kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Bildungsurlaub in Baden-Württemberg

Bildungsurlaub BW

Für welche Weiterbildungen besteht ein Anspruch?

  • für berufliche und politische Weiterbildungen
  • für die Qualifizierung für Ehrenämter
  • für längerfristige Aufstiegs- und Anpassungsfortbildungen
  • für Weiterbildungen, die von einer anerkannten Bildungseinrichtung durchgeführt werden
  • für Weiterbildungen, die im Schnitt mindestens 6 Zeitstunden Unterricht täglich umfassen
  • für Weiterbildungen mit einer Mindestdauer von 1 Tag

Wieviel Anspruch auf Bildungsurlaub besteht?

  • Bei einer Vollzeitbeschäftigung hat der Arbeitnehmer Anspruch auf 5 Tage Bildungsurlaub im Jahr (eine Übertragbarkeit auf Folgejahre ist nicht möglich), bei einer Teilzeitbeschäftigung ist der Anspruch geringer.
  • Für Auszubildende und Studierende der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) beträgt der Anspruch 5 Tage für die gesamte Ausbildungs- bzw. Studienzeit.

Wann besteht überhaupt ein Anspruch?

  • wenn man Arbeitnehmer mit Tätigkeitsschwerpunkt in Baden-Württemberg ist
  • nach einer Betriebszugehörigkeit von 12 Monaten
  • für Beamte im Sinne des Landesbeamtengesetzes Baden-Württemberg
  • bei Auszubildenden und Studierenden der DHBW beschränkt sich der Anspruch auf politische Weiterbildung und die Qualifizierung auf bestimmte Ehrenämter

Welche Fristen sind einzuhalten?

8 Wochen vor Seminarbeginn muss der Antrag auf Bildungsurlaub dem Arbeitgeber schriftlich vorliegen. Dieser muss bis spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn den Antrag prüfen, ihn gestatten oder ablehnen.

Welche Einschränkungen gibt es?

  • Der Arbeitgeber darf betriebseigene Schulungen unter bestimmten Voraussetzungen anrechnen, so dass der Anspruch reduziert wird.
  • In Betrieben mit weniger als 10 Beschäftigten darf der Arbeitgeber den Bildungsurlaub ablehnen.
  • Wenn schon mindestens 10 % des im Betrieb bestehenden Anspruchs auf Bildungsurlaub genehmigt wurde, darf der Arbeitgeber ebenfalls ablehnen.

Rechtsgrundlage

Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg

Mehr Informationen zur Bildungszeit in Baden-Württemberg finden Sie hier.

Informationen zu weiteren Fördermöglichkeiten in Baden-Württemberg finden Sie hier.


» Zurück zur Übersichtsseite "Bildungsurlaub"


Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 11.01.2021

Checkliste für die Existenzgründung

Schon lange schwebt Ihnen da diese Idee vor. Dieser Traum von der Selbstständigkeit. Sie haben eine tolle Geschäftsidee, wissen aber nicht so recht, wie Sie diese realisieren können. In unserer Gründer-Checkliste zeigen wir Ihnen die 5 wichtigsten Schritte zur Selbstständigkeit auf.

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 18.06.2019

Berufswunsch: Influencer

Wie schaffen es Influencer mit ihren Beiträgen so viele Menschen zu erreichen und Geld zu verdienen? Ganz einfach: Sie beherrschen die Kunst des Selbstmarketings. Wir verraten Ihnen 7 Schritte, die Ihnen dabei helfen, Influencer zu werden.

Weiterlesen

Kursanfrage

Kursanfrage

Teilen Sie mir mit, wonach Sie suchen!

Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Unsere Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Weiterbildungsförderung gewünscht?

Förderungen für berufliche Weiterbildungen

Förderungen für berufliche Weiterbildungen: Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Quiz: Haben Sie eine gute Work-Life-Balance?

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.

Kompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen – praktische Tipps zu Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf!

Los geht's