kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Hochvolt-Systeme Schwerpunkt Nutzfahrzeuge

Kfz-Innung Berlin
Übersicht
3 Tage
Offene Kurse
Starttermine
Berlin
auf Anfrage 
699 EUR
Bernau bei Berlin
auf Anfrage 
699 EUR
Deutschland
auf Anfrage 

Beschreibung

Hochvolt-Systeme Schwerpunkt Nutzfahrzeuge Fachkundiger für HV-Systeme

HV-nicht eigensichere Systeme, Arbeiten unter Spannung und an HV-Energiespeichern

Nutzfahrzeuge mit ihren Spezialaufbauten und insbesondere Busse werden überwiegend als nicht HV-eigensicher eingestuft. Darüber hinaus ist die Wahrscheinlichkeit, dass bei diesen Fahrzeugen an unter Spannung stehenden Bauteilen gearbeitet werden muss, größer als bei Personenkraftwagen. Aus diesen Gründen sollten gerade Mitarbeiter in Nutzfahrzeugbetrieben für alle drei Bereiche (HV-eigensicher, nicht HV-eigensicher und Arbeiten unter Spannung/in Energiespeichern) qualifiziert werden. 

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer, die bereits erfolgreich das Grundlagenseminar absolviert haben. Der Lehrgang ist speziell für die Mitarbeiter eines Kfz-Reparaturbetriebs mit Schwerpunkt Nutzfahrzeuge ausgerichtet. Zu den Lehrgangsinhalten gehören Fach- und Führungsverantwortung in Verbindung mit Gefährdungsbeurteilungen sowie fachliche Aspekten und Demontagearbeiten an und in Hochvoltbatterien.

Die praktischen Tätigkeiten sollen an einem Nutzfahrzeug beispielhaft in Gruppenarbeit durchführt werden. Das Nutzfahrzeug kann von Ihnen gestellt werden, um Ihre Mitarbeiter möglichst praxisnah zu schulen. Gegebenenfalls besteht auch die Möglichkeit den dritten praktischen Schulungstag nach Absprache, als Inhouse-Schulung in Ihren Räumlichkeiten durchzuführen.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

  • Fach und Führungsverantwortung
  • Elektrische Gefährdungen und Erste Hilfe
  • Schutzmaßnahmen gegen elektrische Körperdurchströmung und Störlichtbögen
  • Elektrotechnische Arbeiten nach Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 4
  • (bisher BGV/GUV-V A3) und DIN VDE 0105-100
  • HV-Konzept und Fahrzeugtechnik, sicherheitstechnische Anforderungen gemäß Federal ECE Regel 100
  • Werkzeuge und einzusetzende Schutz-, Prüf- und Hilfsmittel
  • Absichern der Arbeitsbereiche
  • Kennzeichnung der Fahrzeuge, an denen unter Spannung stehende Teile erreichbar sind
  • Prüfmittel
  • Spezifische nichtelektrische Gefährdungen, z. B. chemische Gefährdungen, Brand- und Explosionsgefahren
  • Praktische Übungen bei Arbeiten an HV-Fahrzeugen und HV-Energiespeichern

Aufbau & Organisation

Die Schulung findet in Zusammenarbeit mit der TAK Bonn auf der Grundlage des Konzeptes des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes statt.

Zielgruppe / Voraussetzungen

  • Fachkundiger nach DGUV Information 200-005 (bisher BGI/GUV-I 8686), Kapitel V Nr. 3.1 i.V.m Anhang 8 (Grundlagenseminar)
  • Untersuchungsbescheinigung G25 (Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G 25 für Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten)* 
  • Ersthelfer Ausbildung (1-tägig, inkl. Herz-/ Lungenmassage Schulung)* 
  • Mindestalter: 18 Jahre

*Diese Voraussetzungen wurden aufgrund der Bestimmungen der Berufsgenossenschaft in die TAK-Schulungsrichtlinien aufgenommen und werden von den angeschlossenen Schulungsstätten praktiziert.

Sie bescheinigen dem Unternehmer (Arbeitgeber) folgendes: 
a) Sein Mitarbeiter ist gesundheitlich geeignet, Arbeiten am und im eingeschalteten HV-System durchzuführen. 
b) Er verfügt über den aktuellen Ausbildungsstand bezügliche der Ersten Hilfe

Der Unternehmer kann im Rahmen seiner Mitarbeiterverantwortung auch andere geeignete Maßnahmen ergreifen, um die geforderten Schutzziele zu erreichen. 

Kosten

  • 699,00 € (für Innungsmitglieder)
  • 759,00 € (für Nicht-Mitglieder)
  • Gruppenpreise und Schulungen außer Haus auf Anfrage

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Hochvolt-Systeme Schwerpunkt Nutzfahrzeuge zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Kfz-Innung Berlin

Kfz-Innung Berlin

Obentrautstraße 16-18
10963 Berlin

 Telefonnummer anzeigen
www.kfz-innung-berlin.de

Kfz-Innung Berlin

Kfz-Innung Berlin

Kfz-Innung Berlin

Die Kfz-Innung Berlin ist seit 1934 ist die berufspolitische und wirtschaftliche Interessenvertretung des Berliner Kraftfahrzeuggewerbes. Die Innung und Ihre Mitgliedsbetriebe bilden zusammen ein starkes Netzwerk mit Tradition. Die Tätigkeit des Kfz-Mechatronikers und der Meisterbrief im Kfz-Techniker-Handwerk gehören zu den begehrtesten...


Erfahren Sie mehr über Kfz-Innung Berlin und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Hochvolt-Systeme Schwerpunkt Nutzfahrzeuge” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Suchen Sie Online-Kurse?

Suchen Sie Online-Kurse?

Fordern Sie jetzt Infos an!

Viele Weiterbildungsanbieter haben ihr Angebot bereits auf Fernlehrgänge und Webinare umgestellt oder sind gerade dabei. Nachfragen lohnt sich!

Benutzerlogin

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Quiz: Wie effektiv arbeiten Sie im Home Office?

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...