kursfinder.de anzeigen als: Mobil
Umschulung Verkäufer:in und Einzelhandelskaufmann / Einzelhandelskauffrau

Umschulung Verkäufer:in und Einzelhandelskaufmann / Einzelhandelskauffrau

Beliebteste Umschulungen Platz 8:
Verkäufer:in

Wer sich beruflich neu orientieren will, hat vielleicht schon einmal über eine Tätigkeit im Einzelhandel nachgedacht. Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften ist dort gegeben. Im Untersuchungszeitfenster zwischen Juli 2017 und Juni 2018 haben sich bundesweit 942 Menschen für eine Umschulung zur Fachkraft im Verkauf wie zum Beispiel zum Einzelhandelskaufmann / zur Einzelhandelskauffrau entschieden.* Von ihnen hängt die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens ab: Je serviceorientierter Verkäufer:innen im Einzelhandel mit den Kunden und Kundinnen umgehen, umso mehr Kunden und Kundinnen können sie gewinnen. Und Verkaufstalent ist schließlich das, was Umsatz in die Kassen spült.

Aufgaben eines Verkäufers / einer Verkäuferin:

  • Verkauf von Waren und Dienstleistungen
  • serviceorientierte Beratung von Kunden und Kundinnen
  • Bestellung, Annahme, Kontrolle, Auszeichnung und Präsentation der Ware
  • Vornehmen von Bestandsprüfungen
  • Beschäftigung mit den gesetzlichen Regelungen zum Verkauf, zur Reklamation und zum Umtausch
  • Organisation des Warenlagers

Umschulung Verkäufer:in Steckbrief:

Dauer der Umschulung: zwischen 12 und 24 Monaten
Voraussetzung: mindestens Hauptschulabschluss
Einstiegsgehalt: 1.500 bis 1.800 Euro/brutto
Eingliederungsquote nach der Umschulung: 58,8 Prozent

*basiert auf Zahlen aus dem Zeitraum Juli 2017 bis Juni 2018 der Bundesagentur für Arbeit

Weiterbildungsangebote im Einzelhandel


Das könnte Sie auch interessieren:

Zuletzt aktualisiert: 11.07.2022

Umschulung zum/zur Zerspanungsmechaniker:in

Die Fertigung von Präzisionsbauteilen durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen oder Schleifen fällt in den Aufgabenbereich der Zerspanungsmechaniker:innen. Die Werkstoffe können unterschiedlicher Natur sein.  Die Umschulung zum/zur Zerspanungsmechaniker:in gewinnt an Bedeutung: Im untersuchten Zeitraum haben 827 Menschen eine solche Umschulung absolviert.

Weiterlesen
Zuletzt aktualisiert: 11.07.2022

Umschulung zum/zur Mechatroniker:in

Fuß fassen in einem zukunftsweisenden Beruf – das ist durch die Umschulung zum/zur Mechatroniker:in möglich. 1.107 Personen aus ganz Deutschland haben im Untersuchungszeitraum zwischen Juli 2017 und Juni 2018 eine solche Weiterbildung abgeschlossen. 

Weiterlesen

kursfinder-Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Ratgeber zu Weiterbildung und Karriere

Welche Weiterbildung passt zu Ihnen? Wollen Sie in Ihrem Beruf den nächsten Schritt auf der Karriereleiter gehen? Auf diese und weitere Fragen rund um Job, Karriere und Weiterbildung finden Sie Antworten in unserem Ratgeber.

Hier geht's zum Ratgeber

Wissensguide auf kursfinder.de

Der Wissensguide auf kursfinder.de

In unserem Wissensguide veröffentlichen wir Artikel, die Ihnen Zusatzwissen im Job vermitteln oder eine neue Kompetenz aufzeigen, die Sie in Ihren Arbeitsalltag integrieren können.

Zum Wissensguide hier entlang

Weiterbildungsförderung

Förderungen für Weiterbildungen

Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Wissen² – der kursfinder-Podcast

Unser Moderatoren-Duo begrüßt in jeder Episode einen spannenden Gast, der solche und ähnliche Fragen beantwortet, Einblicke in seine Arbeitswelt teilt und Inspirationen liefert. Mit einem Blick auf den Ist-Zustand heute und einer Prognose für morgen bietet Wissen² interessante Einsichten und spannende Denkanstöße.

Jetzt reinhören!

Weiterbildungskompass

Weiterbildungskompass

Mit kursfinder.de auf Kurs kommen! In unserer Übersicht finden Sie praktische Tipps zu passenden Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Beruf.

Los geht's

Quiz auf kursfinder.de

Quiz auf kursfinder.de

Lassen Sie sich mit ein paar Klicks zu Ihrem nächsten Karriereschritt inspirieren! Finden Sie mit unseren Tests z.B. heraus, wie gut Ihr Business-Englisch ist, welche Weiterbildungsform zu Ihnen passen könnte oder wie effektiv Sie im Homeoffice arbeiten.

Jetzt losquizzen!