kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Mediation (Hochschulzertifikat)

WINGS-FERNSTUDIUM
Übersicht
8 Monate
3.500 EUR
Studiengänge
Starttermine
Düsseldorf
27.09.2019  
3.500 EUR
Köln
27.09.2019  
3.500 EUR
München
11.10.2019  
3.500 EUR

Beschreibung

Mediation (Hochschulzertifikat)

Mediation (Hochschulzertifikat)

Die Ausbildung Mediation ist ein berufsbegleitender Zertifikatskurs der Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design.

In der 8-monatige Weiterbildung Mediation erlangen Sie Fähigkeit, wissenschaftliche
Methoden und Erkenntnisse der professionellen Konfliktvermittlung praxisorientiert
anzuwenden. Die Ausbildung lehrt Sie eine Methode zur Konfliktbeilegung, in der ein
neutraler Dritter zwischen zwei oder mehr Parteien vermittelt und diese unterstützt,
gemeinsam eine interessengerechte Lösung zu erarbeiten. Ziel ist es, die Konflikt -
oder Entscheidungssituation so zu bearbeiten, dass eine Win-Win-Lösung erzielt

werden kann. Nach erfolgreicher Kursteilnahme haben Sie die Qualifikation, als
Mediator/in tätig zu sein. Aber auch Interessierte, die neue Fähigkeiten auf
berufsfremdem Fachgebiet erwerben möchten, um z. B. ihre Sozialkompetenzen zu
stärken, profitieren von dieser Ausbildung.

Inhalte / Module

In der Mediation bleibt die inhaltliche Verantwortung für die Lösung des Konfliktes bei den Parteien. Der Mediator dagegen übernimmt die Verantwortung für den Prozess der Konfliktbearbeitung. Er entwirft ein situationsadäquates Verfahren, schafft die Rahmenbedingungen für eine konstruktive Kommunikation, strukturiert das Gespräch und dokumentiert dessen Ergebnisse.

In dieser umfassenden Unterstützung der Parteien, in einem selbstbestimmten Prozess der Erarbeitung eines für alle Seiten befriedigenden Ergebnisses, liegen die spezifische Herausforderung und der besondere Wert der Mediation.

Aufbau & Organisation

Unsere Ausbildung zum Mediator umfasst 6 Module. Darin enthalten sind 5 Grundmodule sowie ein Praxismodul, begleitet durch eine Phase des Selbststudiums. Alle Module sind stark praxisorientiert.

Der Abschluss der Module 1-5 erfolgt durch die Erarbeitung von Einsendearbeiten, das Modul 6 schließt mit einem Mediationsfall ab, der in allen Mediationsphasen praktisch umzusetzen ist. Nach erfolgreicher Kursteilnahme, dem Bestehen der Einsendearbeiten und der Abschlussprüfung wird Ihnen von der Hochschule Wismar das Hochschulzertifikat Mediation verliehen.

Die Ausbildung umfasst 15 Präsenztage, die vorwiegend an Wochenenden stattfinden. Sie können flexibel zwischen 9 unserer bundesweiten Standorte wählen. Eine Standortänderung zwischen den Modulen ist jederzeit möglich. Kleine Kursgruppen von 12-15 Teilnehmern sichern Ihnen eine individuelle Ausbildung und bieten zudem die Möglichkeit, während der Seminare zahlreiche Praxisübungen wie z.B. Rollenspiele durchzuführen sowie Ideen und Gedanken innerhalb der Gruppe auszutauschen.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Für die Mediatorenausbildung sind keine berufsrechtlichen Zulassungsvoraussetzungen gegeben. Dennoch sollten Sie als Kursteilnehmer die Eigenschaft mitbringen, Konflikte außergerichtlich und unparteiisch lösen zu wollen. Die Ausbildung zum Mediator steht somit allen Interessenten offen, die sich dieser Aufgabe stellen möchten, unabhängig von ihrer beruflichen Qualifikation.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss aller Module wird Ihnen durch die Hochschule Wismar das Hochschulzertifikat Mediator/in (Uni of A. Sciences) verliehen. Zertifiziert werden Ihnen insgesamt 200 h.

Haben Sie zusätzlich zur Mediatorenausbildung die Zusatzmodule Wirtschafts-mediation und Supervision absolviert, erhalten Sie das Zertifikat Wirtschafts-mediator/in (Uni of A. Sciences) mit einem Ausbildungsumfang von 290 h.

WINGS - Fernstudium auf Facebook

Kosten

Gesamtausbildung

Der Kursbeitrag von 3.500 EUR umfasst alle Ihre Mediatorenausbildungbetreffenden Leistungen (inkl. Studienmaterial, die Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen, Prüfungsgebühren). Auf Wunsch bieten wir Ihnen eine Ratenzahlung an.

