kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Arbeiten zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen

Umweltinstitut Offenbach GmbH
Übersicht
680 EUR inkl. MwSt.
Deutsch
Offene Kurse
Starttermine
München
04.11.2019  
680 EUR
27.01.2020  
680 EUR
20.07.2020  
680 EUR
Offenbach
05.12.2019  
680 EUR
12.02.2020  
680 EUR
18.05.2020  
680 EUR

Arbeiten zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen

Zweitägiger Fachkundelehrgang gem. TRGS 524 und DGUV Regel 101-004, Anhang 6B (ehem. BGR 128) Als qualifizierter Seminaranbieter im Bereich Arbeitssicherheit erarbeitete das Umweltinstitut Offenbach den Lehrgang für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Arbeiten zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen gem. TRGS 524 und der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, DGUV Regel 101-004, Anhang 6B (ehem. BGR 128).
Die wichtigsten Schadstoffe:

Mineralfasern (ohne Asbest - hierzu ist eine gesonderte Sachkunde erforderlich)
Formaldehyd; Holzschutzmittel, z. B. Pentachlorphenol, PCP, Lindan
Polychlorierte Biphenyle - PCB; Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe - PAK
Schädlingsbekämpfungsmittel

Der Fachausschuss Tiefbau hat in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der Bau-Berufsgenossenschaften folgende Auslegung erarbeitet:
Bei Arbeiten zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen hat den Nachweis der Kenntnis erbracht, wer die erfolgreiche Teilnahme an einem Lehrgang zu „Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Sanierung von Gebäudeschadstoffen“ gem. TRGS 524 / DGUV Regel 101-004, Anhang 6B (ehem. BGR 128) nachweist.
Der Lehrgang entspricht den Inhalten der TRGS 524 und DGUV Regel. Der Lehrgang umfasst 14 Lehreinheiten.
Die Lehrgangs-Teilnahme ermöglicht:

Wettbewerbsvorsprung
Imagegewinn durch Möglichkeit zum werblichen Einsatz
Kompetenzzuwachs im Unternehmen
Eröffnung neuer, lukrativer Betätigungsfelder
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte des Seminars

  • Gefahren durch Gebäudeschadstoffe
    • Vorkommen
    • Eigenschaften
    • medizinisch-toxische Aspekte
    • Gesundheitsgefahren
  • Vorschriften und Regelungen, Anwendung und Umsetzung
    • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
    • Baustellenverordnung (BaustellV)
    • Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
    • TRGS 524 „Sanierung und Arbeiten in kontaminierten Bereichen“
    • DGUV Regel 101-004, Anhang 6B (BGR 128)
    • Bauaufsichtliche Richtlinien / Empfehlungen
    • Sonstige Regelungen
  • Gefährdungsbeurteilung am Beispiel der Sanierungsmethoden
  • Schutzmaßnahmen
    • Personelle Ausstattung
    • Leitung
    • Koordination
    • Verantwortung und Haftung
    • organisatorische Maßnahmen
    • technische Maßnahmen
    • persönliche Schutzausrüstungen, Fallbeispiele
  • Arbeitsschutz bei der Vorbereitung und Bereitstellung der kontaminierten Materialien zur Entsorgung
  • Schriftliche Abschlussprüfung (Multiple Choice)

Zertifizierung

Teilnahmezertifikat

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Arbeiten zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Umweltinstitut Offenbach GmbH

Umweltinstitut Offenbach

Über die UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH

Die UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Fort- und Weiterbildung sowie Beratungsleistungen im Bereich Arbeitssicherheit und Betrieblicher Umweltschutz. Das Angebot der UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH orientiert sich an gesetzlichen Forderungen und Kundenwünschen. In die Fachkunde-Lehrgänge fließt die Praxiserfahrung aus der Beratungstätigkeit ein.

Die UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH bietet mehrmals im Jahr über 110 Veranstaltungstitel zu allen aktuellen Themen und Branchen im Bereich Arbeitssicherheit und Umweltschutz an, in denen ca. 4.500 Personen aus dem gesamten Bundesgebiet jährlich geschult werden. Das Programm wird regelmäßig und zeitnah mit neuen aktuellen Veranstaltungen z.B. zu rechtlichen Änderungen, politischen Entwicklungen und gemäß dem Stand der Technik erweitert.

Je nach Vorkenntnissen und Funktion im Unternehmen können aus dem umfassenden Lehrgangsangebot der UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH geeignete Seminare individuell ausgewählt und kombiniert werden. Die Zufriedenheit der Teilnehmer steht an erster Stelle.

Die UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH ist eine geprüfte Weiterbildungseinrichtung, die eine Vielzahl von Grund- und Aktualisierungslehrgängen zum Erwerb diverser Fachkunden mit staatlicher Genehmigung anbietet: z. B. in den Bereichen Entsorgungsfachbetriebe, Strahlenschutz, Immissionsschutz, Gentechnik, Asbest, Gefahrgut und Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination.

Die Seminare, Schulungen, Lehrgänge, Fachtagungen und Workshops finden in eigenen Seminarräumen im Zentrum von Offenbach am Main statt. Auch in München, Hamburg, Frankfurt a. M., Potsdam, Stuttgart und Köln werden bei unseren Kooperationspartnern und in ausgewählten Hotels Veranstaltungen durchgeführt.

Zusätzlich kann nahezu jede angebotene Veranstaltung auch als Inhouse-Schulung gebucht werden bzw. werden auf Anfrage eigens auf die Unternehmen zugeschnittene Schulungen konzipiert.

Umweltinstitut Offenbach GmbH - Alle Kurse

Kontaktinformation Umweltinstitut Offenbach GmbH

Umweltinstitut Offenbach GmbH

Frankfurter Strasse 48
63065 Offenbach a.M.

 Telefonnummer anzeigen
www.umweltinstitut.de

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Arbeiten zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Das könnte Sie auch interessieren

Kompetenz Weiterbildung Bau

EIPOS GmbH

Das Europäische Institut für postgraduale Bildung – EIPOS gehört zu den führenden Anbietern berufsbegleitender Weiterbildung für das Bauwesen. Hier geht's zur Kursübersicht: 
>> Weiterlesen

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.