaben umfassend und fundiert wahrzunehmen. Durch eine kleine Teilnehmerzahl (< 10) und durch einen zeitlich großen Anteil an Übungen (ca. 30 %) wird der Schulungsinhalt fundiert vermittelt.

Die Referenten sind seit mehreren Jahren auf diesem Gebiet in der Praxis tätig. Eine praxisgerechte Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen ist damit garantiert. Im Anschluss an die Schulung erhalten die Teilnehmer eine entsprechende Bescheinigung zur Vorlage bei der Kontrollbehörde.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

  • Recherche von Stoffdaten (Informationen aus öffentlichen Datenbanken: ECHA, GESTIS, echemportal u. a.)
  • EU-Richtlinien
    • Richtlinie 2004/37/EG Schutz der Arbeitnehmer gegen Gefährdung durch Karzinogene oder Mutagene
    • Richtlinie 92/85/EWG Gesundheitsschutz von schwangeren Arbeitnehmerinnen, Wöchnerinnen und stillenden Arbeitnehmerinnen
    • Richtlinie 94/33/EG Jugendarbeitsschutz
    • Verordnung (EU) 2016/425 über persönliche Schutzausrüstungen und Richtlinie 89/656/EWG PSA-Benutzer-Richtlinie 
  • Nationale Regelungen innerhalb der EU (DE: Störfallverordnung, VwVwS, BekGS 220 insbesondere Abschnitt 15; FR: Maladies prof., DK: MAL Code, NL: Wassergefährdung) 
  • Persönliche Schutzausrüstung Schwerpunkt Handschutz
  • Arbeitsplatzgrenzwerte (EU, nationale Grenzwerte)
  • Informationen für Notfälle (Notrufnummer, Produktmeldungen Art. 45 nach aktuellen Entwicklungen)
  • Information in der Lieferkette – Keine Einbahnstraße (Art. 34)
  • Rechtliche Folgen mangelhafter Sicherheitsdatenblätter
  • Pflichten im Zusammenhang mit Expositionsszenarien
  • ADR 2017 – wichtige Änderungen

Zielgruppe / Voraussetzungen

  • Hersteller, Distributoren, Importeure, Weiterverarbeiter, Formulierer und andere nachgeschaltete Anwender chemischer Produkte, die mit der Aktualisierung, Neuerstellung oder Prüfung von Sicherheitsdatenblättern beauftragt sind.
  • Mitarbeiter der genannten Gruppe, Sicherheitsfachleute, Auditoren von SDB in Behörden oder anderen staatlichen Institutionen, Lehr- und Ausbildungspersonal, Gewerbetreibende und Verantwortliche für das Gefahrstoffmanagement.
  • Die Schulung richtet sich in erster Linie an Personen mit Vorkenntnissen.

Abschlussqualifikation/Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten im Anschluss an die Schulung eine Bescheinigung zur Vorlage bei der Kontrollbehörde.

Kosten

Preis (netto): 680,00 €

Preis (inkl. MWSt. 19 %): 809,20 €

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Möchten Sie mehr erfahren über das Angebot Auffrischung und Vertiefung der Fachkunde/Sachkunde zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern?

Über unsere Informationsanfrage können Sie weitere Infos direkt vom Anbieter anfordern.

Errors
optional
optional
optional
optional
optional

Kontaktinformation KFT Chemieservice GmbH

KFT Chemieservice GmbH


Im Leuschnerpark 3
64347 Griesheim

 Telefonnummer anzeigen
www.kft-academy.com

KFT Chemieservice GmbH

KFT Academy

KFT Chemieservice GmbH

Die KFT Chemieservice GmbH versteht sich als Premiumanbieter für Chemical Compliance. Unser Name steht für ein Höchstmaß an Qualität, Zuverlässigkeit und Service. Als gewissenhafter Dienstleister stellen wir sicher, dass Sie die für Ihr Unternehmen relevanten Anforderungen des Chemikalienrechts ausnahmslos einhalten....


Erfahren Sie mehr über KFT Chemieservice GmbH und weitere Kurse des Anbieters.