kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Bildungsurlaub in Nordrhein-Westfalen

Bildungsurlaub Nordrhein-Westfalen

Für welche Weiterbildungen besteht ein Anspruch?

  • für berufliche und politische Weiterbildungen
  • für Weiterbildungen mit einer Mindestdauer von 3 Tagen am Stück oder 5 Tagen in Wochen-Intervallen
  • für Weiterbildungen mit täglich mindestens 6 Unterrichtsstunden
  • für Weiterbildungen, deren Veranstaltungsort höchstens 500 Kilometer von der Landesgrenze von NRW entfernt ist

Wieviel Anspruch auf Bildungsurlaub besteht?

  • für Arbeitnehmer bei einer 5-Tage-Woche 5 Tage jährlich (der Anspruch des laufenden Jahres kann auf das Folgejahr übertragen werden)
  • für Auszubildende 5 Tage während der Ausbildung (für politische Bildung)

Wann besteht überhaupt ein Anspruch?

  • Anspruch besteht für Arbeitnehmer sowie
  • für Auszubildende (nur politische Bildung)
  • bei einer Betriebszugehörigkeit von mindestens 6 Monaten
  • Beamte haben KEINEN Anspruch

Welche Fristen sind einzuhalten?

  • Der Antrag muss dem Arbeitgeber spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn vorliegen.
  • Der Arbeitgeber muss innerhalb von drei Wochen über den Antrag entscheiden.

Welche Einschränkungen gibt es?

  • Es können bis zu 2 Tage betriebliche Fortbildung angerechnet werden.
  • In Betrieben mit bis zu 50 Beschäftigten ist Bildungsurlaub nur für 10 % der Beschäftigten jährlich möglich.
  • In Betrieben mit weniger als 10 Beschäftigten gibt es keinen Anspruch auf Bildungsurlaub.
  • Bei beruflicher Bildung kann der Arbeitgeber einen Mindestbezug des Themas zur ausgeübten Tätigkeit einfordern.

Rechtsgrundlage

Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz


» Zurück zur Übersichtsseite "Bildungsurlaub"


Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 10.03.2020

Qualifizierungschancengesetz – Weiterbildung für (fast) alle

Die Arbeitswelt ändert sich: Manche Berufsbilder von heute werden in ein paar Jahren ganz anders aussehen. Das setzt voraus, dass Arbeitnehmer in der Lage sind, mit der digitalen Transformationen Schritt zu halten. Weiterbildung macht es möglich. Der Zugang dazu ist seit 1. Januar 2019 leichter als zuvor: Das Qualifizierungschancengesetz macht es möglich.

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 18.10.2016

Meister, Techniker, Bachelor – alles dasselbe?

Der Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR) sorgt für Aufregung in der Bildungswelt – denn die Liste, die Allgemeinbildung, berufliche Bildung, Hochschulbildung und Weiterbildung in ein europaweit vergleichbares System einordnet, setzt Meister und Bachelorabschluss auf die gleiche Qualifikationsstufe!

Weiterlesen

Kursanfrage

Kursanfrage

Teilen Sie uns mit, wonach Sie suchen!

Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Quiz: Welche Weiterbildungsart passt zu mir?

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.

Kompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen – praktische Tipps zu Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf!

Los geht's