Schnupperkurs

Wir bieten Ihnen für unsere Mediationsausbildung die Möglichkeit, das erste Modul zur Entscheidungsfindung einzeln als Schnupperkurs für 554 EUR zu buchen. Anschließend können Sie für sich entscheiden, ob Sie die Weiterbildung fortsetzen möchten. Dadurch erhöht sich für Sie die Flexibilität.

Supervision

Die Kosten für das Zusatzmodul Supervision betragen 750 EUR.

Einzelmodule

Die Module 2 - 6 können Sie ebenfalls separat buchen. Die Kosten betragen hierfür 595 EUR je Modul.

Spezialisierungen

Mit unseren Spezialisierungen haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen weiter zu vertiefen. Spezialisieren Sie sich in den Bereichen Baumediation, Familienmediation, Wirtschaftsmediation bzw. Mediation im öffentlichen Raum. Die Kosten für eine zusätzliche Spezialisierung betragen 1.500 EUR. 

Ermäßigung

Gut zu wissen: Alumni der WINGS erhalten auf alle Online- und Fernstudiengänge sowie Weiterbildungen eine Ermäßigung von 10% auf die Semester- bzw. Kursbeiträge.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Mediation (Hochschulzertifikat) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation WINGS-FERNSTUDIUM

WINGS-FERNSTUDIUM

Philipp-Müller-Straße 12
23966 Wismar

 Telefonnummer anzeigen
www.wings.hs-wismar.de

WINGS-FERNSTUDIUM

WINGS-FERNSTUDIUM

WINGS-FERNSTUDIUM an der Hochschule Wismar

WINGS-Fernstudium, der bundesweite Fernstudienanbieter der Hochschule Wismar, bietet zahlreiche spezialisierte Fern- und Onlinestudiengänge sowie zertifizierte Weiterbildungen für Berufstätige an. Der Service der WINGS orientiert sich an den Bedürfnissen von Berufstätigen, um ein orts- und zeitunabhängiges Studieren zu ermöglichen. Kleine Studiengruppen,...


Erfahren Sie mehr über WINGS-FERNSTUDIUM und weitere Kurse des Anbieters.

Bewertungen von Teilnehmern

Susanne Pieper
(4)
Besonders gut hat mir der modulare Aufbau und somit die gute thematische Struktur gefallen. Das im ersten Grundlagenmodul vermittelten Basiswissen wurde in den nachfolgenden Modulen wiederholt und durch das Bearbeiten aus den unterschiedlichen Themenschwerpunkten stets vertieft und erweitert. Die Praxisanteile während der Präsenztage haben da...
Mehr anzeigen
Christiane u. Frank Effenberger
(5)
Besonders angenehm ist die geringe Zahl der Teilnehmer, hier konnte konstruktiv in kleinen und der gesamten Gruppe gelernt, ausprobiert und gearbeitet werden. Die Kompetenz der Dozentin und Dozenten ließen nie das Gefühl aufkommen, das man „belehrt" wird, ganz im Gegenteil das Gefühl sich selber mit seinen Erfahrungen einzubringen, wurde stets g...
Mehr anzeigen
Caroline Brunhild Wähner
(5)
In den 5 Modulen und einem Praxismodul ist mir besonders angenehm die fachliche als auch praktische Kompetenz der Vortragenden aufgefallen und das unabhängig von deren Grundausbildung (u.a. Psychologin, JuristIn, Pädagogin im medizinischen Bereich). So ist es möglich aus verschiedenen Blickwinkeln Grundkenntnisse zu erwerben, die sich aufbauend ...
Mehr anzeigen
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Mediation (Hochschulzertifikat)” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich
Mediation (Hochschulzertifikat)
Kursbewertung
(4,6)
auf Basis von 5 Bewertungen
Inspiration
Dr. Annette Gäßler über die Weit...
Systemischer Business Coach - Ein Erfahrungsbericht

Dr. Annette Gäßler, Ärztin für Allgemein- und Arbeitsmedizin aus Hamburg berichtet über Ihre Erfahrungen als Teilnehmerin an der WINGS-Weiterbildung zum Systemischen Business Coach.

Weiterlesen
Dr. Achim Berkes über die Weiter...
Systemischer Business Coach - Ein Erfahrungsbericht

Dr. Achim Berkes, Leiter der Vertriebsplanung bei der neckermann.de GmbH hat die WINGS-Weiterbildung zum Systemischen Business Coach absolviert. Hier berichtet er mehr über seine Erfahrungen.

Weiterlesen

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.