kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Bachelor-Studiengang IT-Sicherheit

Wilhelm Büchner Hochschule
Übersicht
6 Semester
Bachelorstudium
Starttermine
Fernlehrgang
jederzeit 

Beschreibung

IT-Sicherheit

Bachelor-Studiengang

Wirtschaft und Gesellschaft vernetzen sich im Zuge der Digitalisierung immer mehr. Das bringt viele Vorteile mit sich – aber auch neue Gefahren. So gehört der Schutz von IT-Systemen vor Angriffen zu einer der wichtigsten Aufgaben. Unternehmen, Behörden und Organisationen investieren daher umfänglich in die IT-Sicherheit. Sie schützen sich so vor dem Ausspähen persönlicher Daten, vor Wirtschaftsspionage und terroristischen Cyberattacken. Mit der Informationssicherheit steht und fällt der Erfolg der digitalen Transformation.

Der Bachelor-Fernstudiengang „IT-Sicherheit“ bietet sich für Berufstätige mit einer IT-Ausbildung an. Besonders, wenn Sie schon sicherheitsrelevante Themen bearbeiten. In diesem Fall ermöglicht Ihnen der Bachelor in IT-Sicherheit attraktive Aufstiegschancen zu Führungspositionen. Mit dem Studium schaffen auch Neu- und Quereinsteiger die Voraussetzungen für die Arbeit in einem zukunftssicheren Arbeitsfeld.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Aufbau & Organisation

Mit diesem Bachelor-Studiengang erwerben Sie umfassende Fachkompetenzen aus der klassischen Informatik. Ergänzt werden diese durch neueste Erkenntnisse der IT-Sicherheit. Ihre Studienzeit gliedert sich in ein Grundlagen- und ein Kernstudium.

Fünf Studienbereiche absolvieren Sie beim Bachelor-Studium IT-Sicherheit. Sie erwerben die für einen IT-Spezialisten notwendigen Informatik-Grundlagen und die dazu notwendigen Kenntnisse in Mathematik und Technik. Der Bereich IT-Sicherheit vermittelt Ihnen fachliches Know-how, um Informationen, Anwendungen, Systeme und Netzwerke effektiv zu schützen.

In diesem berufsbegleitenden Fernstudiengang erarbeiten Sie sich auch Fach- und Führungskompetenz im nichttechnischen Bereich. So erweitern Sie Ihre rechtliche und wirtschaftliche Expertise. Außerdem lernen Sie, Projekte optimal zu leiten und interkulturell zu kommunizieren. Im Studienbereich „Besondere Informatikpraxis“ wenden Sie Ihr theoretisches Wissen schon während des Studiums an.

Der Wahlpflichtbereich lässt Ihnen die Freiheit, sich nach Ihren Neigungen zu spezialisieren. Zur Auswahl stehen 12 Module aus verschiedenen Themenbereichen von Informatik und Wirtschaft.

Videopräsentation

TV-Spot der Wilhelm Büchner Hochschule, Deutschlands größter privater Hochschule für Technik.

Studieninhalte

GRUNDLAGENSTUDIUM Σ

1. Semester

  • Theoretische Grundlagen der Informatik
  • Grundlagen der objektorientierten Programmierung
  • Mathematische Grundlagen für Informatiker
  • Recht und Betriebswirtschaft (Teil 1)
  • Einführungsprojekt für Informatiker

2. Semester

  • Betriebssysteme
  • Software Engineering
  • Weiterführende Mathematik
  • Recht und Betriebswirtschaft (Teil 2)

3. Semester

  • Weiterführende Programmierung
  • Einführung in die IT-Sicherheit
  • Informationstechnologie
  • Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten

4. Semester

  • Datenbanken
  • Verteilte Informationsverarbeitung (Teil 1)
  • Sicherheit für Informationen und Anwendungen
  • Sicherheit von Systemen und Netzwerken (Teil 1)
  • Interkulturelle Kommunikation und Führung inkl. Wahlpflichtbereich II

1. bis 4. Semester

Berufs- praktische Phase (BPP)

KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ

5. Semester

  • Verteilte Informationsverarbeitung (Teil 2)
  • Multimediale Anwendungen (Teil 1)
  • Sicherheit von Systemen und Netzwerken (Teil 2)
  • IT-Sicherheits-Management (Teil 1)
  • Wahlpflichtbereich I Wahlmodul
  • Projektarbeit

6. Semester

  • Multimediale Anwendungen (Teil 2)
  • IT-Sicherheits-Management (Teil 2)
  • Cyber-Sicherheit mit Labor
  • Wahlpflichtbereich I Wahlmodul 
  • Bachelorarbeit und Kolloquium

Studiendauer

6 Leistungssemester, das entspricht einer Regelstudienzeit von 3 Jahren bzw. 36 Monaten. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 18 Monate verlängern

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe / Voraussetzungen

Für ein Studium an einer staatlich anerkannten Fachhochschule müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Auch wenn Sie nicht die Voraussetzungen für einen Direktzugang haben (also z. B. keine Fachhochschulreife), besteht die Möglichkeit, an der Wilhelm Büchner Hochschule zu studieren und Ihren Hochschulabschluss zu machen.

Videopräsentation

TV-Spot der Wilhelm Büchner Hochschule, Deutschlands größter privater Hochschule für Technik.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Bachelor of Science (B. Sc.)

Kosten

Kosten

Fordern Sie jetzt kostenlos & unverbindlich das WBH-Studienhandbuch an!

Infos anfordern

Sie möchten weitere Informationen zu den Studiengängen der Wilhelm Büchner Hochschule erhalten? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular unten aus. Wir schicken Ihnen gerne den WBH Studienführer völlig unverbindlich & kostenlos per Post.

Wilhelm Büchner Hochschule

Wilhelm Büchner Hochschule

Mit über 6 000 Studierenden ist die staatlich anerkannte Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Das Studienangebot der in Darmstadt ansässigen Fernhochschule richtet sich schwerpunktmäßig an Berufstätige und umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachrichtungen...


Erfahren Sie mehr über Wilhelm Büchner Hochschule und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Sie möchten weitere Informationen zu den Studiengängen der Wilhelm Büchner Hochschule erhalten? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular unten aus. Wir schicken Ihnen gerne den WBH Studienführer völlig unverbindlich & kostenlos per Post.


Schreiben Sie die erste Bewertung!

Das könnte Sie auch interessieren

Hochschulzertifikat IT-Security Engineering

OHM Professional School

Berufsbegleitend zum Hochschulzertifikat in IT-Security Engineering – mit der OHM Professional School der Technischen Hochschule Nürnberg. Hier erfahren Sie mehr über den Abschluss! >> Weiterlesen

Quiz: Welche Weiterbildungsart passt zu mir?

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.