kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Sind Sie bei unserer "Virtuellen Bildungsmesse" mit dabei? Hier geht's zur kostenlosen Anmeldung.

Digitalisierung im Rechnungswesen

TAW e.V.
Übersicht
Beginn: 09.09.2021 Wuppertal
Präsenzkurs / vor Ort
1 Tag
690 EUR MwSt. befreit
Kurse

Digitalisierung im Rechnungswesen

Digitalisierung im Rechnungswesen

Ziel

Die digitale Transformation bringt auch für das Finanz- und Rechnungswesen erhebliche Veränderungen. Auf Sicht müssen immer mehr Prozesse und operative Aufgaben digital bearbeitet werden. Diese birgt sowohl organisatorische als auch technische Herausforderungen. Weil der Finance-Bereich als Querschnittsfunktion den gesamten Wertschöpfungsprozess begleitet, sind dabei viele interne und externe Schnittstellen zu berücksichtigen. Dabei geht es nicht nur darum, den Status quo in digitale Kanäle zu übersetzen . Wer schlechte Prozesse nur digitalisiert, hat weiter schlechte Prozesse - auch wenn sie jetzt digitaler sind. Vielmehr sollte die Digitalisierung der Anlass sein, Aufbau- und Ablauforganisation zu überdenken, zu optimieren oder neu zu modellieren, wo es notwendig ist. Das betrifft die Buchhaltung, das Belegwesen, die interne Kostenrechnung genauso wie das Controlling oder den Personalbereich. Welche Technologien und Trends spielen künftig eine Rolle im Rechnungswesen? Wie lassen sich zentrale Prozesse digital unterstützen? Was ist bei Archivierung und Revisionssicherheit zu beachten? Wie verändern Software und IT die Kommunikation - intern wie extern? Wie wird sich der Finance-Bereich im Zuge der Digitalisierung entwickeln? Was bedeutet das für die Mitarbeiter und das Standing der Abteilungen? Informieren Sie sich in diesem Praxis-Workshop, wie Sie die Digitalisierung Ihres Rechnungswesens erfolgreich angehen!

Zielgruppe/Voraussetzungen

Fach- und Führungskräfte der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Revision und IT - insbesondere aus mittelständischen Unternehmen

Inhalte / Module

  • Stand der digitalen Transformation
    • Status quo der Digitalisierung: ein Stimmungsbild aus Produktion und Handel
    • Digitale Weichenstellung in administrativen Bereichen
    • Rechnungsbearbeitung, Controlling und Reporting digitalisieren und automatisieren
    • GoBD als Rahmen der Digitalisierung: Was bedeutet die Gesetzgebung für das tägliche Arbeiten des Buchhalters
  • Abläufe und Prozesse im Rechnungswesen
    • Wie laufen Daten, Informationen und Belege durch das externe und interne Rechnungswesen?
    • Prozesse analysieren, definieren und anpassen
    • Darstellungsmöglichkeiten von Workflows
    • Stolpersteine erkennen und beheben
    • Muss alles sofort geändert werden?
  • Digitale Lösungen im Rechnungswesen
    • Aktuelle technische Trends und Entwicklungen: DMS, BI, Cloud, Blockchain
    • Das Digitalisierungs-ABC
    • Accounting: automatische Workflows, Shared Services
    • Archivierung: revisionssicheres Dokumentenmanagement
    • Reporting: Standardisierung und Software as a Service
    • Kriterien für die eigene Produktrecherche
  • Digitalisierung im Rechnungswesen umsetzen
    • Projektmanagement und erste Schritte
    • Belege, Fakturierung, Controlling, Jahresabschluss, XBRL-Reporting: Was wird aktuell digitalisiert?
    • Was muss getan werden, um zu digitalisieren?
    • ERP-Systeme, Warenwirtschaft, FiBu: Was ist wichtig für Stamm-, Bewegungs- und Buchungsdaten?
    • Die Buchhaltung der Zukunft: Auswirkungen auf Unternehmenskultur, Kommunikation und Datenschutz

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Digitalisierung im Rechnungswesen zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

TAW e.V.

TAW e.V.

TAW e.V.

TAW – Der Partner auf Ihrem beruflichen Weg

„Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind“

Das Zitat von Henry Ford ist heute aktueller denn je: In Zeiten von New Work, Digitalisierung & Co. müssen sich Unternehmen und Mitarbeiter stetig weiterentwickeln, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Die TAW will Sie, Ihr Unternehmen oder Team dabei unterstützen – mit Bildungsangeboten, die Sie langfristig weiterbringen.

