kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Die größten Ärgernisse am Arbeitsplatz

IT-Probleme nerven am meisten

Ist es die leere Kanne Kaffee am frühen Morgen? Oder der Papierstau im Drucker? Oder vielleicht sogar die ständig quasselnde Kollegin? Was ist es, was Arbeitnehmer in Deutschland am meisten auf die Palme bringt? Dieser Frage ist das amerikanische Softwareunternehmen Cherwell in einer internationalen Studie mit über 1000 Teilnehmern nachgegangen. In Deutschland wurden 555 Arbeitnehmer verschiedener Branchen aus Unternehmen mit über 50 Mitarbeitern befragt. 

Top-Aufreger: Der Rechner

Doch es ist nicht die leere Kaffeekanne am Morgen, die uns zur Weißglut bringt. Auch für den Papierstau und die quasselnde Kollegin haben wir Verständnis. Was uns laut Umfrage am meisten bei der Arbeit nervt, ist, wenn man den Rechner startet, wartet und wartet… und sich dann nichts tut! Der Ausfall des Computers ist für 55% der Befragten der Top-Aufreger am Arbeitsplatz. Wie will man so auch arbeiten? 

Die niedrigste Schmerztoleranz bringen hier Juristen und Buchhalter mit: Mit 67% beziehungsweise 66% sind diese im Vergleich zu anderen Branchen überdurchschnittlich frustriert, wenn der Rechner streikt. Cool bleiben ist im Gegensatz dazu bei Mitarbeitern des Gast- und Freizeitgewerbes sowie der Immobilienbranche angesagt: Nur ein Viertel von ihnen reagiert genervt, wenn der Rechner versagt. 

Support, wo bist du?

IT-Probleme wären ja gar nicht so schlimm, wenn der IT-Support erreichbar wäre. Doch auch der sorgt am Arbeitsplatz für ordentlich Ärger: Jeder dritte Befragte (32%) gibt an, dass die schwere Erreichbarkeit des Services – egal ob persönlich, telefonisch oder per E-Mail – frustrierend sei. Andere würden auf den Support gar nicht zugreifen müssen, wenn es um die eigene IT-Affinität besser bestellt wäre: So ärgern sich 20% der Befragten darüber, dass zu wenige Trainings und Einführungen für neue Software angeboten werden. Auch das Fehlen eines Self-Service-Portals, mit dessen Hilfe sich häufig auftretende Probleme selbst lösen oder Service-Anfragen stellen lassen, bemängeln 14% der befragten Mitarbeiter. 

Top 5 der Ärgernisse

Doch damit sind die Ärgernisse am Arbeitsplatz nicht abgetan. Was uns laut Cherwell-Studie am meisten zur Weißglut bringt, sind folgende Punkte:

  1. Mein Rechner funktioniert nicht (55%)
  2. Alle Parkplätze sind belegt (25%)
  3. Die Druckerpatrone ist leer (22%)
  4. Ich habe mein Passwort vergessen (für Nutzer-Login oder einzelne Anwendungen, 21%)
  5. Die Technik für Videokonferenzen funktioniert nicht (13%)

Kommt Ihnen das ein oder andere Probleme bekannt vor? Worüber ärgern Sie sich am Arbeitsplatz am meisten? Ist es am Ende vielleicht doch nur die leere Kaffeekanne?

Mehr Gelassenheit und Unterstützung am Arbeitsplatz gefällig? Dann lohnt sich ein Blick in diese Stressmanagementkurse und Seminare zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement.


Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 10.03.2020

Mitarbeitergespräche mit jungen Mitarbeitern führen

Sie gelten als die Rebellen im Business: die Mitarbeiter der Generation Y und Z. Mit ihnen müssen im Arbeitsleben neue Wege eingeschlagen werden – auch bei den Mitarbeitergesprächen. Wir haben 7 Tipps, die Sie als Chef im Mitarbeitergespräch mit den Youngsters beachten sollten.

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 14.11.2017

Tag der Weiterbildung: Im Einsatz für gleiche Bildungschancen

Wir unterstützen den Tag der Bildung am 8. Dezember und die gleiche Chance für jeden, das Beste aus seinen Talenten zu machen. Zum Aktionstag verlosen wir daher einen Weiterbildungsgutschein im Wert von 250 Euro.

Weiterlesen

Kursanfrage

Kursanfrage

Teilen Sie mir mit, wonach Sie suchen!

Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Unsere Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Weiterbildungsförderung gewünscht?

Förderungen für berufliche Weiterbildungen

Förderungen für berufliche Weiterbildungen: Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Quiz: Haben Sie eine gute Work-Life-Balance?

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.

Kompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen – praktische Tipps zu Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf!

Los geht's