kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Sind Sie bei unserer "Virtuellen Bildungsmesse" mit dabei? Hier geht's zur kostenlosen Anmeldung.

Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie (M.Sc.)

MSH Medical School Hamburg
Übersicht
Beginn: Wintersemester Hamburg
Präsenzkurs / vor Ort
4 Semester
16.780 EUR MwSt. befreit
Masterstudium

Beschreibung

Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie (M.Sc.)

Mit dem Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie an der Fakultät Humanwissenschaften (Universität) der MSH bieten wir sowohl Bachelor- als auch Masterabsolventen die Möglichkeit, erweiterte Kompetenzen in einem Fachgebiet der Psychologie zu erwerben. Die Inhalte des Masterstudienganges Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie ergänzen sich zum einen wechselseitig in der beruflichen Praxis mit dem Master Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie, stellen andererseits aber auch ein eigenständiges Studienangebot zur Erweiterung der fachlichen Kompetenzen im Bereich der Rechtspsychologie dar.

Das Masterstudium verfolgt das Ziel, die Studierenden in den Anwendungsfeldern der Rechtspsychologie zu qualifizieren. Die Rechtspsychologie stellt dabei den Oberbegriff einerseits für die Forensische Psychologie und andererseits für die Kriminalpsychologie dar.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Die Studierenden des Masterstudiengangs Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie weisen mit dem Abschluss Master of Science nach, dass sie auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse die Anforderungen eines praktischen Anwendungsfeldes reflektieren und bewältigen können. Sie sind berufsbezogen durch die Vermittlung von Fachkompetenz und Methodenkompetenz qualifiziert. So verfügen sie über ein breites Spektrum von Untersuchungs- und Forschungsmethoden. Sie sind vertraut mit der im rechtspsychologischen Kontext erforderlichen psychologischen Diagnostik. Aufgrund der allgemeinen und spezifisch auf die Fragestellungen der Rechtspsychologie bezogenen Methodenkenntnisse sind sie im besonderen Maße für die Tätigkeit in forschungsbezogenen Einrichtungen qualifiziert.

Grundsätzlich bietet der Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie mit seinen 17 Modulen und insgesamt 120 Credits ein spezialisiertes Angebot an theoretischen und praktischen Lehrinhalten. Damit werden berufliche und berufsübergreifende Handlungskompetenzen, spezifische Fachkenntnisse, übergreifende Managementgrundlagen und methodisch-wissenschaftliche Kompetenzen für das auch interdisziplinär orientierte Arbeitsfeld vermittelt. Im achtwöchigen Blockpraktikum mit Fallarbeit und Supervision wenden die Studierenden ihr bereits erworbenes Wissen in der Praxis an. Die Studierenden verfügen damit über umfassende und detaillierte Kenntnis der praktischen Tätigkeit in einem Anwendungsbereich der Rechtspsychologie. 

Das Studium an der MSH Medical School Hamburg ist dabei international ausgerichtet und integriert eine sowohl inter-/multidisziplinär ausgerichtete als auch mit den jeweiligen Praxisfeldern kooperierende Netzwerkstruktur. Dies entspricht dem innovativen Ansatz der MSH, in interdisziplinären Teams zu lernen und zu arbeiten und gleichzeitig praxisnahe Projekte gemeinsam umzusetzen.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen müssen Sie für das Masterstudium Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie an der MSH mitbringen?

Das Studium an der MSH Medical School Hamburg ist NC-frei. Für die Hochschule zählen Leistung, Talent, Motivation und Disziplin mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschluss-Zeugnis. Für die Aufnahme in den Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie müssen Sie folgende Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 39 des Hamburgischen Hochschulgesetzes (HmbHG); 
  • ein mit Erfolg abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie wird vorausgesetzt. Dieses muss äquivalent mit dem Curriculum des Bachelorstudienganges Psychologie der MSH Medical School Hamburg sein.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Master of Science

Kostenzusatz

Die Studiengebühren betragen 695 Euro pro Monat. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die Studienfinanzierung, z.B. Bafög, KfW Studienkredit (eltern- und studienfachunabhängig ohne Sicherheiten), Begabtenförderung, DKB-Studienkredit, Studenten-Bildungsfonds und Stipendien. Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.

Einschreibegebühr

einmalig 100 €

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie (M.Sc.) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation MSH Medical School Hamburg

MSH Medical School Hamburg

Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg

 Telefonnummer anzeigen
www.medicalschool-hamburg.de

MSH Medical School Hamburg

Über die MSH Medical School Hamburg

Die private, staatlich anerkannte Hochschule MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University wurde von der Geschäftsführerin Ilona Renken-Olthoff 2009 gegründet und hat ihren Sitz in der Hamburger HafenCity. Seither wurden zahlreiche Bachelor- und Masterstudiengänge erfolgreich...


Erfahren Sie mehr über MSH Medical School Hamburg und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie (M.Sc.)” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Das könnte Sie auch interessieren

Leitungsqualifikation für Mitarbeiter*innen in Kindertagesstätten

Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH

Modulare Weiterbildung für Fachkräfte in Kindertagesstätten, die eine Leitungsposition übernehmen möchten. Der Kurs entspricht den gesetzlichen Anforderungen in Bayern sowie weiterer Bundesländer.

>> Weiterlesen