kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Rechtsfragen des Arbeitsschutzes - Arbeitsschutzrechtliche Pflichten und Rechtsfolgen der Nichtbeachtung

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
Übersicht
Beginn: 28.09.2021 Böblingen
Präsenzkurs / vor Ort
2 Tage
823,48 EUR inkl. MwSt.
Kurse

Beschreibung

Rechtsfragen des Arbeitsschutzes - Arbeitsschutzrechtliche Pflichten und Rechtsfolgen der Nichtbeachtung

Dieses 2-Tagesseminar greift die typischen und aktuellen Rechtsfragen für Arbeitgeber und Betreiber auf. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden die Rechtssituationen dargelegt und anschließend anhand praktischer Beispiele erläutert.

Ziele

Ein Rechtsanwalt erklärt die Rechtssystematik und die Anwendung der einschlägigen Rechtsgrundlagen. Probleme der Verantwortung und Haftung im Bereich des Arbeitsschutzes sollen an Rechtsfragen, die in der täglichen Praxis auftauchen können, erörtert werden. Insbesondere werden die Folgen von Pflichtverstößen für den einzelnen Mitarbeiter dargelegt.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

  • Grundlagen und Ziele des Arbeitsschutzrechts
  • Darstellung des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) und anderer ausgewählter Gesetze, Verordnungen und Vorschriften
  • Grundlegende Arbeitgeberpflichten
  • Delegation von Verantwortung auf Führungskräfte und Dritte
  • Strafrechtliche Folgen von Pflichtverstößen
  • Zivilrechtliche Haftung für Pflichtverstöße
  • Unfallversicherungsrechtliche Folgen von Pflichtverstößen
  • Verschulden und Verschuldensgrade

Zielgruppe / Voraussetzungen

  • Mitarbeiter der Instandhaltung
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte
  • Technische Leiter, Leiter/Planer der Instandhaltung
  • Betriebliche Führungskräfte
  • Betriebsärzte
  • Gewerbeaufsichtspersonen
  • Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaften
  • Betriebs- und Personalräte

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Die Teilnehmer dieses Seminars erhalten 3 VDSI-Punkte.

Inhouse-Variante

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Seminar buchbar. Die Inhalte können individuell auf Sie zugeschnitten werden.

Kostenzusatz

  • Die Seminargebühr beträgt 692,- € zzgl. MwSt/Tag.
  • Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarunterlagen sowie die Verpflegung am Seminartag.
  • Maximale Teilnehmerzahl: 24

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Rechtsfragen des Arbeitsschutzes - Arbeitsschutzrechtliche Pflichten und Rechtsfolgen der Nichtbeachtung zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
32825 Blomberg

 Telefonnummer anzeigen
www.phoenixcontact.com

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Als weltweiter Marktführer und Innovationsträger ist das unabhängige Familienunternehmen Phoenix Contact seit mehr als 90 Jahren in der Elektro- und Automatisierungstechnik tätig. In dieser 90-jährigen Historie entwickelte Phoenix Contact zukunftsweisende Produkte und treibt seit jeher neue Technologien voran. 2019 erwirtschaftet...


Erfahren Sie mehr über PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Rechtsfragen des Arbeitsschutzes - Arbeitsschutzrechtliche Pflichten und Rechtsfolgen der Nichtbeachtung” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus: