kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Mobile Journalism

Leipzig School of Media
Übersicht
Dauer: 2 Tage
Kursart: Offene Kurse

Mobile Journalism

Mobile Journalism - Annika Dollmeyer/nikado

Mobile Journalism

Mobile Reporting: Das Smartphone als einfaches und kostengünstiges Reporterwerkzeug nutzen

Das beste Equipment ist bekanntlich jenes, welches man griffbereit hat; zumindest gilt dies für Blogger, Online- und Videojournalisten. Gerade dann, wenn es schnell gehen muss beziehungsweise wenn es an der notwendigen technische Ausstattung fehlt, stellen Smartphones im Journalismus eine sinnvolle Alternative dar. Denn die Bild- und Tonqualität einiger aktueller Mobiltelefone ist bei richtiger Handhabung enorm hoch – durchaus fernseh- und zweifelsfrei netztauglich. Und es ist immer zur Hand. Höchste Zeit also für Journalisten, sich mit dem Thema Mobile Reporting auseinanderzusetzen.

Das Smartphone hat nämlich nicht nur in Sachen Mobilität und Geschwindigkeit die Nase vorn, auch beim Blick auf die Produktionskosten ist das Handy eine echte Alternative. Viele hochwertige Mobiltelefone sind leistungsfähig genug, um einfach und schnell kurze Beiträge zu erstellen, sie via App zu schneiden und auf kurzem Weg zu publizieren.

Der Workshop Mobile Journalism gibt einen Überblick, wie man kostengünstig und mit wenig technischem Zubehör professionellen Journalismus mit dem Smartphone realisiert und welche Apps sich für die journalistische Arbeit besonders eignen. Darüber hinaus eignen sich die Teilnehmer des Seminars die nötigen Kompetenzen an, um professionell und eigenständig Beiträge mit ihrem Smartphone zu produzieren und zu veröffentlichen.

Inhalte

Was Sie lernen

  • Überblick zu gängigen mobilen Betriebssystemen und journalistisch relevanten Smartphone-Apps,
  • Umgang mit verfügbarer Hardware und Gadgets: Mikrofone, Halterungen, Stabilisierungssysteme,
  • Methoden des Filmens mit Smartphones: Bildausschnitt, Belichtung, Kameraführung und Ton,
  • Bild-, Text- und Videobearbeitung sowie Dateimanagement mit dem Smartphone,
  • Realisierung multimedialer Geschichten: Audio- und Video-Slideshows, News-Stories u.v.m.

Am Ende der Veranstaltung…

  • kennen Sie alle Möglicheiten des Mobile Reporting.
  • kennen Sie die leistungsfähigsten Foto-, Audio- und Video-Apps sowie Apps für Spezialanwendungen, etwa zur Live-Übertragung von Events, zur Bildmischung oder zur optimalen Übertragung von Dateien.
  • meistern Sie den Umgang mit gängigem Mobile-Reporting-Zubehör,
  • beherrschen Sie die Techniken zur besseren Inszenierung von Interviews und ereignisreichen Szenen mit dem Smartphone.
  • erstellen Sie zeitsparend und mit geringem Aufwand direkt verwertbare multimediale Inhalte mit dem Smartphone.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Alle, die in ihrer journalistischen Praxis multimediale Inhalte einsetzen wollen und bisher vor dem Aufwand zurückgeschreckt sind – insbesondere freie Journalisten, Volontäre und Blogger sowie Lokal- und Fachjournalisten. Die Veranstaltung ist dabei besonders auf die Bedürfnisse und Ressourcen kleinerer und mittlerer Redaktionen zugeschnitten.

Kosten

Teilnahmegebühr: 425 Euro (inkl. USt.)

Studenten und Absolventen der Leipzig School of Media erhalten bei Buchung einen Preisnachlass von 50%.

Bei Anmeldung bis 1 Monat vor Kursbeginn erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 15%.

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Möchten Sie mehr erfahren über das Angebot Mobile Journalism?

Über unsere Informationsanfrage können Sie weitere Infos direkt vom Anbieter anfordern.

Errors
optional
optional
optional
optional
optional

Kontaktinformation Leipzig School of Media

Leipzig School of Media


Poetenweg 28
04155 Leipzig

 Telefonnummer anzeigen
www.leipzigschoolofmedia.de

Leipzig School of Media

Leipzig School of Media

Die Leipzig School of Media (LSoM) wurde 2008 als gemeinnützige GmbH gegründet. Ihr Schwerpunkt liegt auf berufsbegleitender crossmedialer Weiterbildung. Das Weiterbildungsangebot der LSoM richtet sich an berufstätige Arbeitnehmer vor allem in Unternehmen der Medienbranche. Ziel ist es jedoch, alle Arten...


Erfahren Sie mehr über Leipzig School of Media und weitere Kurse des Anbieters.