kursfinder.de anzeigen als: Mobil
Übersicht
1 Tag
Offene Kurse
Starttermine
Deutschland
Auf Anfrage 

Beschreibung

Deeskalationsseminar

Die Teilnehmer/innen werden mit der Entstehung von Konflikten und den Ursachen von Eskalationen vertraut gemacht und erkennen die Entwicklungsstufen einer Eskalation. Den Teilnehmer/innen werden Wege aufgezeigt, Konflikte frühzeitig zu erkennen und positiv zu beeinflussen. Dabei werden auch aktuelle Entwicklungen der sozialen Gewalt vorgestellt und erläutert. Auf dieser Basis werden Grundlagen und Taktiken der Deeskalation und Konfliktvermeidung präsentiert und geübt, damit es den Teilnehmer/innen möglich ist,  im Alltag in konfliktgeladenen Situationen die Kontrolle zu behalten und die Konflikte zu bewältigen.

Teilnehmerzahl

Am Seminar sollten maximal 15 Personen teilnehmen.

Inhalte / Module

Inhalte

Eskalation 

  • Ursachen & Stufen von Eskalationen
  • Soziale Gewalt: Dominanz und Status zwischen Menschen

Verbale Deeskaltion

  • Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
  • Vier-Seiten Modell von Schulz von Thun
  • Gesprächsführung und das „Eisbergmodell“

Psychologische Grundlagen

  • Werte, Normen und Einstellungen
  • Selbstwertgefühl, Eigen- und Fremdbild

Deeskalationsstrategien

  • Grundlagen der Deeskalation
  • Taktiken der Deeskalation
  • Grundlagen der Vermeidung

Methodik/Didaktik

Das Seminar  wird didaktisch und methodisch so aufbereitet, dass er unter Einsatz methodischer Lehrgangshilfen und medialer Mittel die Stoffvermittlung unterstützt und ein optimales Lernergebnis erreicht wird. Die kompakte Kenntnisvermittlung ist so konzipiert, dass eine Umsetzung der Erkenntnisse im Alltag möglich ist. Neben der fachinhaltlichen Vermittlung ist die Arbeit an Sachverhalten und Fallbeispielen aus dem allgemeinen Berufsalltag ein wesentlicher Bestandteil.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe

Dieses Seminar ist ideal für alle Menschen, die oft oder ständig im Kontakt mit anderen Menschen stehen. Gerade die Mitarbeiter/innen in Dienstleistungsberufen sind häufig Stresslagen oder aggressivem Verhalten ausgesetzt. Auch in Behörden, Beratungsstellen oder dem öffentlichen Personenverkehr kommt es immer wieder zu Situationen mit Konfliktpotenzial, die es zu bewältigen gilt.

Voraussetzungen

Vorkenntnisse oder Vorbildung sind nicht erforderlich. Die Teilnehmer/innen sollten bereits die Notwendigkeit einer professionellen Konfliktbewältigung verstehen.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Eine Prüfung ist nicht vorgesehen.

Kosten

Stellen Sie für weitere Informationen gerne eine unverbindliche Informationsanfrage.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Deeskalationsseminar zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation WISAG Sicherheit & Service Trainings GmbH

WISAG Sicherheit & Service Trainings GmbH

Herriotstraße 3
60528 Frankfurt am Main

 Telefonnummer anzeigen

WISAG Sicherheit & Service Trainings GmbH

WISAG Sicherheit & Service Trainings GmbH

WISAG Sicherheit & Service Trainings GmbH

Die Themen Sicherheit und Datenschutz werden für Unternehmen immer wichtiger: Sensibilisierung bezüglich möglicher Sicherheitsrisiken und stetige Weiterentwicklung sind gefragt – das gilt für Unternehmen sowie für Mitarbeiter. Wir bringen Sie und Ihre Mitarbeiter auf den neuesten Stand! Das WISAG Sicherheit...


Erfahren Sie mehr über WISAG Sicherheit & Service Trainings GmbH und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Deeskalationsseminar” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.