"Man muss Menschen für einen Verein motivieren”

"Man muss Menschen für einen Verein motivieren”

Aktives Marketing fördert in Vereinen und Verbänden die Mitgliedergewinnung und -bindung  

Partnercontent – in Zusammenarbeit mit verbandsbuero.de 

Nachwuchsmangel, geringe finanzielle Mittel, fehlende Außenwirkung: Vereine und Verbände stehen zunehmend vor Herausforderungen. Im Wesentlichen sind diese gar nicht so verschieden wie die von Unternehmen. Und doch gibt es einen Hauptunterschied: Vereine und Verbände sind weitgehend auf Ehrenamtliche angewiesen. Menschen, die ihre Vereinsarbeit dann erledigen, wenn sie bereits Feierabend haben. “Gerade hier ist es für die meisten Organisationen schwer geworden, Menschen für einen Verein zu motivieren”, weiß Peter Lehmann, Geschäftsführer des Verbandsbüros. Er und sein neunköpfiges Team unterstützen Vereine und Verbände in Sachen Marketing und Förderung. 

Große Gewerkschaften, Sportvereine und politische Organisationen: Die Bedürfnisse und Ressourcen von Vereinen und Verbänden sind unterschiedlich. Mitgliederwerbung und -bindung haben sie sich alle auf die Fahnen geschrieben. “Ein kleiner Sportverein kann natürlich keine bundesweiten Werbekampagnen starten wie eine große Naturschutzorganisation. Das muss er auch nicht. Er kann aber mit einfachen Lösungen regional auf sich aufmerksam machen und so für sich erfolgreich sein”, veranschaulicht Peter Lehmann. Letztendlich geht es um gesteigerte Sichtbarkeit und Nachwuchswerbung. Vielen Menschen sei, so Lehmann, gar nicht bekannt, welche Organisationen in deren Umgebung existieren. Dadurch wissen die meisten Menschen nicht, was diese Vereine leisten und welche Vorteile diese mitbringen. Hier bietet das Verbandsbüro und dessen Netzwerk Unterstützung – in Form von Beratung und bei Bedarf auch durch entsprechende Aktivitäten. 

Problem: Zeitmangel und fehlende Fachkenntnisse 

Denn nicht jeder Verband und Verein hat Kapazitäten, um sich um die Außenwirkung zu kümmern. “Zeitmangel und fehlende Fachkenntnisse sind das größte Problem für jeden Vereinsvorstand, Kassenwart und alle anderen ehrenamtlichen Helfer”, berichtet Peter Lehmann von seinen Erfahrungen. Er appelliert deshalb an Vereinsverantwortliche, mit der richtigen Weiterbildungen das nötige Know-how zu erlernen. 

Ein Pluspunkt vieler Vereine und Verbände: Im Vergleich zu Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen sind die meisten in Sachen Digitalisierung gut aufgestellt. Allerdings, und das sei Lehmann zufolge einer der Knackpunkte, müssen sie verstehen, dass ihre Arbeit weiterhin analog stattfindet. Mitglieder müssen demnach digital UND analog abgeholt werden. “Dabei ist es wichtig, Mitglieder immer zufriedenzustellen und auch neue Ideen zur Bindung einzuholen”, sagt der Geschäftsführer des Verbandsbüros. Kreative Lösungen sind gefragt, um aus der Masse hervorzustechen. Je mehr Mitglieder ein Verein hat, desto gesünder stehen auch dessen Finanzen dar.  

Ideen für eine gesunde Vereinskasse 

Zudem gibt es auch weitreichendere innovativere Möglichkeiten für eine gesunde Vereins- oder Verbandskasse. Sponsoring-Pakete sind für größere Organisationen eine gute Option. Doch auch kleinere können profitieren. “Eine interessante Möglichkeit ist, dass Vereine Gutscheinmarketing einsetzen. So können sie durch Affiliates Geld verdienen und ihre Mitglieder Geld sparen – eine Win-win-Situation", nennt Peter Lehmann ein Beispiel. Jedoch dürfe auch nicht vergessen werden, dass man für eine volle Vereinskasse auch Geld sparen müsse. An welchen Stellen? Hier bieten Peter Lehmann und sein Team in einigen Bereichen kostenlose Checks an, wo Kosten eingespart werden können. 

Denn erfolgreiche und gute Vereinsarbeit sind kein Hexenwerk, wenn man weiß, an welchen Stellschrauben man drehen muss. “Letztendlich”, so Lehmann, “zeichnet sie sich durch eine positive Mitgliedermeinung und ein positives Image in der Öffentlichkeit aus.” Denn beides zahlt auf das Konto von Mitgliedergewinnung und -bindung ein. Wer hier als Organisation ein bisschen investiert, kann am Ende Kosten sparen: Die Investmentkosten sind durch einen Mitgliederzuwachs schnell refinanziert – und die Einrichtungen nachhaltig gut aufgestellt. 

#Autor#
Vanessa Schäfer
Head of Content

Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 30.11.2022

Bildungsurlaub in Bremen

Bis zu einer Woche bezahlten Urlaub können Beschäftigte erhalten, wenn sie eine Weiterbildung absolvieren: Bildungsurlaub. Wir geben Ihnen einen Überblick über den Anspruch der Bildungsfreistellung in Bremen.

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 17.11.2022

Effizient im Homeoffice: Mit diesen Tipps gelingt es

Würden Sie gerne im Homeoffice arbeiten? Zu Hause zu arbeiten mag verlockend klingen. Es kann aber auch eine Herausforderung sein. Mit den richtigen, für Sie passenden Methoden behalten Sie Ihre Effizienz an Ihren Remote-Tagen bei und haben vielleicht sogar mehr Zeit als im Büro.

Weiterlesen

kursfinder-Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Welche Weiterbildung passt zu Ihnen? Wollen Sie in Ihrem Beruf den nächsten Schritt auf der Karriereleiter gehen? Auf diese und weitere Fragen rund um Job, Karriere und Weiterbildung finden Sie Antworten in unserem Ratgeber.

Hier geht's zum Ratgeber

Wissensguide auf kursfinder.de

Der Wissensguide auf kursfinder.de

In unserem Wissensguide veröffentlichen wir Artikel, die Ihnen Zusatzwissen im Job vermitteln oder eine neue Kompetenz aufzeigen, die Sie in Ihren Arbeitsalltag integrieren können.

Zum Wissensguide hier entlang

Weiterbildungsförderung

Förderungen für Weiterbildungen

Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Unser Moderatoren-Duo begrüßt in jeder Episode einen spannenden Gast, der solche und ähnliche Fragen beantwortet, Einblicke in seine Arbeitswelt teilt und Inspirationen liefert. Mit einem Blick auf den Ist-Zustand heute und einer Prognose für morgen bietet Wissen² interessante Einsichten und spannende Denkanstöße.

Jetzt reinhören!

Weiterbildungskompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen! In unserer Übersicht finden Sie praktische Tipps zu passenden Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf.

Los geht's

Quiz auf kursfinder.de

Quiz auf kursfinder.de

Lassen Sie sich mit ein paar Klicks zu Ihrem nächsten Karriereschritt inspirieren! Finden Sie mit unseren Tests z.B. heraus, wie gut Ihr Business-Englisch ist, welche Weiterbildungsform zu Ihnen passen könnte oder wie effektiv Sie im Homeoffice arbeiten.

Jetzt losquizzen!