kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Wie stehen Sie zu Podcasts? Wir freuen uns, wenn Sie bei unserer Umfrage mitmachen!

Der Einkäufer als Schnittstellenmanager

TAW - Technische Akademie Wuppertal e. V.
Übersicht
Beginn: 30.09.2021 Wuppertal
Präsenzkurs / vor Ort
2 Tage
1.240 EUR MwSt. befreit
Kurse

Der Einkäufer als Schnittstellenmanager

Der Einkäufer als Schnittstellenmanager

Ziel

Der moderne Einkauf ist heute Schnittstelle par excellence. Im gesamten Beschaffungsprozess sind vielfältige Abstimmungen erforderlich - nicht nur mit den Lieferanten, sondern auch mit Fachabteilungen, mit Technik, Logistik, QM oder Vertrieb. Natürlich kann es dabei immer wieder auch zu Reibungen oder Konflikten kommen. Über Erfolg und Misserfolg entscheidet dann in erster Linie die richtige Kommunikation. Manchmal ist der Einkauf bei Beschaffungen als Projektmitglied frühzeitig eingebunden oder sogar als Projektleiter gesetzt . Manchmal muss er seine Rolle als kompetenter Partner der Fachabteilungen aber erst verdeutlichen. Dann kommt es darauf an, Leistungen und Mehrwert des Einkaufs selbstbewusst herauszustellen - auch durch gezielte Leuchtturmprojekte. Wie funktionieren Schnittstellen? Was macht wertschätzende, aber zielgerichtete Kommunikation aus? Was kann man tun, wenn man auf Kooperation angewiesen ist, sie aber nicht anweisen kann? Wie moderiert man erfolgreich, wenn festgefahrene Strukturen oder unterschiedliche Ziele eine Lösung blockieren? Wie setzt man sich durch? Und wie wird man als Einkäufer zum gefragten Business Partner? Dieser Workshop stärkt Ihre Kompetenzen für die erfolgreiche Zusammenarbeit in Beschaffungsprozessen. Sie profitieren von Lösungen für typische, auf die Einkaufspraxis zugeschnittene Fragestellungen und der Erfahrung eines echten Einkaufsprofis.

Zielgruppe/Voraussetzungen

Einkäufer, die ihre Kommunikation an den Schnittstellen des Einkaufsprozesses optimieren und als Projekt- und Business-Partner der Fachabteilungen überzeugen wollen

Inhalte / Module

  • Das Selbstverständnis des Einkäufers
    • Mit Klarheit und Überzeugung Einkäufer sein!
    • Perspektivwechsel in der Rolle des Einkaufs
    • Aufgaben und Verantwortung des modernen Einkaufs
    • Selbsteinschätzung und Fremdeinschätzung
    • Die eigene Positionierung als Business Partner
  • Zusammenarbeit entlang des Beschaffungsprozesses
    • Legen Sie die Messlatte hoch!
    • ... bei der Bedarfsentstehung
    • ... in Anfrage- und Angebotsphasen
    • ... in Vertrags- und Preisverhandlungen
    • ... bei Störungen in der Vertragserfüllung
    • ... im nachhaltigen Lieferantenmanagement
  • Kommunikation an den Schnittstellen
    • Die Klaviatur der Kommunikation beherrschen!
    • Abstimmung mit den Fachabteilungen
    • Persönlichkeiten erkennen und abholen
    • Gemeinsame Ziele der Zusammenarbeit herausstellen
    • Wertschätzende, konsensorientierte Gesprächsführung
    • Mit Missverständnis, Konflikt und Widerstand umgehen
  • Der Einkauf als Moderator und Projektleiter
    • Gezielt Verantwortung übernehmen!
    • Das 1x1 der Projektleitung
    • Teamorganisation, Ziele, Meilensteine
    • Wichtige Tools für die Projektarbeit
    • Moderationskompetenz erfolgreich einsetzen
  • Die Rolle des Einkaufs im Unternehmen stärken
    • Steter Tropfen höhlt den Stein!
    • Frühzeitige Einbindung in Einkaufsprojekte anstreben
    • Der Einkauf als Dienstleister der Fachbereiche
    • Maverick Buying reduzieren
    • Commitment der Geschäftsführung sicherstellen
    • Traditionelle Strukturen behutsam verändern
    • Leuchtturmprojekte realisieren
  • Selbstmarketing für Einkauf und Einkäufer
    • Tue Gutes und rede darüber!
    • Einkaufserfolge selbstbewusst präsentieren
    • Beitrag und Mehrwert des Einkauf verdeutlichen
    • Durchsetzungsstark bei Diskussionen und Meetings
    • Erfolgreicher reden und schreiben

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Der Einkäufer als Schnittstellenmanager zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

TAW - Technische Akademie Wuppertal e. V.

