kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Industriemeister Metall (IHK)

MeisterAkademie Graf
Übersicht
5 bis 22 Monate
4.120 EUR
Vollzeit/Teilzeit
Offene Kurse
Starttermine
Bochum
18.11.2019  
4.120 EUR
Bonn
18.11.2019  
4.120 EUR
Dortmund
18.11.2019  
4.120 EUR

Beschreibung

Industriemeister Metall (IHK)

Industriemeister Metall (IHK)

Mit dem Lehrgang zum geprüften Industriemeister Metall (IHK) in Teilzeit oder Vollzeit eignen sich angehende Industriemeister das für Führungspositionen erforderliche Wissen an. Der geprüfte Industriemeister Fachrichtung Metall (IHK) soll dahingehend in erster Linie, gerade bei mittleren und größeren Unternehmen als Schnittstelle zwischen Management und Beschäftigten dienen. Dazu eignet sich die Weiterbildung zum geprüften Industriemeister Metall besonders gut.

Industriemeister Metall - Warum ausgerechnet bei uns?

  • Einmalige 100%ige Kursgarantie
  • Zahlungsziel bis 60 Tage nach Kursstart
  • Bequeme Ratenzahlung
  • Erfahrene Dozenten
  • Unterrichtsausfall wird nachgeholt

Inhalte / Module

Übersicht zum Lehrgang Industriemeister Fachrichtung Metall (IHK).

Ausbildung der Ausbilder / Ausbilderschein

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Naturwissenschaftliche Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Qualifikationen zum Industriemeister Metall

Handlungsbereich "Organisation, Führung und Kommunikation"

  • Betriebliches Kostenwesen
  • Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
  • Qualitätsmanagement
  • Arbeits-, Gesundheit- und Umweltschutz

Handlungsbereich "Führung und Personal"

  • Personalführung
  • Personalentwicklung

Handlungsbereich "Spezialisierungsgebiete"

  • Betriebstechnik
  • Montagetechnik
  • Fertigungstechnik

Aufbau & Organisation

Sie haben an der Meisterschule die Möglichkeit, Ihre Ausbildung / Weiterbildung in Vollzeit oder Teilzeit zu absolvieren.

  • Der Teilzeitkurs dauert in etwa 20 Monate und findet in der Regel Samstags statt. Kursstart ist im März sowie August jeden Jahres.
  • Der Vollzeitkurs dauert in etwa 5 Monate und findet in der Regel Montags bis Freitags statt. Kursstart ist im Juni sowie November jeden Jahres.

Sowohl beim Vollzeitkurs, als auch beim Teilzeitkurs ist der Unterrichtsumfang vom Volumen her ähnlich gestaltet.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zur Prüfung im Prüfungsteil "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen" wird zugelassen, wer Folgendes nachweist:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Metallberufen zugeordnet werden kann oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufserfahrung oder
  • eine mindestens vierjährige Berufserfahrung.

Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" wird zugelassen, wer Folgendes nachweist:

  •  das Ablegen des Prüfungsteils "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen" das nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und
  •  zu den im Prüfungsteil "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen" Punkt 1. bis 3. genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr Berufserfahrung.

Kosten

  • Kursgebühren für den geprüften Industriemeister Metall (IHK) 4.120€
  • zzgl. Ausbilderschein  (400€). Der Ausbilderschein ist notwendig, um zur Abschlussprüfung bei der IHK zugelassen zu werden. Sollten Sie über diesen bereits verfügen, müssen Sie den Ausbilderschein nicht erneut machen.
  • IHK Prüfungsgebühren. 

Die berufliche Weiterbildung wird vom Staat finanziell gefördert. Die alters- und einkommensunabhängige Förderung nach dem so genannten Aufstiegs-BAföG - ehemals Meister-BAföG - (AFBG) ist besonders attraktiv.

  • Läuft die Finanzierung komplett über das Aufstiegs-BAföG sind Förderungen von bis zu 64% für den Industriemeister Metall möglich. Dadurch können sich die Kursgebühren zur Weiterbildung zum Industriemeister Metall auf bis zu 1.483,20€ reduzieren.
  • Sollten Sie den Industriemeister Metall in Vollzeit absolvieren, gibt es zusätzlich die Möglichkeit eine monatliche Unterstützung über das Aufstiegs-BAföG zu bekommen. Aktuell beträgt diese bis zu 768€ / Monat bei ledigen Teilnehmern ohne Kind. Ein Teil davon wird als Zuschuss und ein Teil als Darlehen über die staatliche KfW Bank finanziert. Bei Familien erhöht sich der Unterhaltsbeitrag um bis zu 235€ pro Monat je Kind. Alleinerziehende können zudem monatliche Zuschüsse für die Kinderbetreuung erhalten.

Übrigens: wir helfen Ihnen aufgrund unser umfangreichen Erfahrung kostenlos bei der Beantragung des Aufstiegsbafögs.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Industriemeister Metall (IHK) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation MeisterAkademie Graf

MeisterAkademie Graf

Landgrafenstraße 2a
44139 Dortmund

 Telefonnummer anzeigen
meisterakademie-graf.de

MeisterAkademie Graf

MeisterAkademie Graf

MeisterAkademie Graf

Die MeisterAkademie Graf ist einer der führenden Anbieter für die Fort- und Weiterbildung zu den drei Industriemeistern Elektrotechnik / Metall / Chemie sowie zum Meister für Kraftverkehr und Logistikmeister. Mit der Kursgarantie der MeisterAkademie Graf können Sie sicher sein, dass alle Kurse...


Erfahren Sie mehr über MeisterAkademie Graf und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Industriemeister Metall (IHK)” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Das könnte Sie auch interessieren

Weiterbildung im Bereich Maschinenbau lohnt sich

GARP Bildungszentrum für die IHK Region Stuttgart e. V.

Am GARP Bildungszentrum für die IHK Region Stuttgart e. V. erlangen Sie Ihr IHK-Zertifikat zum/zur geprüften Industrietechniker/in Fachrichtung Maschinenbau. >> Weiterlesen

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.