kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Wie stehen Sie zu Podcasts? Wir freuen uns, wenn Sie bei unserer Umfrage mitmachen!

Sachbearbeitung Internationale Spedition Schwerpunkt: Logistik, Luftfracht und Zollabfertigung (m/w/d)

tmh training Köln Inhaber Mario Pojer
Übersicht
6 Monate
Bewerbungsfrist: 28.06.2021
Kurse
Förderung möglich
Starttermine
Online-Kurs / Fernlehrgang
bei Bedarf Online-Teilnahme im virtuellen Klassenzimmer

Köln
05.07.2021

Beschreibung

Sachbearbeitung Internationale Spedition Schwerpunkt: Logistik, Luftfracht und Zollabfertigung (m/w/d)

Mit dieser Weiterbildung ermöglichen wir Ihnen den Einstieg in die Luftfrachtbranche. Nach dem integrierten Praktikum können Sie sofort in der Import- oder Exportabteilung einer Luftfrachtspedition eingesetzt werden. Auch eine Beschäftigung in Industrieunternehmen ist möglich.

Den Ausbildungsinhalten liegen die Luftfrachtthemen aus dem Berufsbild Kaufmann/-Frau für Spedition und Logistikdienstleistung zugrunde. Renommierte Trainer mit Fachkenntnissen und langjähriger Berufserfahrung in der Luftfrachtbranche leiten den Lehrgang. Die Praxisorientierung der Weiterbildung macht die Absolventen zu einer gesuchten Größe am Arbeitsmarkt Flughafen.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Der erste Teil der Ausbildung besteht aus einem viermonatigen Vollzeitschulungsblock.

Dort werden folgende Grundkenntnisse vermittelt

  • Einführung in die Bereiche Spedition, Logistik, Transportwirtschaft
  • Luftfrachtmarkt und Luftfrachtverkehr
  • Luftfrachtspedition, Integrator, Flugzeugtypen, Ladeeinheiten
  • Vertragsbeziehungen im Luftfrachtverkehr
  • Luftfrachtbrief
  • Frachtzahlungen (Incoterms), Luftfrachtraten
  • TACT, OAG, Flugrouten
  • Praxisorientierte Abfertigung von Transportaufträgen; Software: Kewill GmbH u. Riege Software International GmbH
  • Zollverordnungen, Zollabwicklung (ATLAS, NCTS)
  • Außenwirtschaftsrecht
  • Haftungsrichtlinien, Versicherung
  • Englisches Fachvokabular im Bereich Luftfracht
  • Beantragung der Zuverlässigkeitsüberprüfung
  • Luftsicherheitsschulung nach Kap. 11.2.3.9. der DVO (EU) 2015/1998
  • Gefahrgutschulung DGR und ADR 1.3

Dem Themenblock schließt sich ein Berufspraktikum an, in dem das erworbene Wissen durch die Anwendung in der Praxis gefestigt wird.

Nutzen & Mehrwert

  • Feste Kooperationen mit namhaften Arbeitgebern der Region
  • Betreute 2 monatige Onboarding Phasen
  • Hoher Praxisbezug durch erfahrene Trainer
  • Sofortiger Einstieg in die Branche nach bestandener Weiterbildung und Prüfung möglich
  • Deutschlandweit anerkannt
  • Umfassende Betreuung durch unser Team

Aufbau & Organisation

Unterricht und Prüfung

Nach einer theoretischen Grundausbildung lernen die Teilnehmer/-innen anhand von Fallstudien alle notwendigen Tätigkeiten der Import- und Exportabteilung in einer Luftfrachtspedition kennen. Der Seminarraum ist mit EDV-Arbeitsplätzen, entsprechender Software und allen notwendigen technischen Voraussetzungen ausgestattet. Das Seminar wird von Dozenten aus der Luftfrachtpraxis über den gesamten Ausbildungszeitraum geführt und begleitet.

Am Ende der Weiterbildungsmaßnahme erfolgen schriftliche Prüfungen. Bei erfolgreich bestandenen Prüfungen erhält der Teilnehmer/die Teilnehmerin ein Qualifikationszertifikat.

Übrigens: Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem Praktikumsplatz und bei der Eingliederung in Logistikfirmen.

Zeitlicher Ablauf

Die Maßnahme dauert insgesamt sechs Monate. Unterteilt ist die Qualifizierung in vier Monate theoretischen Unterricht und ein zweimonatiges Praktikum.

Förderung

Sie können für diese Maßnahme eine staatliche Förderung von der Bundesagentur für Arbeit erhalten. Diesen Bildungsgutschein erhalten Sie, wenn eine Notwendigkeit zur Förderung vorliegt.

  • Fachzertifizierung bei der Fachkundigen Stelle: CERTQUA GmbH, Bonn
  • Zulassungsnummer als Bildungsträger: 20-25768-T
  • Zulassungsnummer der Maßnahme: 2020M101459-10002

Zielgruppe / Voraussetzungen

Für die Teilnahme sind kaufmännische Kenntnisse von Vorteil sowie EDV Grundkenntnisse, Englischkenntnisse, Organisationstalent, Kommunikationsstärke und Lernwille.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Sachbearbeitung Internationale Spedition Schwerpunkt: Logistik, Luftfracht und Zollabfertigung (m/w/d) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation tmh training Köln Inhaber Mario Pojer

tmh training Köln Inhaber Mario Pojer

Welserstraße 10e
51149 Köln

 Telefonnummer anzeigen
tmh-training.de

tmh training Köln Inhaber Mario Pojer

tmh training Köln

Die tmh training Köln steht für kunden- und bedarfsorientierte Weiter- und Ausbildungen im Bereich Logistik. Sie verfolgt das Ziel, Teilnehmer in feste Arbeitsverhältnisse zu vermitteln. Dabei stehen Qualität bei allen Dienstleistungen sowie die Unterstützung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei der...


Erfahren Sie mehr über tmh training Köln Inhaber Mario Pojer und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Sachbearbeitung Internationale Spedition Schwerpunkt: Logistik, Luftfracht und Zollabfertigung (m/w/d)” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Das könnte Sie auch interessieren

Weiterbildung in Accounting, Taxation und Controlling

ifu AccountingAkademie GmbH

Seminare, webbasierte Fernlehrgänge & Online-Kurse: Konzernabschlusserstellung, Rechnungslegung nach HGB & IFRS, Kostenrechnung, Steuerrecht – Certified IFRS-Accountant, Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in.

>> Weiterlesen