Als einer der größten Anbieter für berufliche Weiterbildungen qualifizieren sie seit über 70 Jahren Menschen in bildungsrelevanten Themenbereichen. Die TAW bietet Ihnen Weiterbildungen für jede Karrierestufe. Die TAW unterstützt Sie und Ihr Unternehmen beim Kompetenzausbau mit Hingabe und Herzblut.

DAS ANGEBOT

Bildungsrelevante Themen für jede Karrierestufe

Die TAW qualifiziert Sie für neue berufliche Herausforderungen. Vom soliden Grundlagenwissen für Einsteiger bis hin zu digitalen Skills für Team-Leader und Fachkräfte – mit den Veranstaltungen aus insgesamt neun Themengebieten finden Sie genau die Fortbildung, die Sie suchen.

DIE PHILOSOPHIE

Anspruch als Ihr Weiterbildungspartner

Die TAW steht für das, was sie ausmacht und bestimmt den Umgang mit den Kollegen, Kunden und Partnern. Verantwortung, Qualität und Innovation liegen der TAW dabei besonders am Herzen. In all diesen Bereichen streben sie stets nach Fortschritt, um Sie als starker Partner auf Ihrem beruflichen Weg zu begleiten.

Die TAW übernimmt Verantwortung

Als Verein steht bei der TAW das Gemeinwohl an erster Stelle. Daher unterstützen sie Menschen bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung und befähigen sie als starker Partner zu nachhaltigem Erfolg.

Die TAW fördert Innovation

Die TAW bringt Sie stets auf den neuesten Stand – mit modernen Methoden und relevanten Themen. Dank des kontinuierlichen Austauschs mit Forschung und Wissenschaft erkennen sie früh neue Trends, entwickeln neuartige Produkte und unterstützen damit den Fortschritt in Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaft.

Die TAW bietet Qualität

Die TAW optimiert regelmäßig ihr Angebot in einem engen Dialog mit ihren Kunden. So garantieren sie relevante, bedarfsgerechte und moderne Weiterbildungsangebote.

Die GESCHICHTE

70 Jahre Erfahrung in der Weiterbildung

1948 als gemeinnütziger Verein in Wuppertal gegründet, war es damals das Ziel, Menschen in technischen Berufen auf den neuesten Stand zu bringen. Schnell erhielten sie großen Zulauf und gewannen auch überregional an Bedeutung. Seitdem dehnt die TAW ihre Erreichbarkeit und ihr Weiterbildungsangebot kontinuierlich aus. Neben dem Themenbereich Technik bieten sie heute Schulungen, Seminare und Studiengänge in neun interdisziplinären Themenfeldern – und das deutschlandweit!

DAS TEAM

Die Spezialisten für Deinen Erfolg

Alle Mitarbeiter arbeiten täglich deutschlandweit mit Herzblut daran, das Weiterbildungsangebot für Sie zu optimieren. Die TAW ist ein Team aus kompetenten Experten, die ihre Kreativität und Erfahrung nutzen, um gemeinsam mit Ihnen Ihren beruflichen Weg sinnvoll zu gestalten.

DIE STANDORTE

Immer da, wo die Kunden sind

Die TAW bietet Veranstaltungen deutschlandweit in festen und wechselnden Veranstaltungsorten sowie in fünf regionalen Weiterbildungszentren und digital an. Neben dem Hauptstandort in Wuppertal sind die Mitarbeiter in den Weiterbildungszentren in Altdorf, Bochum, Cottbus und Wildau bei Berlin vertreten.

Die TAW freut uns auf Ihren Besuch in einem ihrer Standorte!

TAW e.V. - Alle Kurse

Kontaktinformation TAW e.V.

TAW e.V.

Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

 Telefonnummer anzeigen
www.taw.de

Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Digitalisierung im Rechnungswesen” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Das könnte Sie auch interessieren

4-tägiger Zertifizierungslehrgang „Industrial Data Manager“

ROI-EFESO

In diesem Lehrgang lernen Sie praxisnah digitale Tools und Analyseplattformen zur Erhebung, Visualisierung und Analyse von Daten kennen, um die Prozesse in Produktion und Supply Chain zu optimieren.

>> Weiterlesen