kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Sind Sie bei unserer "Virtuellen Bildungsmesse" mit dabei? Hier geht's zur kostenlosen Anmeldung.

Übersicht
Beginn: auf Anfrage Online-Kurs / Fernlehrgang
Online-Kurs / Fernlehrgang
8 Monate
3.490 EUR MwSt. befreit
Fachwirte
Steuerfachwirte

Beschreibung

Steuerfachwirte

Sie möchten

  • innerhalb von nur 8 Monaten
  • einen staatlich anerkannten und bundeseinheitlichen Abschluss
  • auf Bachelor-Niveau erwerben,
  • der Ihnen als "Sprungbrett" auf dem Weg zum Steuerberater dienen kann
  • und Ihnen überdies die Möglichkeit einer "Doppelqualifikation" zum "Bilanzbuchhalter" eröffnet?

Dann ist unser Studiengang zum "Steuerfachwirt" Ihre 1. Wahl!

Der auf einem bundeseinheitlichen Curriculum basierende Fortbildungsabschluss zum "Steuerfachwirt" genießt unter den Angehörigen der steuerberatenden Berufe hohes Ansehen, denn "Steuerfachwirte" sind hoch qualifizierte und damit unverzichtbare Fachkräfte, die prädestiniert sind für die Übernahme von Leitungsfunktionen in Steuerberatungskanzleien.

Sie gelten als die "rechte Hand" des Steuerberaters und sind Ansprechpartner für Mandanten und Betriebsprüfer der Finanzverwaltung. "Steuerfachwirte" erarbeiten Entscheidungsvorlagen zur Optimierung der steuerlichen Verhältnisse der Mandanten des Berufsträgers und werden in alle wichtigen Fragen und Entscheidungen von erheblicher Tragweite eingebunden.

Ihr profundes Wissen in den für natürliche und juristische Personen relevanten Steuerarten befähigt "Steuerfachwirte" zur verantwortlichen Mitwirkung an der Fertigung aller betrieblichen und privaten Steuererklärungen. Überdies sind sie versiert in sämtlichen Fragen der nationalen Rechnungslegung und erstellen deshalb Jahresabschlüsse nach Handels- und Steuerrecht für kleine und mittlere Unternehmen jeglicher Rechtsform.

Nach Erwerb einer insgesamt 7-jährigen Praxis auf dem Gebiet der von den Bundes- und Länderfinanzbehörden verwalteten Steuern die Möglichkeit zur Ablegung der Prüfung zum "Steuerberater". Zudem können Steuerfachwirte an jeder deutschen Hochschule oder Fachhochschule ein Studium ihrer Wahl aufnehmen!

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Die Prüfung zum "Steuerfachwirt" gliedert sich in einen schriftlichen und einen mündlichen Prüfungsteil.

Im schriftlichen Teil der Prüfung ist je Prüfungstag eine Klausur mit praxistypischer und fächerübergreifender Aufgabenstellung aus folgenden Gebieten zu fertigen:

Prüfungsfach 1 = Klausur Steuerrecht I

  • Einkommensteuer
  • Körperschaftsteuer
  • Gewerbesteuer

Prüfungsfach 2 = Klausur Steuerrecht II

  • Abgabenordnung
  • Umsatzsteuer
  • Erbschaft- & Schenkungsteuer
  • Bewertungsgesetz 

Prüfungsfach 3 = Klausur Rechnungswesen

  • Buchführung und Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht
  • Grundzüge der Jahresabschlußanalyse
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Finanzierung
  • Gesellschaftsrecht

Die Bearbeitungszeit beträgt je Klausur vier Zeitstunden.

Aufbau & Organisation

berufsbegleitend

  • 8 Monate - berufsbegleitend (Samstagsstudiengang);
  • 462 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
  • - inklusive Präsenz-Klausurenkursen
  • und mündlicher Prüfungsvorbereitung

Modul 1: Samstagsstudium nach StBK-Rahmenstoffplan inklusive Klausurentraining

35 Tage à 9 Unterrichtseinheiten = 315 Einheiten

Modul 2: Blockunterricht - zentralisiert in Essen, NRW

8 Tage à 10 Unterrichtseinheiten (80 Einheiten)

Modul 3: Präsenz-Klausurenkurs zur Intensivvorbereitung - zentralisiert in Essen, NRW - Für dieses Modul können wir Ihnen die Inanspruchnahme von Bildungsurlaub ermöglichen!

5 Tage à 8 Unterrichtseinheiten = 40 Einheiten

Modul 4: Vorbereitung auf die mündliche Prüfung - zentralisiert in Essen, NRW

3 Tage à 9 Unterrichtseinheiten (27 Einheiten)

online

  • ONLINE-Studiengang (kein Webinar!)
  • Nutzung der SOMMERHOFF-Lernplattform "myEDUCAST" - inklusive Klausurentraining

Modul 1: Online-Studium - Lernen daheim – und doch nicht allein!

  • 1. PODCASTs: 33 verfilmte Präsenzveranstaltungen à 5 Stunden = 165,00 Zeitstunden
  • 2. EDUCASTs: 182 Lernvideos à 0,50 Stunden = 91,00 Zeitstunden
  • 3. Nacharbeit: 30 Tage à 5 Stunden = 150,00 Zeitstunden

Modul 2: Ihr Klausurentraining zur Intensivprüfungsvorbereitung
Die "heiße Phase" sollten Sie spätestens etwa 6 Wochen vor Ihren Prüfungsterminen einläuten!

Zielgruppe / Voraussetzungen

§ 9 – Zulassungsvoraussetzungen für die "Steuerfachwirt"-Prüfung

"(Absatz 1)Zur Prüfung ist zuzulassen

  • wer eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten nachweisen kann
    und
  • zum Ende des Monats, welcher der schriftlichen Prüfung vorangeht, eine hauptberufliche praktische Tätigkeit auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens von mindestens 3 Jahren bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigten, Wirtschaftsprüfer, vereidigten Buchprüfer, Rechtsanwalt, einer Steuerberatungs- oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Buchprüfungsgesellschaft oder Landwirtschaftlichen Buchstelle nachweisen kann.

(Absatz 2)

Abweichend von Absatz 1 ist zur Prüfung auch zuzulassen

  • wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen gleichwertigen Ausbildungsberuf und danach mindestens 5 Jahre einschlägige Berufspraxis im Sinne von Absatz 1 Buchstabe b dokumentieren kann
    oder
  • eine mindestens 8-jährige einschlägige Berufspraxis, die einen fehlenden Berufsabschluss ersetzt. Davon müssen mindestens 5 Jahre bei einer der in Absatz 1 Buchstabe b genannten Personen bzw. Gesellschaften absolviert worden sein.

In allen Fällen muss die Berufspraxis zum Ende des Monats erfüllt sein, der dem schriftlichen Teil der Prüfung vorausgeht.

(Absatz 3)

In besonderen Ausnahmefällen kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen und Nachweisen über seine Vorbildung und den beruflichen Werdegang darlegt, dass er bei einem Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt, einer Steuerberatungs- oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Qualifikationen erworben hat, die den Anforderungen an den Antragsteller gemäß Absatz 1 entsprechen.

(Absatz 4)

Ausländische Bildungsabschlüsse und Zeiten der Berufstätigkeit im Ausland sind zu berücksichtigen.

(Absatz 5)

Voraussetzung für die Zulassung ist weiterhin, dass  der Antragsteller seinen Beschäftigungsort oder in Ermangelung einer Beschäftigung den Wohnort im Zeitpunkt der Anmeldung im Bezirk der jeweiligen Steuerberaterkammer hat.

(Absatz 6)

Die Zulassung zur Prüfung setzt weiterhin voraus, dass der Prüfungsbewerber die nach der Gebührenordnung der Steuerberaterkammer festgesetzte Zulassungs- und Prüfungsgebühr vor Prüfungsbeginn innerhalb der von der Steuerberaterkammer gesetzten Frist entrichtet hat.

(Absatz 7)

Zur Prüfung ist nicht zuzulassen, wer die Fortbildungsprüfung bereits mit Erfolg abgelegt hat.

Videopräsentation

Bildungszentren

In diesen Studienzentren können Sie, neben dem Hauptsitz in Essen, ebenfalls das Seminar besuchen

In Nordrhein-Westfalen

  • Aachen
  • Bochum
  • Bonn
  • Dortmund
  • Düsseldorf
  • Duisburg
  • Gelsenkirchen
  • Hagen
  • Iserlohn
  • Köln
  • Münster
  • Ratingen
  • Siegen
  • Wuppertal

Außerhalb Nordrhein-Westfalens

  • Baden-Württemberg
    • Heilbronn
    • Karlsruhe
    • Mannheim
    • Pforzheim
    • Reutlingen
    • Stuttgart
  • Bayern
    • Aschaffenburg
    • Augsburg
    • Ingolstadt
    • München
    • Nürnberg
    • Regensburg
  • Hamburg
    • Hamburg
  • Hessen
    • Darmstadt
    • Frankfurt
    • Offenbach
    • Wiesbaden
  • Niedersachsen
    • Braunschweig
    • Hannover
    • Hildesheim
    • Osnabrück
    • Wolfsburg
  • Rheinland-Pfalz
    • Mainz

Kostenzusatz

Die Kosten für dieses Seminar betragen 4.188€ (berufsbegleitend) oder 3.490€ (online) zzgl. Prüfungsgebühr.

Konditionen Präsenzlehrgänge

  • Bei Zahlung innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungszugang wird ein Skontoabzug in Höhe von 3% gewährt.
  • Profitieren Sie auch von unseren Frühbucherpreisen!

In NRW findet das Samstags- und Sonntagsstudium von 08:00 bis 15:30 Uhr und in Bundesländern außerhalb von NRW von 09:00 bis 16:30 Uhr statt.

ONLINE-Studium unter Nutzung der SOMMERHOFF-Lernplattform "myEDUCAST" – inklusive Präsenz-Klausurenkurs

Sie können Ihre Aufstiegsfortbildung jederzeit beginnen – unabhängig von den fixen Startterminen der Präsenzvariante des Lehrganges.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Steuerfachwirte zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation SOMMERHOFF AG – Managementinstitut

SOMMERHOFF AG – Managementinstitut

Alfredstraße 57-65
45130 Essen

 Telefonnummer anzeigen
sommerhoff.de

SOMMERHOFF AG – Managementinstitut

SOMMERHOFF AG – Managementinstitut

Ob, Fach- und Führungskräfte , Studierende oder Azubis: Wir führen für jeden ein individuelles Bildungsangebot. Auf Wunsch halten wir unsere Kurse als Präsenzseminar oder als Online-Training. Es ist Ihre Wahl! Sie profitieren von unseren jahrelangen Erfahrungen: Mit mehr als 200...


Erfahren Sie mehr über SOMMERHOFF AG – Managementinstitut und weitere Kurse des Anbieters.

Bewertungen von Teilnehmern

Bewertungsdurchschnitt: 4

auf Basis von 1 Bewertungen

anonym
Auf jede Bewerbung folgte ein Vorstellungsgespräch!
Benutzerlogin
Bewertungen
Kursbewertung
(4,0)
auf Basis von 1 Bewertungen
Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Steuerfachwirte” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Das könnte Sie auch interessieren

Geprüfter Betriebswirt (HwO)

Handwerkskammer Chemnitz

Planen, begleiten und bewerten Sie wirtschaftliche Entwicklungen als Führungskraft im Mittelstand. Die Aufstiegsfortbildung ist eine echte Alternative zum Hochschulstudium auf Masterniveau.

>> Weiterlesen