TAW - Technische Akademie Wuppertal e. V.

TAW - Technische Akademie Wuppertal e.V.

TAW – Der Partner auf Ihrem beruflichen Weg

„Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind“

Das Zitat von Henry Ford ist heute aktueller denn je: In Zeiten von New Work, Digitalisierung & Co. müssen sich Unternehmen und Mitarbeiter stetig weiterentwickeln, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Die TAW will Sie, Ihr Unternehmen oder Team dabei unterstützen – mit Bildungsangeboten, die Sie langfristig weiterbringen.

Als einer der größten Anbieter für berufliche Weiterbildungen qualifizieren sie seit über 70 Jahren Menschen in bildungsrelevanten Themenbereichen. Die TAW bietet Ihnen Weiterbildungen für jede Karrierestufe. Die TAW unterstützt Sie und Ihr Unternehmen beim Kompetenzausbau mit Hingabe und Herzblut.

DAS ANGEBOT

Bildungsrelevante Themen für jede Karrierestufe

Die TAW qualifiziert Sie für neue berufliche Herausforderungen. Vom soliden Grundlagenwissen für Einsteiger bis hin zu digitalen Skills für Team-Leader und Fachkräfte – mit den Veranstaltungen aus insgesamt neun Themengebieten finden Sie genau die Fortbildung, die Sie suchen.

DIE PHILOSOPHIE

Anspruch als Ihr Weiterbildungspartner

Die TAW steht für das, was sie ausmacht und bestimmt den Umgang mit den Kollegen, Kunden und Partnern. Verantwortung, Qualität und Innovation liegen der TAW dabei besonders am Herzen. In all diesen Bereichen streben sie stets nach Fortschritt, um Sie als starker Partner auf Ihrem beruflichen Weg zu begleiten.

Die TAW übernimmt Verantwortung

Als Verein steht bei der TAW das Gemeinwohl an erster Stelle. Daher unterstützen sie Menschen bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung und befähigen sie als starker Partner zu nachhaltigem Erfolg.

Die TAW fördert Innovation

Die TAW bringt Sie stets auf den neuesten Stand – mit modernen Methoden und relevanten Themen. Dank des kontinuierlichen Austauschs mit Forschung und Wissenschaft erkennen sie früh neue Trends, entwickeln neuartige Produkte und unterstützen damit den Fortschritt in Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaft.

Die TAW bietet Qualität

Die TAW optimiert regelmäßig ihr Angebot in einem engen Dialog mit ihren Kunden. So garantieren sie relevante, bedarfsgerechte und moderne Weiterbildungsangebote.

Die GESCHICHTE

70 Jahre Erfahrung in der Weiterbildung

1948 als gemeinnütziger Verein in Wuppertal gegründet, war es damals das Ziel, Menschen in technischen Berufen auf den neuesten Stand zu bringen. Schnell erhielten sie großen Zulauf und gewannen auch überregional an Bedeutung. Seitdem dehnt die TAW ihre Erreichbarkeit und ihr Weiterbildungsangebot kontinuierlich aus. Neben dem Themenbereich Technik bieten sie heute Schulungen, Seminare und Studiengänge in neun interdisziplinären Themenfeldern – und das deutschlandweit!

DAS TEAM

Die Spezialisten für Deinen Erfolg

Alle Mitarbeiter arbeiten täglich deutschlandweit mit Herzblut daran, das Weiterbildungsangebot für Sie zu optimieren. Die TAW ist ein Team aus kompetenten Experten, die ihre Kreativität und Erfahrung nutzen, um gemeinsam mit Ihnen Ihren beruflichen Weg sinnvoll zu gestalten.

DIE STANDORTE

Immer da, wo die Kunden sind

Die TAW bietet Veranstaltungen deutschlandweit in festen und wechselnden Veranstaltungsorten sowie in fünf regionalen Weiterbildungszentren und digital an. Neben dem Hauptstandort in Wuppertal sind die Mitarbeiter in den Weiterbildungszentren in Altdorf, Bochum, Cottbus und Wildau bei Berlin vertreten.

Die TAW freut uns auf Ihren Besuch in einem ihrer Standorte!

TAW - Technische Akademie Wuppertal e. V. - Alle Kurse

Kontaktinformation TAW - Technische Akademie Wuppertal e. V.

TAW - Technische Akademie Wuppertal e. V.

Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

 Telefonnummer anzeigen
www.taw.de

Benutzerlogin

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Der Einkäufer als Schnittstellenmanager” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus: